zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2015, 21:21   #1
werla09
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Bodengrund für Corydoras paleatus

Hallo zusammen,

ich bin AQ Einsteiger und mein Becken ist grad in der Einfahrphase. Nun hätte ich mir als Bodenfische die C.paleatus ausgesucht (soll ein Südamerika -Becken werden). Ich habe als Bodengrund Quarzsand gekauft, was aber meiner Meinung nach eher Kies mit einer Körnung von 0,6-1,4mm entspricht. Geht der für diese Corys oder soll ich noch einen "Sandkasten" anlegen?

VG
Esther
werla09 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.05.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.05.2015, 21:29   #2
steppe
 
Registriert seit: 21.01.2015
Ort: 72514 Inzigkofen
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Esther,
das geht auf jeden Fall, ganz so wichtig wie meist gesagt ist der Bodengrund jetzt auch wieder nicht für Corys. Meine verhalten sich auch auf gröberem Kies normal und haben auch ihre Barteln noch.
Gruß Steppe
steppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2015, 21:34   #3
werla09
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Steppe,

danke für die superschnelle Antwort. Dann bin ich beruhigt und freue mich auf meine Corys!

Grüße und noch nen schönen Abend
Esther
werla09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2015, 23:05   #4
Kasperle
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 501
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von werla09 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich bin AQ Einsteiger und mein Becken ist grad in der Einfahrphase. Nun hätte ich mir als Bodenfische die C.paleatus ausgesucht (soll ein Südamerika -Becken werden). Ich habe als Bodengrund Quarzsand gekauft, was aber meiner Meinung nach eher Kies mit einer Körnung von 0,6-1,4mm entspricht. Geht der für diese Corys oder soll ich noch einen "Sandkasten" anlegen?
Du hast bereits Sand. Von der daher alles ok.
Ein Sandkasten würde eh nicht wirklich funktionieren, weil die Fische streckenlang gründeln und auch da wo sie meinen das was was zu finden gibt. Auch in der Natur untersuchen sie alles, also auch zwischen Kieseln und Gerümpel.
Kasperle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.05.2015   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bodengrund, corydoras paleatus

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras paleatus Kaulbarsch Archiv 2009 7 15.04.2009 08:55
Corydoras paleatus hilflos Archiv 2004 5 27.05.2004 22:07
Zucht Corydoras paleatus Michael B. Archiv 2003 75 27.05.2003 09:19
Corydoras Paleatus Cola Archiv 2003 1 19.04.2003 18:53
Literaturempfehlung Corydoras paleatus SuseM Archiv 2003 5 21.01.2003 19:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.