zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.01.2020, 15:29   #1
syno
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 20 Sumatrabarben ok im 160L Becken?

Hallo,

wollte mal fragen, ob 20 Sumatrabarben (Sumatras, Moos, Gold) für 160L ok sind? Ist ein reines Artenbecken, sonst nichts weiter drin, auch keine Welse oder anderes. Habe einen Tetra Ex 800 Aussenfilter. Barben sind jetzt ca. 3cm gross.

Lg
syno ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.01.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.01.2020, 15:44   #2
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.019
Abgegebene Danke: 708
Erhielt: 1.111 Danke in 520 Beiträgen
Standard

Ich hätte damit keine Bauchschmerzen und sehe nichts was dagegen spricht. Sicher mehr geht immer oder zumindest oft, aber aus meiner Sicht ist das völlig ausreichend.

Danke: (1)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 16:07   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 1.805
Erhielt: 1.177 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hallo.

Ich bin auch der Meinung das es so geht. Mehr würde ich aber nicht einsetzen, werden ja schließlich knapp 7 cm groß
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 16:11   #4
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.597
Abgegebene Danke: 874
Erhielt: 1.050 Danke in 690 Beiträgen
Standard

Tja, und dann kommt die Mehrfraktion, wo bei ich in ihr ziemlich einsam bin...
Da es ein reines Artbecken werden soll, würde ich sogar auf 10/10/10 also 30 gehen. Aber wie Maik und Balu schon sagten, 20 sind auch vollkommen ok...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 10:50   #5
syno
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ihr Lieben,

danke für die Infos.

Ich belasse es lieber erstmal bei den 20, da sie noch größer werden.

Meint ihr, der Filter Tetra Ex 800 reicht hier aus? Woran merkt man eigentlich, daß ein Filter zu klein ist oder nicht richtig arbeitet? Weil irgendwie nimmt er den Kot nicht vollständig weg, es bleibt immer bissel liegen oder ist das normal? Eigentlich sollte der Ex 800 für die Beckengröße ausreichen aber bin mir grad nicht sicher. Füttern tu ich 1x pro Tag so wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Lg

Geändert von syno (23.01.2020 um 10:52 Uhr)
syno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 13:56   #6
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.449
Abgegebene Danke: 647
Erhielt: 742 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Hi,
der Filter reicht. Einen überlasteten Filter erkennst du unter anderem daran, daß er sich sehr schnell zusetzt und die Strömung nachläßt. Barben sind schon kleine Dreckschleudern mit gesegnetem Appetit und entsprechender Verdauung, aber der 800er Filter sollte das schaffen.

Vielleicht mußt du die Strömungsrichtung noch etwas optimieren, damit der "Dreck" auch in Richtung Ansauger transportiert wird.
Außerdem muß sich die Beckenmikrobiologie noch auf mehr Kot usw einstellen. Mit der Zeit wird das schneller zersetzt.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 16:18   #7
syno
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hi,
der Filter reicht. Einen überlasteten Filter erkennst du unter anderem daran, daß er sich sehr schnell zusetzt und die Strömung nachläßt. Barben sind schon kleine Dreckschleudern mit gesegnetem Appetit und entsprechender Verdauung, aber der 800er Filter sollte das schaffen.

Vielleicht mußt du die Strömungsrichtung noch etwas optimieren, damit der "Dreck" auch in Richtung Ansauger transportiert wird.
Außerdem muß sich die Beckenmikrobiologie noch auf mehr Kot usw einstellen. Mit der Zeit wird das schneller zersetzt.
Hallo Öhrchen,

Strömung schießt jetzt nicht heftig raus (sollte sie?) aber er sprudelt dolle aus allen Löchern und peitscht etwas auf die Wasseroberfläche und ist auch nicht langsamer/weniger geworden als sonst, kann das grad nicht so gut beurteilen. Der Auslasser ist so gelegt, daß er zwar auf der gleichen Seite wie der Ansauger angebracht ist (aber oben) aber so daß der die Strömung in Richtung andere Beckenseite treibt. Hatte auf dieser anderen Seite auch schon eine Strömungspumpe probiert, die den Kot auch in Richtung Ansauger geschoben hat aber trotzdem saugte ihn der Ansauger nicht ein. Komisch oder? Der sollte das doch einsaugen. Bissel saugt er es ein aber nicht alles, mir liegt noch zu viel vor dem Ansauger rum, was er nicht schafft. Wo liegt das Problem, kannst du mir helfen? Hab den Filter zuletzt vor ca. 4 Monaten sauber gemacht undzwar sehr sehr sauber, so wie man es eigentlich garnicht machen sollte, war grenzwertig, hab viel Zeugs weggespült, nur etwas dringelassen, wo die Bakterien aber jetzt nach 4 Monaten schon nachgewachsen sein sollten.
Lg

Geändert von syno (23.01.2020 um 16:21 Uhr)
syno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 19:46   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.410
Abgegebene Danke: 1.805
Erhielt: 1.177 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hallo Syno.

Erzähl mal wie der Filter von den Filtermedien her aufgebaut ist, Vielleicht kann man da noch etwas optimieren
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.01.2020   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
barben, filter, moosbarben, sumatrabarben

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
160 Liter Becken für Sumatrabarben Holger74 Becken von 97 bis 160 Liter 19 28.06.2017 17:43
Neu mit 160l Becken Stifler Becken von 97 bis 160 Liter 3 21.05.2012 18:27
Sumatrabarben im 69 Liter becken ??? Leagirl Archiv 2003 5 30.11.2003 06:48
Besatzliste 160L Becken? Kienes Archiv 2003 5 08.07.2003 22:35
Bitterlingsbarben zu Sumatrabarben in Becken ?? MaKra Archiv 2003 3 18.04.2003 21:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.