zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2021, 20:03   #1
ChrisH
 
Registriert seit: 20.07.2020
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Geschlechterbestimmung Laetacara dorsigera

Hallo Zusammen!
Sind meine Dorsigeras ein Pärchen oder 2 gleichgeschlechtliche Tiere? Ich komm nicht dahinter🤦🏻*♂️😀. Sind noch ziemlich jung. Mal schwimmen sie gemeinsam, manchmal streiten sie.
Danke und lg Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210316_070821.jpg (42,7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210316_070728.jpg (109,1 KB, 9x aufgerufen)
ChrisH ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.03.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.03.2021, 20:07   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Schwer zu sagen Chris, gerade wenn sie noch nicht ausgewachsen sind

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 20:13   #3
ChrisH
 
Registriert seit: 20.07.2020
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Kann ich da später falls es 2 gleichgeschlechtliche Tiere sind noch 2 andere dazusetzen oder gibts da Zoff?Oder wärs besser gleich noch eine Gruppe dazuzusetzen und die Pärchen finden lassen?
ChrisH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 20:25   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Da stellt sich erst einmal die Frage wie groß dein Becken ist, wie ist es eingerichtet und welche Beifische hast du? Ohne weitere Infos ist eine Empfehlung immer schwer
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 20:36   #5
ChrisH
 
Registriert seit: 20.07.2020
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

350l mit Skalaren, Neons, Otos, Hexenwelse und einem verwitweten Rami Opa. In der Mitte durch eine große Wurzel strukturiert.Bepflanzung Echinodoren, Tropische Wasserpest, Ludwigia repens
ChrisH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 20:42   #6
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.678
Abgegebene Danke: 1.278
Erhielt: 2.100 Danke in 1.372 Beiträgen
Standard

Moin, Männchen sind bei den Tüpfelbuntbarschen ja generell hochrückiger. Nur nach den Fotos könntest Du Glück haben, Bild1 Mädel Bild2 Bub. Aber das ist reine Spekulation nach diesen Bildern. Später wären dann noch die Flossen des Männchens ausgezogener.
Während der Brut werden sie untereinander zänkisch, selbst gut strukturierte Becken müßten für zwei Paare schon recht groß sein. Und das Hauptproblem wird dann wieder die sichere Geschlechtsbestimmung beim Kauf sein. Ich würde erstmal abwarten, bevor Du weiter planst. Auch stellen sie Ansprüche Richtung Weichwasser...
Und das zanken ist Tüpfelbuntbarsch typisch, daran läßt sich nix erkennen...
Tom
Edit: Jedenfalls ist das vermeintliche Mädel auf dem Bild stark gestreßt, dann werden sie auch in jungen Jahren sehr hell und der seitliche Fleck wird deutlicher...

Geändert von carpenoctemtom (17.03.2021 um 21:10 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 21:07   #7
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Ich schließe mich Tom an zumal du ja auch noch gut besetzt hast dein Becken
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2021, 21:07   #8
ChrisH
 
Registriert seit: 20.07.2020
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

O.k. dann werd ich noch zuwarten. Ist sowieso meine favorisierte Option. Ich schätze die Geschlechter so ein wie du...1. Bild Mädel, Bild2 Bub. Ich hoffe wir haben recht☺

Danke: (1)
ChrisH ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.03.2021   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laetacara dorsigera Informationen gesucht thefreak Fische 4 31.12.2015 19:06
Laetacara dorsigera // Perlcichlide FAb Archiv 2003 5 29.06.2003 23:20
Welcher ZBB? Laetacara dorsigera? Dani H. Archiv 2002 13 15.11.2002 14:48
Laetacara dorsigera gelege Eddy Archiv 2002 1 10.06.2002 12:14
Laetacara dorsigera ChrisCross Archiv 2001 5 04.10.2001 23:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.