zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2014, 16:13   #21
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hi!
Das ist das schöne bei Cichliden, es sind Charaktertiere.
Ich würd auch nie eine Allgemeingültigkeit ableiten.
Das Männchen ist eindeutig der Chef im Becken.
Dennoch absolut friedfertig, außer gegen die Artgenossin die ich evakuieren musste. Ich find es sogar schon nachlässig.
Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.11.2014   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.12.2014, 17:58   #22
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ich hatte die Jungfische im Becken gelassen und auch zugefüttert.
Gestern waren noch 20 Jungfische am Leben.
Der Vater hat die Jungen da scheinbar schon aufgegeben.Jedenfalls hat er gestern seine Brut nicht mehr beachtet.
Die Beiden hatten die Kleinen eh recht schlecht im Griff und so verteilten sie sich ziemlich weitläufig.
Nun ist kein Nachwuchs mehr zu sehen.
Die Brut war sehr agil, konnte keine Mickerlinge sehen.
Zuviele Fressfeinde bei unerfahrenen Eltern führten zum Totalverlust.
Dekapsulierte Artemiazysten und Staubfutter wurden vom ersten Tag an gefressen.
Die Jungfische waren weiß mit schwarzen Augen und zwei schwarzen Punkten am Schwanz.
Die Brutfärbung der Eltern ist weniger schön als ihre Neutralfärbung.
Richtung Bauch und Schwanz werden sie sehr dunkel, teils rußig-schwarz, die Stirnpartie färbt sich, klar abgegenzt, grüngrau und die Flossen werden dunkler.

Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 10:45   #23
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hi!
Bei mir tummeln sich gerade wieder 100 Freischwimmer.
Die Eltern wirken viel routinierter.Ich werd aber vorerst nicht mehr zufüttern.
Ich hatte die Wochen vor der ersten Ablage 2x täglich gefüttert.Als der Nachwuchs freischwamm, 3x täglich Aufzuchtfutter.
Es machten sich diverse Algen breit, weil ich fast nur wurzelzehrende Pflanzen in dem Becken hatte.
Hab ich mittlerweile geändert und will das erstmal wieder ins Gleichgewicht bringen...
Absaugen macht nicht so viel Sinn, weil ich oft lange arbeiten muss.Da haben sie es im großen Becken sicher besser.
Das nur nochmal zur Info.
Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 11:04   #24
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,

drücke die Daumen, dass welche durchkommen. Und danke, fürs Update!
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2014, 21:13   #25
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo!
Danke,leider wurde heute der letzte gefressen.

http://www.myvideo.de/watch/11591036...chaftsaquarium

http://www.myvideo.de/watch/11591034..._blue_Eiablage

http://www.myvideo.de/watch/11591042..._mit_Nachwuchs

Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 15:58   #26
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 701
Abgegebene Danke: 33
Erhielt: 17 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo!
Der Vollständigkeit halber: es sind 100% der Jungfische "electric blue" , "neonblue" oder wie auch immer.
Allerdings bleibt der volldeckende Effekt mit den blauirisierenden Schuppen nicht bei allen Tieren so wie in den ersten Monaten.
Mit dem Alter weicht er bei vielen Tieren teilweise einem Schwarz, ganz ähnlich wie bei den "Electric Blue Jack Dempseys "( Rocio octofasciata/Achtbindenbuntbarsch).
Mein Männchen hat die 10cm-Marke mittlerweile locker geknackt und ist nach sechs Gelegen deutlich fürsorglicher.Selbst beim Füttern bleibt ein Elternteil konsequent bei der Brut.Es wird abwechselnd gefressen.

Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hybride oder Perlhuhn? GreenMira Archiv 2012 2 13.10.2012 21:20
Phractocephalus x Pseudoplatystma Hybride PLZ 7 AlexG Archiv 2004 0 29.02.2004 14:30
Oscar Zuchtform Arowana Archiv 2003 4 18.07.2003 21:02
Thorichthys oder Hybride ? Dennis Furmanek Archiv 2002 2 12.12.2002 16:22
Geschlechtsunterschied bei Colisa chuna (gelbe Zuchtform) kerstinmaier Archiv 2002 3 04.07.2002 00:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:58 Uhr.