zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2013, 16:06   #1
FLAGSHiP
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard "verletzter" Butterfly Koi

Servus,

vor etwas mehr als zwei Wochen kam meine Katze mit einem kleinen Fischlein im Maul nach hause, welches sie offenbar in der Nachbarschaft erbeutet hatte...im Folgenden nenne ich den Fisch liebevoll Fischli

Ich habe ihr den Fisch natürlich abgenommen und zurück ins Wasser gesetzt, zuerst drinnen in eine Vase, dann außen in meinen Teich (bevor es wieder so kalt geworden ist).

Der Fisch hat vorerst mal "überlebt" und ist erst in der Vase, dann später im Teich wieder zu sich gekommen. Meine Katze hat ihn teilweise schlimm erwischt, so hat er bei der Rumtragerei seine Schwanzflosse eingebüßt und eine Verletzung der Schleimhaut an der Rückenflosse davongetragen.

Als es dann Minustemperaturen geben sollte, habe ich den Fisch vom Teich nach drinnen geholt. Dabei habe ich versucht, ihn möglichst langsam an das neue Temperaturniveau zu gewöhnen.

Nach ein paar Tagen drinnen habe ich eine watteähnliche "Wucherung" an seiner verletzten Schleimhaut bemerkt und diese nach kurzer Recherche als Saprolegnia (Fischschimmel) identifiziert. Bin mit dem Fischli dann beim Tierarzt gewesen und der hat tägliche Salzbäder (was sich mit den Empfehlungen im Netz gedeckt hat) empfohlen (natürlich Salz ohne Jod oder andere Zusätze).

Nachdem ich dann eine Woche die Salzbäder mit abnehmender Konzentration durchgeführt habe und Fischli an Zimmertemperatur gewöhnt hatte, ist der Schimmel zurück gegangen und verschwunden. Nun geht es ihm (relativ) gut. Er ist vital, kommt an die Oberfläche wenn man ihm Futter gibt und macht einen sehr gesunden Eindruck. Die Wunde ist fast wieder verheilt und sieht sehr sauber und gesund aus. Die verlorene Schwanzflosse ist zwar unschön, aber er schient damit zurecht zu kommen.

Nun habe ich ein Problem, ich habe von Fischen überhaupt keine Ahnung und bin für Fische nicht ausgerüstet. Derzeit lebt Fischli in einem 100L Plastikbehälter ohne Pumpe (da ich keine habe). Wasserwechsel (50%) mache ich einmal täglich von Hand. Mir gefällt aber der Gedanke nicht, dass ich, aufgrund von Unwissenheit, irgendwas falsch mache und Fischli das, im wahrsten Sinne, dann ausbaden muss.

Da ich nicht ausmachen konnte, wo Fischli von meiner Katze gestohlen wurde...

Im Titel habe ich "Butterfly Koi" geschrieben, da mir das als wahrscheinlichste Möglichkeit scheint...sicher bin ich nicht, da ich wie gesagt von Fischen keine Ahnung habe.



Anbei einige Fotos. Das abgebildete Bassin ist natürlich nicht der 100L Behälter, sondern lediglich das Gefäß, in welchem die Salzbäder durchgeführt wurden. Auch ist der 100L Behälter nicht so mit Futter verdreckt. Man kann gut das Fehlen der Schwanzflosse erkennen. Vom Schimmel ist nach den Bädern keine Spur mehr.



Ich freue mich über jedes Feedback.

FLAGSHiP

J.H.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg erstes_Salzbad1.jpg (24,5 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg erstes_Salbad2.jpg (22,1 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg letztes_Salzbad.jpg (49,7 KB, 54x aufgerufen)

Geändert von Prydwynn (27.01.2013 um 17:22 Uhr) Grund: handelsregeln! text und überschrift editiert editiert
FLAGSHiP ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.01.2013, 16:17   #2
PinoLilly
 
Registriert seit: 12.01.2013
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich würde den fisch erlösen lassen! das ist doch kein leben ohne schwanzflosse!
PinoLilly ist offline  
Alt 27.01.2013, 16:20   #3
FLAGSHiP
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Eine solche Aussage zu treffen, ohne den Fisch je gesehen zu haben, ist schon mutig. Noch dazu hat ein TA den Fisch ohne Flosse gesehen und keine Einwände gehabt.

Er wirkt nicht im mindestens eingeschränkt und schwimmt mit beachtlicher Präzision und Geschwindigkeit.
FLAGSHiP ist offline  
Alt 27.01.2013, 16:25   #4
Lunalux
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 669
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

ich find das auch sehr dreist pinolilly...
wenn dir n arm fehlt wirst auch nicht gleich gekillt oder?..
Lunalux ist offline  
Alt 27.01.2013, 16:50   #5
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

eigentlich wurde das ja mit den regeln für handel und tausch im technikforum geklärt. weiter steht in den regeln, dass handels- und tauschangebote außerhalb des entsprechenden forums nicht erlaubt sind, von daher werde ich die entsprechenden passagen mal anpassen.

