zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2014, 21:05   #11
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi

Na das geht sich doch gut an. Wenn ich mir das eitlere Foto ansehe, das der Jungfisch ja einen recht deutliches Bäuchlein, irgendetwas muss er folglich gefressen haben. Nicht jede Fischbrut akzeptiert Futter das sich nicht bewegt, deine Zebras scheinen sich da aber wenig anzustellen. Es wird gegessen was auf den Tisch kommt,... gut so.
Du solltet aber auf die Wasserqualität achten, Die Kleinen verlangen viel Futter und viel geht daneben. Dadurch wird das Wasser recht stark belastet und tägliche Wasserwechsel sind da keine schlechte Idee.

Grüße

Ingo

Nebenbei: Super Fotos, so kleine Larven zu knipsen ist schließlich nicht ganz einfach.
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.09.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.09.2014, 11:13   #12
Ninas_Aquarium
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Raum Frankfurt am Main
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Ingo,

wahrscheinlich habe ich da wirklich Glück gehabt. Die Kleinen mussten erst einmal in meiner vollkommenen Unwissenheit überleben und das haben sie ganz gut gemacht. Du hast natürlich Recht und man sollte immer Lebendfutter anbieten. Aber vielleicht kann man ja in dem Fall - Samstagabend, überraschend Nachwuchs entdeckt, keine Nauplien da - es mit dem zerbröselten Flockenfutter versuchen und das Beste hoffen, bis Montag die Geschäfte wieder geöffnet sind. So ähnlich war es ja bei mir. Übrigens gehen beide mittlerweile sogar an das Flockenfutter, das auf der Wasseroberfläche schwimmt. Das haben sie anfangs definitiv nicht getan. Schlaue Tierchen! Wasserwechsel sind absolut wichtig! O man, hoffentlich geht alles gut.

Mit den Fotos stehe ich noch auf Kriegsfuß. Ich habe eine tolle Spiegelreflexkamera, aber leider kein Makroobjektiv und das Becken wird im Moment nur durch Tageslicht erhellt. Mit mehr Licht würden die Bilder betimmt noch etwas schärfer werden. Mal sehen ...

Viele Grüße

Nina

Geändert von Ninas_Aquarium (25.09.2014 um 11:16 Uhr)
Ninas_Aquarium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 10:37   #13
Ninas_Aquarium
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Raum Frankfurt am Main
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Sie wachsen! Ich denke übrigens, dass das größere Tier etwa eine Woche älter ist, als das andere. Ich füttere nun hauptsächlich Nauplien, wobei ab und an auch mal etwas fein zerbröseltes Flockenfutter dabei ist.

Click the image to open in full size.
Ninas_Aquarium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 21:34   #14
Ninas_Aquarium
 
Registriert seit: 19.11.2013
Ort: Raum Frankfurt am Main
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Nach gerade mal 4 bis 5 Wochen der kleine:

Click the image to open in full size.

und der große:

Click the image to open in full size.

Geändert von Ninas_Aquarium (26.10.2014 um 21:38 Uhr)
Ninas_Aquarium ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufzucht, fütterung, jungfische, larven, zebrabärbling

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwertträger baby oder platy baby? Unregistriert Einsteigerforum 4 16.02.2013 16:17
wie AS Babys sicher durchbringen? TerrorFisch Archiv 2010 13 16.05.2010 10:09
L144 durchbringen neon-freak Archiv 2010 9 17.02.2010 15:32
Guppy-Babys durchbringen? Krümel02 Archiv 2009 26 06.12.2009 11:57
Hilfe!!! Wer mit wem? Guppy-Baby und Molly-Baby in 'ner WG - Sunnymelory Archiv 2001 8 30.09.2001 03:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.