zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2020, 14:20   #31
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.208
Abgegebene Danke: 39
Erhielt: 187 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Es kann sein, dass diese Seiten sich auf die prophylaktische Krankheitsbehandlung mit Salz beziehen, dazu wäre aber auch deutlich mehr davon notwendig. Davon würde ich dann ebenfalls abraten, zumal bei weitem nicht alle Erreger im Süßwasseraquarium halophob sind, und bei denen, auf die es sind, sind teilweise erhebliche Mengen Salz notwendig, die auch die Fische belasten.
Bei der Anzahl an neuen Bewohnern ist ein Nitritpeak allerdings wahrscheinlich und so ließe sich ohne große Belastung eine Vergiftung vermeiden, wovon ich persönlich eher ein Freund bin, als vom Handeln sobald es zur Vergiftung kommt (und dazu ist es wichtig zu wissen, dass eine Vergiftung definitionsgemäß nicht tödlich sein muss, denn immer wieder wurde hier und in anderen Foren bestritten, dass Fische vergiftet sind, die während eines Peaks Symptome zeigen wie 'Atemnot', sie seien ja schließlich noch nicht tot).
Das Laub wiederum soll mit den abgegebenen Huminstoffen Wohlbefinden und Wiederstandsfähigkeit der Tiere steigern und dabei die Keimlast (zusammen mit den Wasserwechseln) senken. Ein einzelnes dickes Auge könnte ggf auch noch Folge einer kleineren Verletzung beim Fang oder Transport (oder im Hälterungsbecken des Händlers) passiert und muss nicht wild sein. Aber es könnte sich daraus noch etwas entwickeln oder doch ein Symptom einer Krankheit in frühem Stadium sein (auch wenn ersteres Szenario deutlich wahrscheinlicher ist, mMn). Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Danke: (1)
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.03.2020   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.03.2020, 15:39   #32
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Hallo, chopper,

wie geht es "Glubschauge" heute?

Hat sich etwas verändert?
Sondert der Fisch sich eventuell ab?
Frißt er normal?
Zeigt er Abweichungen von der Normalfärbung? etc.

Wenn bei einem Neubesatz auch nur ein Individuum "Auffälligkeiten" zeigt, sollte man die Neuen NOCH aufmerksamer beobachten, als sonst schon.
Und herauszufinden versuchen, wie man im gegebenen Fall am besten "unterstützend eingreifen" kann...

Grüße
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 04:30   #33
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

In den selteneren Fällen findet man als "teil-fachlich" nicht spezialisierter, aber nichtsdestotrotz verantwortungsbewußter Pfleger überhaupt heraus, woran ein offensichtlich geschwächter und erkrankter Fisch ursächlich leidet.

Man kann "nur" (und unter Umständen kann dies schon ausreichend sein) die Pflegebedingungen zu optimieren versuchen, und in der Folgezeit dann "möglichst optimal" halten.

Der "Rest" ist ganz einfach der Lauf der Natur.

Zu dieser Grundeinstellung bin ich (natürlich nicht nur ich allein) schließlich über recht viele Jahre im Hobby gekommen.

Geändert von Mattenpaule (17.03.2020 um 04:42 Uhr)
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 06:00   #34
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 7 Danke in 3 Beiträgen
Standard

1. Zwischenbericht:

Den Fischen geht es gut.
Bei Glubschi und den anderen sind keine Auffälligkeiten. Einige machen sich den Spaß in den Strom am Filterausgang zu schwimmen und das sie dadurch weggeschleudert werden. Wie kleine Kinder.

Zuerst hatte ich befürchtet das zu wenig Sauerstoff vorhanden ist, nach dem Messen und weiter beobachten, ließ sich das nicht bestätigen. Ansonsten schwimmen sie im mittleren und unteren Bereich herum.
Nitrit ist nicht vorhanden und die anderen Wasserwerte sind auch im grünen Bereich.
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 07:42   #35
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Hallo, chopper,

sofern Du (zu gewissen Zeiten) das betreffende Aquarium nicht zusätzlich belüftest, solltest Du Dir morgens, gleich nach dem Einschalten der Beleuchtung, die Atemfrequenz aller Fische mal anschauen.
Ist diese auch zu jenem, mitunter schon mal kritischen Zeitpunkt normal, ist das Wasser durchgehend ausreichend gut mit Sauerstoff gesättigt.

Bei zu hohen Nitritwerten würden die Fische - ganz gleich, zu welcher Tageszeit - im Bereich der Wasseroberfläche nach Sauerstoff "pumpen".
(Dann würde nur ein sofortiger, großer Wasserwechsel Abhilfe schaffen.)

Bestimmte Fischarten bzw. bestimmte Fischindividuen stehen schon ganz gern mal in der Filterströmung.
Wenn sie aber davon "weggeschleudert" werden, wie Du schreibst, ist die vorhandene Strömung doch ganz schön stark! (Eventuell ZU stark?)

Es wäre auch weiterhin nicht verkehrt, ein wachsames Auge auf "Glubschi" und die übrigen Neubewohner zu haben!

Grüße und alles Gute
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 09:03   #36
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 7 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Durch Kurzarbeit habe ich jetzt morgens die Gelegenheit genutzt um kurz vor und nach dem einschalten des Lichts die Werte zu testen. Alles im grünen Bereich. Glubschi geht es gut und den anderen auch.

Alle Fische sind farbenfroh und fleissig am Futtern. Da unser Fressnapf Dicht ist wegen dem Virus, muß ich auf die Corydoras hastatus noch warten. Aber das macht nix, läuft mir nicht weg.
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 02:49   #37
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Hallo, chopper,

super, daß es Deinen "Beschuppten" durchweg gut geht! :-)

Hast Du Dir morgens gleich nach dem Einschalten der Beleuchtung zur Kontrolle auch mal die Atemfrequenz aller Fische angeschaut?

Weiterhin alles Gute
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 07:48   #38
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 7 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Die schwimmen beim einschalten ganz geruhsam durch das Wasser ohne Auffälligkeiten
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 08:17   #39
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Ah, ja, alles klar, chopper.
Jetzt habe ich verstanden. ;-)

Grüße
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 07:55   #40
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 7 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi Frank,

alles kein Problem, nur sprechenden Menschen kann geholfen werden :-)

Anbei ein Bild von einer Schnecke die ich durch Zufall im Aquarium gefunden habe, weiß einer was das für eine ist und sollte ich die Entfernen?

Click the image to open in full size.
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.03.2020   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glühlichtsalmler separieren? Fettblatt11 Fische 0 08.03.2013 14:20
Glühlichtsalmler Zucht Fettblatt11 Fische 2 07.03.2013 20:29
Guppys und Glühlichtsalmler ArminAqua Archiv 2011 3 13.08.2011 15:13
Glühlichtsalmler in 60l? lillicaro Archiv 2011 4 16.01.2011 11:36
Rote Neos oder leiber Neosalmler Sven3 Archiv 2002 13 30.07.2002 13:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.