zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2019, 20:47   #1
Rainer Pe
 
Registriert seit: 16.02.2019
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Streit um Harnischwels

Hallo Aquafreunde,

ich habe seit Jahren einen Harnischwels von dem ich immer dachte es sei ein Wabenschilderwels. Jetzt schwört ein bekannter dass sei keiner kann mir aber auch nicht sagen was genau er/sie ist. Ich hoffe auf eure Schwarmintelligenz und jemand kann mir sagen was es genau ist. (siehe Bilder)

LG, Rainer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg OrsonWels.jpg (42,6 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg OrsonWels2.jpg (33,4 KB, 30x aufgerufen)
Rainer Pe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.02.2019   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.02.2019, 20:55   #2
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo Rainer,

herzlich willkomen im Forum.

Nein, ist es auch nicht. Das ist ein ganz normaler Antennenwels und zwar ein Weibchen.
Wie groß ist er denn?

Danke: (1)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 21:09   #3
Rainer Pe
 
Registriert seit: 16.02.2019
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Er, bzw Sie ist ca. 11-12 cm. Wie erkennt man dass das ein Weibchen ist?
Rainer Pe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 21:11   #4
Rainer Pe
 
Registriert seit: 16.02.2019
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Und noch eine Frage, die weisse Zeichnung im Nacken ist hoffentlich ok und kein Pilz oder sowas. Das hatte sie früher nicht.
Rainer Pe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 21:17   #5
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.730
Abgegebene Danke: 1.104
Erhielt: 726 Danke in 537 Beiträgen
Standard

Hallo Rainer,

herzlich willkommen im Forum.

Die Männchen haben richtig schöne Antennen am Kopf, die Weibchen wenn dann nur kleine.

Siehe hier

https://www.suedamerikafans.de/wels-...lsart/?art=620

Habe sowas schon öfter gesehen bei älteren Tieren. Ob das aber ein Pilz oder ähnliches ist kann ich nicht sagen.

dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 21:22   #6
Rainer Pe
 
Registriert seit: 16.02.2019
Ort: Saarland
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Super, ihr seid klasse, danke.
Orson, so heisst er, ähm sie lebt gerade kräftig auf weil ich im neuen 300l Becken nur 6 kleine Amano Garnelen und 1 große Turmschnecke habe. Kein verstecken mehr. Hatte bisher immer mit Juwelenbuntbarschen zusammen gelebt.

Danke: (1)
Rainer Pe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 22:08   #7
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.843
Abgegebene Danke: 381
Erhielt: 1.055 Danke in 616 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
...und zwar ein Weibchen.
Wie groß ist er denn?
Danke Hannah!


Diese geforderte Political Correctness bei Bezeichnungen geht mir schon lange auf den Senkel. Immer dieses ...er/in und jetzt neuerdings auch noch mit Gendersternchen - was kommt da noch?


Jede/r () sollte frei von der Leber weg reden/schreiben, wie der Schnabel/Griffel gewachsen ist - Hauptsache, man versteht sich!
Die Gleichberechtigung von Er, Sie und Es (oder was ist mit dem Gendersternchn gemeint ) wird nicht durch Vokabelreformen erreicht, die muss gelebt werden.


Sorry Rainer, für dieses völlige Off-Topic - aber das lag mir jetzt ein wenig auf der Seele, und die Gelegenheit war günstig.



Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2019, 22:31   #8
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
Danke Hannah!


Diese geforderte Political Correctness bei Bezeichnungen geht mir schon lange auf den Senkel. Immer dieses ...er/in und jetzt neuerdings auch noch mit Gendersternchen - was kommt da noch?


Jede/r () sollte frei von der Leber weg reden/schreiben, wie der Schnabel/Griffel gewachsen ist - Hauptsache, man versteht sich!
Die Gleichberechtigung von Er, Sie und Es (oder was ist mit dem Gendersternchn gemeint ) wird nicht durch Vokabelreformen erreicht, die muss gelebt werden.

Sorry Rainer, für dieses völlige Off-Topic - aber das lag mir jetzt ein wenig auf der Seele, und die Gelegenheit war günstig.

Gruß
Otocinclus2
Mir auch, mal ganz nebenbei
In dem Fall bezog sich "der" auf "der Wels". Meine Güte, wieso schafft man eigentlich nicht die Artikel ab?

Sorry fürs OT aber das musste jetzt auch sein!




Genau Rainer, Männchen haben "Antennen" an der Nase.
300l ist voll ok für sie

Danke: (1)

Geändert von Hannah (16.02.2019 um 22:34 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.02.2019   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
harnischwels, welsartige

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibts da Streit? Aley Archiv 2009 5 10.09.2009 20:52
streit bei fischen Kai-wels Archiv 2009 17 03.08.2009 13:47
Streit bei den Antennenwelsen engelchen68 Archiv 2003 4 23.02.2003 11:39
Skalarpärchen hat Streit tobiasw Archiv 2002 2 22.02.2002 19:32
Streit im Aquarium !? Moritz Blume Archiv 2002 4 05.01.2002 05:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.