zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2013, 18:34   #1
Marcatced
 
Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe!!!! Metallpanzerwelse angefressen vom Zwergkugelfisch

Hallo ihr lieben,

haben uns vor einiger Zeit ein 63 l Becken gekauft.
Inzwischen sind in diesem Becken:
- 2 Zwergschilderwelse
- 5 Metallpanzerwelse
- 4 Molly´s (Schwarz,gelb,orange und rot)
und seid 1 woche 2 zwergkugelfische.

Heut ist uns aufgefallen das bei den Metallpanzerwelsen die Flossen angefressen sind.
Wir vermuten wegen Futtermangel.

Nun brauch ich euren Rat.... KuFis rausnehmen oder für mehr Futter sorgen?

Bin für alle Infos dankbar!!!
Marcatced ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.05.2013, 20:04   #2
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Die Kugelfische raus nehmen, ein Artenbecken und eine Schneckenzucht einrichten.
Das ist die Beste Lösung.
Welche Kugelfische sind es denn genau?
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 09:07   #3
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

und sich evtl. mal über Kufi-Haltung informieren.....
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 14:53   #4
Tetraodon08
Standard

Hallo,

so es handelt sich lt. Beitrag um Zwergkugelfische.
Das Knabbern an den Flossen muss nicht unbedingt etwas mit Futtermangel zu tun haben.
Der Fehler liegt mit großer Wahrscheinlichkeit am zu kleinen Becken.
Selbst Zwergkugelfische brauchen viel Platz.
Ist wenig Platz vorhanden, kann es zu Aggressionen seitens des Kugelfisches kommen.
Am besten ist es wirklich, die Kugelfische raus und dann herrscht wieder Ruhe.
Tetraodon08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 21:59   #5
Marcatced
 
Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke Leute,
war heute im Fachgeschäft.
Hatte nirgens bei den Beiträgen für Kufis gefunden das sie zusätzlich zu den schnecken rote Mücken Larfen brauchen.
Mal schauen, wie es wird. Bis jetzt sieht´s gut aus!
Falls nicht werden sie umgesetzt!
Marcatced ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 05:39   #6
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Marcatced,

dazu mal ein Lesetipp: http://www.zwergkugelfisch.de/
Für Fachleute möglicherweise zu flach, aber als Erstinformation ist das eine ganz gute Information. Schau Dir mal insbesondere die Futterhinweise in den Zuchtberichten an, also z.B. "Ich fütterte zu der Zeit (auch vor dem ersten Balzverhalten) auschließlich Lebendfutter in allen Variationen (rote+weiße Mückenlarven und Schnecken)."
Immer mal wieder Lebendfutter ist auch bei diesen Fischen aufgrund Ihres Jagdverhaltens sehr wichtig. Schnecken sind da nicht alles.

Die Frage wäre anders herum zu stellen: wer hat gesagt, dass man Zwergkugelfische ausschließlich mit Schnecken ernähren soll(/kann)?
Schnecken sind aus meiner Sicht eher ein typischer Funktionsfisch-Tipp aus dem Zoo-Kaufhaus. Der ist zwar auch richtig, aber die armen Tiere werden damit allein nicht glücklich.

Die Kugelfische brauchen, wie eigentlich sehr viele Fische, eine abwechslungsreiche Ernährung. D.h. sie nehmen gerne viele Arten von kleinem Lebendfutter und Frostfutter.
Lediglich solltest Du eben insbesondere auch Schalentiere, wie Schnecken, verfüttern. Meine gehen aber gerne auch an Futtergarnelen und -krebse.

Viele Grüße,
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 11:36   #7
Tetraodon08
Standard

Hallo,

man kann Kugelfische ausschließlich mit Schnecken füttern, ohne dass es zu irgendwelchen Mangelerscheinungen kommt.
Das ist kein Problem.
Nur ist eine abwechslungreiche Kost und verschiedene Futtervarianten natürlicher, da sie in der Natur auch mal die eine oder andere Mückenlarve oder Garnele fressen.

Es gibt sogar Kugelfische, die sich an roten Mückenlarven überfressen und daran sterben.
Also immer wohl dosiert füttern.
Tetraodon08 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.05.2013   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
flossen angefressen, kugelfisch, metallpanzerwels

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend Hilfe Fisch angefressen Leiny Archiv 2012 7 10.03.2012 13:37
Hilfe, schwanzflossen werden angefressen! hexinchen Archiv 2010 11 03.06.2010 02:53
Metallpanzerwelse (Corydoras aeneus) atmen schnell, Hilfe! Schwenka Archiv 2003 19 15.06.2003 20:02
Metallpanzerwelse angefressen A F Archiv 2002 1 24.06.2002 08:23
Mollys angefressen tkohl Archiv 2002 2 12.05.2002 14:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.