zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2015, 14:16   #21
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

@Dani: Das ist eine Ausfallquote von ~55%. Ich dachte du sagtest das hat ganz gut funktioniert? *g*. Also bei meiner Methode liegt die irgendwo bei 10%.

Ich kann euch sowieso nicht mehr Rat geben als ich es schon habe. Versucht es beim nächsten mal einfach mit einer Tupperdose. Dann werdet ihr den Unterschied zu Einhängekästen sehen.

Deine C.panda legen sicher bald wieder Eier =).
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2015   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2015, 15:01   #22
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

"@Dani: Das ist eine Ausfallquote von ~55%. Ich dachte du sagtest das hat ganz gut funktioniert? *g*. Also bei meiner Methode liegt die irgendwo bei 10%."

hat es doch, nachdem ich mit sämtlichen Methoden (auch Tupperbox) keinen Erfolg hatte, bei 20 Versuchen nur 2 mal Larven geschlüpft sind und diese innerhalb von 1 Std. tot waren, finde ich 45 % sensationell:-)

Außerdem hab 2 der Babys wohl ich auf dem Gewissen *schäm*. War ein Unfall.

Die Pandas sind in allem sensibler, von daher wundert mich das jetzt nicht so sehr.
Gruß, Dani
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 23:30   #23
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich hab zur Zeit auch immer mal wieder Eier von C.Panda, die ich einsammele und in meinem selbstgebauten Netzkasten aufziehe. Das ist ein leerer Physaliskorb mit einem Netzstrumpf darüber. Ich warte bis sie schlüpfen, füttere dann mit Artemiencysten, ausschliesslich, bis sie eine vernünftige Grösse haben und ins Becken entlassen werden. Manchmal gehe ich auch den Umweg über mein 25l Becken, wenn ich mal zu viele habe. Ausfallquote? Derzeit keine! Ganz selten hat sich mal einer verabschiedet...
lisma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panda schildkroete Besatzfragen 3 10.04.2013 17:56
corydorus laichen C.F. Fische 5 04.03.2013 11:16
Corydorus panda krank oder trächtig Lorelei Archiv 2011 2 05.01.2011 15:46
Corydorus panda trächtig? Lorelei Archiv 2011 0 01.01.2011 17:54
Panda Panzerwelse (Cor. Panda) Plz 57250 boeller Archiv 2004 0 07.04.2004 15:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.