zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2020, 14:38   #101
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 207
Erhielt: 199 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Hallo, Balu,

Du schreibst, Deine Kardinäle würden sich zur Zeit draußen "eher unten" aufhalten.

Zeigen sie dieses Verhalten (erfahrungsgemäß) auch noch, wenn zum Sommer hin die Vegetation im Teich dichter werden wird, und es damit mehr Deckung und "Sicherheit" gibt?...

Viele Grüße
Frank
Mattenpaule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.05.2020   #101 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.05.2020, 14:54   #102
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.302
Abgegebene Danke: 2.128
Erhielt: 1.541 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Hi Frank.

Ich denke mal das es a) damit zu tun hat das die Sonne noch nicht so extrem scheint, und das b) unten im Moment noch mehr Futter zu finden ist. Wenn ich aus dem Regenfass lebendes 'Getier' herausfische und in den Teich gebe kommen sie auf jeden Fall angeflitzt und treiben sich auch oben herum

Danke: (2)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2020, 18:12   #103
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.302
Abgegebene Danke: 2.128
Erhielt: 1.541 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

DA meine Wurzel mit Javafarn im Cube jetzt nicht mehr gebraucht wird habe ich sie kurzerhand hier hinein verfrachtet
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5512.jpg (115,0 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5513.jpg (93,4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5514.jpg (111,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5515.jpg (103,9 KB, 6x aufgerufen)

dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2020, 10:58   #104
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 207
Erhielt: 199 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Welch schöööner, sattgrüner Javafarn, Balu! :-)
(Sorry, ich hab jetzt gerade nur Augen für die Pflanzen...)

Viele Grüße
Frank

Danke: (1)
Mattenpaule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 15:17   #105
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.302
Abgegebene Danke: 2.128
Erhielt: 1.541 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Nachdem Ich heute beim Wasserwechsel die Reste von Littorella uniflora/Strandling eingebracht habe, auch die Rückwandfolie ist wieder dran, ist das Becken für jetzt erst einmal fertig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5531.jpg (97,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5532.jpg (75,8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5533.jpg (94,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5534.jpg (109,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5535.jpg (105,3 KB, 3x aufgerufen)

dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2020, 17:57   #106
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.340
Abgegebene Danke: 485
Erhielt: 1.485 Danke in 831 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
...ist das Becken für jetzt erst einmal fertig.
Und sieht gut aus!


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 07:29   #107
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.516
Abgegebene Danke: 474
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Oh ja, in der Tat, das ist ein sehr schönes Becken geworden mit dem vielen schönen Grün in der Mitte und dem freien (Schwimm-)Raum ringsherum. Gefällt mir gut!
Das blöde an sowas ist immer nur: es wächst Und dann? Tja, dann muss man immer die Pflanzen zurück- und wieder in Form schneiden - nervig

Aber es muss ja nicht immer nach der 0,618er Regel gestaltet werden Hab ich auch nur 1x ansatzweise gemacht.

Grüße,
Gerd

Danke: (1)
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 19:28   #108
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.302
Abgegebene Danke: 2.128
Erhielt: 1.541 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Hier auch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5544.jpg (100,5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5545.jpg (96,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5546.jpg (66,4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5547.jpg (66,1 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5548.jpg (85,5 KB, 4x aufgerufen)

dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:58   #109
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.302
Abgegebene Danke: 2.128
Erhielt: 1.541 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Das Thema wird hier zwar offen bleiben für fragen, aber es wird keine Neuigkeiten mehr geben. Grund ist das nach der Freiluftsaison die Kardinäle umziehen werden zu einem Bekannten der schon einen 50iger Trupp dieser interessanten Fische in einem 450 Liter Becken pflegt. Von daher werde ich von ihnen Abschied nehmen und mich dann anderen Bewohnern widmen

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch ein Terrassenprojekt. Tanichthys albonubes und Puntius semifasciolatus Schneckinger Aquaristische Versuche und Experimente 36 09.06.2018 22:18
Zuchtversuch: Tanichthys albonubes var. Gold fußballfisch Fische 12 03.11.2013 14:19
Gute Quelle für Kardinalfisch (Tanichthys albonubes) Jin Archiv 2012 0 16.10.2012 23:27
Tanichthys albonubes chris87 Archiv 2008 4 24.12.2008 13:02
Tanichthys albonubes mit dickem Bauch - normal ? Jens Pallmer Archiv 2002 2 13.11.2002 12:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.