zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2015, 01:19   #61
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hans T Beitrag anzeigen
Hallöchen Dana,

kommt auf die Bestechung an
Hm, vielleicht Barbara einen Teil meiner aller-allerletzen Echtbücher anbieten?
Frank hat mich nämlich vor ein paar Jahren mit Takt und Geduld überzeugt auf E-reader umzusteigen und seitdem haben wir fast alle Echtbücher der Reihe nach entsorgt.
T. C. Boyle, G. Garcia Marquez, Pascal Bruckner, Joseph Wambaugh und noch ein paar wirklich wenige andere ältere liebe Schätzchen habe ich aber noch da und kann ich gerne als Bestechung einsetzen.


Zitat:
Zitat von Hans T Beitrag anzeigen
und ob Frank sich zum Bücherabstauben eignet Ansonsten spricht ja nichts dagegen.
Das tut er bestimmt! Wenn er gerade völlig vertieft irgendeinen Artikel am PC liest, kann man alles an ihm abstauben, er merkt´s gar nicht und selbst wenn, hält er trotzdem still.


Bin auf den Druckausgleichbehälter gespannt. Über sowas habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, man weiss aber nie, wann man einen braucht.

Also bis baaald!
Dana
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.11.2015   #61 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2015, 15:06   #62
Hans T
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 205 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hallo,

kleine Aktualisierung. Ein Weibchen ist so dick, sie scheint kurz vor dem Platzen, äh Ablaichen zu stehen Am Fressen kann's nicht liegen, die fressen alle ziemlich gleich viel. Zum Vergleich habe ich als drittes Bild mal eine Grundel im "Normalzustand" abgelichtet. Und weil ich einmal dran war, noch gleich ein Gruppenbild.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Hallo Jutta,

bis auf die Einrichtung habe ich das neue Grundelbecken jetzt fertig, wäre also fast startklar, wenn Deine Grundeln soweit sind

Liebe Grüße
Hans
Hans T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 19:50   #63
Hans T
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 205 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

es hat sich im Becken noch nichts geändert. Das eine Weibchen ist immer noch dick, das größte Männchen versucht auch, sie in eine Höhle zu locken, aber bisher kam immer ein anderes Weibchen dazwischen und hat sie wieder verscheucht. Vielleicht ist sie ja auch noch nicht soweit, obwohl Mitte Dezember schon kräftig geturtelt wurde:

Click the image to open in full size.

Ich bin mal gespannt, ob ich die noch zum Ablaichen kriege. Ich habe jetzt den Wasserwechsel auf Fünf-Tage-Intervalle verkürzt, seit einigen Wochen füttere ich fast nur noch Lebendfutter, nur morgens bekommen sie noch etwas TK-Artemia, den Tag über dann nur noch große Portionen Mikrofex und einen Mix aus Cyclops und Wasserflöhen, das regt zur Bewegung an. Die Heizung im Zimmer habe ich jetzt auch ausgestellt, damit die Temperatur möglichst niedrig bleibt.

Hier noch zwei aktuellere Fotos vom Sozialleben im Becken, auf dem ersten Foto sieht man sie gerade beim Verschlingen der Mikrofex:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Liebe Grüße
Hans
Hans T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 20:04   #64
Hans T
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 361
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 205 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

hat ja lange gedauert, bis ich mich hier wieder melde, aber es scheint endlich geklappt zu haben mit dem Laichen. Eins von den Männchen war seit vier Tagen in seiner Höhle, so dass ich schon den Verdacht hatte, dass da jetzt was passiert ist. Heute habe ich dann mal gezielt Lebendfutter vor die Höhle gespült, damit er auch etwas abkriegt. Dafür stelle ich auch immer die Pumpe ab, weil eine relativ starke Strömung im Becken ist. Damit war er wohl nicht einverstanden, auf jeden Fall kam er ziemlich schnell raus und wedelte von außerhalb der Höhle Frischwasser in die Höhle rein. Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich von dem Laich auch was zu sehen kriege und wie lange es wohl dauert.

Click the image to open in full size.
Männchen beim Wedeln

Liebe Grüße
Hans
Hans T ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein neuer "asiatischer Bodenfisch": Rhinogobius mekongianus (Zuchtversuch) Schneckinger Fische 35 04.10.2017 21:28
52072 Rhinogobius wui NZ April 2004 acker71 Archiv 2004 1 06.06.2004 01:33
Suche Rhinogobius wui TheChoice Archiv 2004 0 27.03.2004 18:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.