zu deiner frage. von weit weg kann deine katze den fisch nicht angeschleppt haben. schau doch einfach mal in der nachbarschaft oder frage dich durch wer da nen teich hat. ggf kannst du so jemanden in der direkten umgebung finden der sich des tieres annimmt.
ggf kann dir da auch der tierarzt weiterhelfen und dir jemanden, der nennen der den fisch übernimmt

gruß
pry

Geändert von Prydwynn (27.01.2013 um 16:55 Uhr)
Prydwynn ist offline  
Alt 27.01.2013, 17:08   #6
FLAGSHiP
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Servus,

@Prydwynn, solltest du als Moderatorin (was du ja nicht zu tun scheinst) diese Regel tatsächlich durchsetzen, wäre dieses Forum für mich als Ort um meinem Fischli ein neues Heim zu suchen ungeeignet.

Ich könnte natürlich fleißig herumspammen, um die benötigten 30 Beiträge zu erreichen, aber ich möchte den Mods den Aufwand ersparen, den Kram dann wieder zu löschen...noch dazu möchte ich keine 30 Tage warten, in denen mein Fischli unsachgemäß gehalten wird. Wie gesagt, da du die Regel nicht umzusetzen scheinst, gehe ich mal davon aus, dass das mit zugekniffenem Auge toleriert wird Danke dafür.

btt: Ich habe eine Vermutung, wo meine Katze den Fisch entführt hat, allerdings muss ich mit einem verletzten Fisch nicht dort hin gehen...der fliegt in die Tonne Dieses Schicksal möchte ich Fischli ersparen. Ich habe mal in Zoogeschäften etc. nachgefragt, aber die haben alle Angst vor Parasiten und Krankheiten...

Andere geeignete Unterbringungsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung gibt es leider nicht, zumindest nicht nach meinem Wissen.
FLAGSHiP ist offline  
Alt 27.01.2013, 17:08   #7
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Wenn die Schwanzflosse wirklich bis zur Wurzel zerstört sein sollte wäre es wirklich besser gewesen wenn du deiner Katze den ungewöhnlichen Snack gegönnt hättest.

Diese Kois können zumindest unterarmlang werden und spätestens wenn er ein vielfaches an Körpermasse zugelegt hat wird er extrem beeinträchtigt sein und mit großer warscheinlichkeit unter Artgenossen nicht überlebensfähig sein..


wenn die Lebensqualität des Fisches nicht mehr gegeben ist sollte man einen Schlussstrich ziehen.
tommuh ist offline  
Alt 27.01.2013, 17:10   #8
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 698
Abgegebene Danke: 75
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo

Zitat:
Zitat von PinoLilly Beitrag anzeigen
ich würde den fisch erlösen lassen! das ist doch kein leben ohne schwanzflosse!
So wie ich das sehe, kannst Du das ja mit Sicherheit beurteilen..... Siehe nur Deinen Thread, in dem Du doch sehr resistent bist gegen Beratung !
Klar wird der Fisch ohne Schwanzflosse ein etwas schwereres Leben haben, aber
er lebt !!!!!!!
Ich finde es toll, das wenigstens versucht wird, dem Tier zu helfen !!!!

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline  
Alt 27.01.2013, 17:13   #9
FLAGSHiP
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: in der Nähe von Frankfurt am Main
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@tommuh, ok, aber wie diagnostiziere ich ob tatsächlich ein solch fataler Schaden vorliegt?

Als ich Fischli "bekommen" habe, wusste ich nichtmal, ob er die kommenden paar Minuten überlebt, geschweige denn, was für eine Art Fisch er ist. Jetzt fällt es mir schwer, nach all der Mühe die ich ihn seine Gesundung investiert habe, zu entscheiden, dass er doch nicht überleben wird/soll...
FLAGSHiP ist offline  
Alt 27.01.2013, 17:22   #10
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ne es wird nicht toleriert, ich habe die entsprechenden passagen im text geändert und es ergeht noch mal der hinweis an die forenregeln.
mir ist klar, dass es dir unter den nägeln brennt, aber ausnahmen sind einfach nicht drin, weil jeder ja irgendeinen triftigen grund hat.

ganz gelöscht hab ich den beitrag bewußt nicht, weil du ja sicherlich doch noch paar infos bekommst, die dir weiterhelfen können.


wie gesagt, meine idee dazu wäre sich an den tierarzt zu wenden ob der da vielleicht etwas in deiner nähe weiß, wo du den fisch hingeben könntest.

gruß
pry

Geändert von Prydwynn (27.01.2013 um 17:24 Uhr)
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.01.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Thema geschlossen

Stichworte
abzugeben, koi, notfall, verletzt

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verletzter Kampffisch Bluu_Kipepeo Archiv 2012 11 02.07.2012 22:15
Verletzter Cory Damisela Archiv 2011 6 14.01.2011 18:20
verletzter L46 Jürgen1969 Archiv 2003 23 19.09.2003 13:14
Verletzter L46 ElMuerto Archiv 2002 6 27.12.2002 16:03
verletzter panzerwels LoveLetterForYou Archiv 2002 5 27.06.2002 08:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.