zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2021, 15:28   #1
RonnyS311
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zwergbuntbarsch Nachwuchs wann entnehmen?

Hallo, meine Zwergbuntbarsche schwimmen seit 12 Tagen im Becken außerhalb der Höhle umher. Es sind nur die beiden Elterntiere und die ca. 20 Jungfische drin. Mittlerweile wird es aber immer schwieriger sie zu füttern. Bekommen immer Artemien, aber die kleinen verteilen sich immer mehr im Becken, sodass ich dann gar nicht alle finde, die erste Woche ging das ja sehr gut wenn sie alle bei der Mutter bleiben, dann haben auch alle genug abbekommen.
Das Weibchen schwimmt zwar noch so teilweise in der Nähe rum, hält sie aber nicht mehr zusammen.

Daher frage ich mich ob es nicht vielleicht besser wäre so nach und nach immer mal wieder einen der sich weit entfernt vorsichtig rauszuholen und vllt. fürs erste in einen Einhängekasten in dem Aquarium zu tun? Dann würden sie auch wieder mehr Futter bekommen.

Was meint ihr?
Dankeschön!
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.02.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.02.2021, 15:33   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.309
Abgegebene Danke: 1.151
Erhielt: 1.941 Danke in 1.265 Beiträgen
Standard

Moin, kauf Dir ein kleines Nanobecken. Wasser, Boden und Pflanzen aus dem Ursprungsbecken. Und alle Kleinen umsetzen. Einhängekasten ist blöd. Wenn die Kleinen frei schwimmen ohne von den Alten eingesammelt zu werden, kannst Du sie umsetzen...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2021, 15:39   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.441
Abgegebene Danke: 2.569
Erhielt: 2.155 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Würde ich nicht machen. Einfach bei den Alten lassen und eben vielleicht einmal mehr am Tag füttern. Die finden schon das Futter. Aber dran denken dann entsprechend Wasserwechsel zu machen. Wie groß ist denn das Becken?
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.02.2021   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oto-Nachwuchs und wann? Sittichkatze Fische 4 10.11.2015 10:01
kakadu zwergbuntbarsch nachwuchs? onkelmo Fische 0 10.10.2014 10:31
Kakadu-Zwergbuntbarsch nachwuchs Hankofer Archiv 2004 5 05.06.2004 21:25
Nachwuchs...aber wann??? Steph Archiv 2002 17 07.01.2002 04:43
Kakadu-zwergbuntbarsch-Nachwuchs.Probleme mit dem Papa! Archiv 2001 2 07.07.2001 17:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.