zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.10.2014, 19:21   #1
Melanie
 
Registriert seit: 02.09.2010
Ort: Zuhause
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Corys verlieren ihre Zeichnung

Hi,

ich habe mal eine Frage... Ich habe corydora trilineatus und habrosus in meinem Aquarium... In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass die corys blass geworden sind. Sie haben nicht mehr diese deutliche Zeichnung... Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Es tritt bei beiden Arten auf...

Vielen Dank im Voraus.

Leider Stelle ich mich gerade zu blöd an Bilder vom iPad hoch zu laden. Wenn diese benötigt werden, reiche ich sie noch nach.

Grüße Melanie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (48,9 KB, 60x aufgerufen)
Melanie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.10.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.10.2014, 22:02   #2
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Melanie es ist ihnen viel zu hell.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 22:12   #3
Bernstein67
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: NRW
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.
Es muss nicht unbedingt zu hell sein. Stress oder anderes ist auch möglich.
Wie viele Fische jeder Art hast du?
Wie Groß ist das Becken?
Welchen Beibesatz?
Wie lange hast du die Fische schon?
Gesamtfoto des Beckens wär gut
Hast du mal nitrit gemessen?

Lg
Bernstein67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 22:16   #4
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Melanie,

nur mit dem Foto und ohne weitere Fakten zu kennen, kann ich Friedel nur zustimmen. Das sieht einfach viel zu hell aus. Dazu fehlende Deckung von oben und schon stehen die Tiere unter Stress.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 09:41   #5
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Melanie

Die Vorredner haben ja schon alles gesagt. Aber um es genauer sehen zu können wären schön ein Bild und die Daten sehr wichtig.
Wenn Fische ihre Farbe verlieren fühlen sie sich nicht wohl, das ist schon mal Fakt. Um heraus zu finden was es ist, müssen wir hier einfach wissen was ist im Becken noch drin, Werte, Temperatur und größe des Beckens. Nicht zu vergessen ein paar Fotos.
Wäre schön wenn wir das schnell heraus finden könnten, damit auch diese wundervollen Fische sich bald wohl fühlen und du dein Becken genießen kannst.

LG
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 09:47   #6
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Bodengrund wohl zu hell (was eben auch zu Stress führen kann und damit zum Verblassen) in Verbindung mit wahrscheinlich noch zu wenig Pflanzen.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 13:39   #7
Melanie
 
Registriert seit: 02.09.2010
Ort: Zuhause
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten...

Es ist ein 180 Liter Becken, welches jetzt seit etwas über zwei Jahren läuft. Der Bodengrund ist seit Anfang an drin. Auch die Lampen wurden in den letzten Monaten nicht ausgetauscht.

Ich habe letzte Woche viele Pflanzen entfernt, weil mir das nicht mehr gefallen hat. Neue sind bereits bestellt und sollten nächste Woche hier ankommen.

In den Becken sind noch zwei Pärchen schmetterlingsbuntbarsche, fünfgürtelbarben und antennenwelse.

Das Wasser ist laut ratestäbchen ok, kein nitrit.

Nur die alten corys werden so hell. Letzte Woche habe ich die Gruppe trilineatus wieder auf 11 Tiere aufgestockt (fünf neue)! Durch die neuen Tiere dürfte es nicht kommen, den sie liegen oft alle zusammen in der Gruppe am Boden. Von den habrosus müsste ich noch so ca. Sechs haben (schwer zu sagen bei diesen wuseligen Tieren und einigen Versteckmöglichkeiten)! Die sollen in den nächsten Tagen auch wieder aufgestockt werden, sie hatten letzte Woche nur in zwei Fachgeschäften keine da.

Liebe Grüße

Melanie
Melanie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 14:11   #8
hmkey
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 536
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Shar Beitrag anzeigen
Servus.

Bodengrund wohl zu hell (was eben auch zu Stress führen kann und damit zum Verblassen) in Verbindung mit wahrscheinlich noch zu wenig Pflanzen.


Grüße ~Shar~
Tag,

Meine tuemmeln sich auf Quarzsand und ihnen gehts pudelwohl.

Fehlende Unterstände Pflanzen Höhlen etc sind wohl eher das Problem,wie schon beschrieben.
hmkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 14:29   #9
Melanie
 
Registriert seit: 02.09.2010
Ort: Zuhause
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

wegen der fehlenden Pflanzen haben sie von mir extra Versteckmöglichkeiten bekommen... Aber gut, ich habe noch mehr hier was ich erstmal ins Aqua machen kann um ihnen Versteckmöglichkeiten zu bieten... Bin dann mal weg und werfe alles rein was ich noch hier hab

Grüße
Melanie
Melanie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.10.2014   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Honigguramis verlieren ihre Augen. Sara. Archiv 2010 3 07.11.2010 16:15
Fischtuberkulose? Corys verlieren Farbe Julia1980 Archiv 2004 3 23.04.2004 07:37
Hilfe meine Neon´s verlieren Ihre Farbe Nicky*Marco Archiv 2003 7 27.08.2003 23:08
Neue Pflanzen verlieren ihre Blätter und weitere Fragen.... Ritschie Archiv 2003 4 11.06.2003 14:04
Von 40 Jungguppys verlieren 20 ihre Schwanzflossen, Hilfe!!! BastiRhein Archiv 2002 1 27.09.2002 12:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.