zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2020, 10:53   #1
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 124 Danke in 94 Beiträgen
Standard Warum vermehren Neons sich eigentlich nicht?

Hallo,

Ich bin ja großer Freund von Neons und hab schon immer welche. Nur sind die leider nicht sehr langlebig und ich muss die über kurz oder lang aufstocken.
Jetzt grade wieder. Andere Fische vermehren sich ja von selber, warum eigentlich die Neons nicht? Hatte da noch nie Nachwuchs. Dagegen sind meine sterbai-Panzerwelse schon wieder mächtig vermehrt, was blöd ist, da ich die nicht gefangen bekomme, ohne das ganze Becken auszuräumen, so eine Aktion hatte ich schonmal und davor graust mir, da muss ich alle Pflanzen rausreissen. grade bei den Panzerwelsen brauchte ich die Vermehrung nicht, die sind ja eh langlebig und die fressen mir zuviel. Also wenn es soviele sind, mein ich. Ich hatte mit 6 Stück angefangen und nun sind das bestimmt schon wieder 30 oder so.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.01.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.01.2020, 11:16   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 1.805
Erhielt: 1.177 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne.

Da werden wohl mehrere Faktoren mit hineinspielen warum deine Neons sich nicht vermehren. Da werden wir anfangen können mit den falschen Wasserwerten, aufhören können wir dann damit das die Brut und Jungfische gefressen werden.

Von daher sollte man wissen was für eine Art Neons du hast und wie deine Wasserwerte sind um genaueres sagen zu können.

Zur gezielten Vermehrung wirst du wahrscheinlich schon auf ein Zuchtbecken zurückgreifen müssen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 12:14   #3
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.090
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 141 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Moin

Du weißt schon das Du für den C. sterbai echt Kohle bekommst?
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:10   #4
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 124 Danke in 94 Beiträgen
Standard

Ja das weiss ich, hatte die bei der letzten Aktion ja auch verkauft.
Das Problem ist nur eben das rausfangen....und meine Bepflanzung reiss ich JETZT nicht raus deshalb. Wo alles so schön gruppiert und eingewurzelt ist. Da protestiert meine Gärtnerseele.
Und wegen den Neons, die Frage war eher allgemein, will die nicht unbedingt züchten.
Hab auch etwas rumgegoogelt, soll schwierig sein und eben spezielles Zuchtbecken und sowas...ne ne. Das ist nichts für mich. Achso es sind einfache Neons, keine roten oder blauen oder schwarzen
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 14:44   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 1.805
Erhielt: 1.177 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Ok Susanne. Dachte nur falls du Ambitionen zur Erhaltungsvermehrung hast
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 15:20   #6
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.597
Abgegebene Danke: 874
Erhielt: 1.050 Danke in 690 Beiträgen
Standard

Mal nen Tip, für solche Fälle, aus der Zeit, wo ich es auch noch mit Pflanzen hatte.
Die Wurzeln stört es nicht mal raus geholt zu werden. Ich hab damals erst einmal von oben fotografiert, dann von vorne und den Seiten. Dann hab ich mir den Boden sozusagen verdoppelt als Pflanzenablage aus gelegt. Dort die Pflanzen so ablegen wie heraus geholt, sowohl von der Position im Becken, als auch nach der Ausrichtung.
Beim rausholen von vorne nach hinten arbeiten, ob von links oder rechts ist Dir überlassen. Beim zurücksetzen den gleichen Weg, nur genau umgekehrt.
Danach sah das Becken bei mir genauso aus wie vorher. Die feinen Wurzel kannst Du problemlos auf ca. 5cm oder die länge der groben Wurzel stutzen.
Ist aber viel Arbeit/Dreck und man darf sich keinen Knoten in den Kopf machen und sowohl nach Ablagefläche, als auch nach den Fotos...
Nur als allgemeiner Handlungstip, wenns mal sein muß. Bei mir hats funktioniert.
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.01.2020   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mollys vermehren sich nicht katinka1501 Fische 5 17.10.2014 20:09
Vermehren sich Neons? Mastermaku Archiv 2011 1 22.06.2011 11:35
Warum vermehren sie sich nicht? :( Miri2010 Archiv 2010 8 27.06.2010 17:16
Garnelen vermehren sich nicht! Pikabi Archiv 2004 9 04.03.2004 11:29
Wasserflöhe vermehren sich nicht Lukas82 Archiv 2003 8 20.10.2003 10:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.