zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2015, 13:23   #1
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard Skalarhaltung

Hallo zusammen,

Skalare hben mich schon immer fasziniert. Ich habe aber bisher die Finger von diesen schønen Tieren gelassen, weil ich nicht die richtige Aquariengrøsse hatte.

Jetzt haben wir aber das Glueck gehabt, am Wochenende drei Aquarien kostenlos zu bekommen, 540, 340 und 70 Liter. Das 540er hat die Maße: 150x60x60 und dachte ich mir, das ist doch gut fuer die Skalarhaltung geeignet.
Schneckingers Abhandlung habe ich schon mehrfach gelesen und finde sie super interessant und hilfreich. Trotzdem habe ich noch einige Fragen.

Kann ich Skalare zusammen mit anderen Fischen halten (Bodenfische gehen, ich weiss) oder ist es besser, sie allein zu halten? Wieviele Skalare empfehlt ihr fuer die Beckengrøsse? Riesenvallisnerien haben wir und kønnen sicher damit einen schønen Wald zusammen stellen, welche Pflanzen eignen sich sonst noch gut fuer die Skalarhaltung?

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.09.2015, 16:39   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Vergesellschaftungsmöglichkeiten gibt es viele , es wäre schön zu wissen was dir den gefällt? Vielleicht könntest du uns eine Liste schicken?
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 16:57   #3
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aquastar Beitrag anzeigen
Hallo,
Vergesellschaftungsmöglichkeiten gibt es viele , es wäre schön zu wissen was dir den gefällt? Vielleicht könntest du uns eine Liste schicken?
Hallo Kim,

entweder dachte ich an Kirschflecksalmler, davon schwimmen 5 in unserem 430 Liter Becken (gerettet aus einem uebernommenen AQ) oder eine Salmerart, Kupfersalmler, Gluehlichtsalmler oder Rotkopfsalmler, wenn es von den Wasserwerten passt, hab mich da noch nicht genauer belesen.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 17:07   #4
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

guck mal was Schneckinger mir mal geschrieben hat zum Thema Vergesellschaftung Skalare. http://www.zierfischforum.info/besat...salmldr-1.html

Mir war damals das andere Becken kaputt gegangen, deswegen die Fischsuppe!

Ich halte 4 Skalare auf 450l und muss ehrlich sagen dass es noch nie so harmonisch ist unter den Skalaren als vorher.
Hab mich damals getraut 6 Skalare zu kaufen und es gab sehr oft Mord und Todschlag, vorallem als sie gelaicht haben. Und das war fast jede Woche.
Jetzt hat dein Becken nochmal ein paar Liter mehr als meins und ich denke 6 würde da auch gehen.

Kirschflecksalmer habe ich auch, das passt gut zusammen. Sie sind immer unter sich.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 17:19   #5
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

danke fuer deine Antwort. Das macht mir Mut. Dann kønnte ich die Kirschflecksalmler aufstocken und damit auch Platz in dem 430 Liter schaffen .

LG, Kirsten

P.S. Wie sieht es denn mit den Beilbaeuchen als Gesellschaft aus?

Geändert von Morfie (15.09.2015 um 17:23 Uhr)
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 17:53   #6
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo Kirsten,

die würde ich dann auch aufstocken, die Kirschflecksalmler.
Das habe ich letztens übrigens auch gemacht.

Zitronensalmler würden auch gehen, nur sind doch ziemlich "farblos" mit ihrem gelb und dann die silber/schwarzen Skalare dazu, bringt nicht viel Farbe ins Becken. Meine Meinung halt.

Beilbäuche, auch schön. Bin mir aber nicht sicher ob das passt weil Skalare doch auch ziemlich weit oben ihren Platz haben.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 21:36   #7
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

hab die Zitronensalmler mal gegoogelt. Stimmt, die sehen wirklich etwas grau aus. Werden dann wohl doch die Kirschteile (wie mein 15-jæhriger Sohn sie nennt) werden, ich kann sie mir auch gut in einer grøsseren Gruppe in dem AQ vorstellen.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 22:30   #8
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo Kirsten,

wenn sich die Zironensalmler einigermaßen eingelebt haben bekommen sie diese schöne gelbe Farbe und wenn man noch dazu über Torf filtert werden sie dunkelgelb. Sieht toll aus aber sie passen einfach nicht zu Skalaren (farblich)

Jetzt muss ich doch ganz frech fragen wie kommt man an gleich 3 kostenlose Becken?
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 22:47   #9
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen

Jetzt muss ich doch ganz frech fragen wie kommt man an gleich 3 kostenlose Becken?
Einfach Glueck gehabt und schnell genug gewesen. Wir haben hier einen Internet Onlinemarkt wo du alles findest, Haus, Jobb, Auto, einfach alles. Da gibt es auch eine Rubrik: Tier und Zubehør. Da schau ich immer gern unter Aquarien und Fische.

Am Sonntag stand da unter: zu verschenken, diese drei Aquarien mit allem Zubehør. Mein Mann hat dann sofort angerufen. Es hatte zwar zuerst jemand anderer sein Interesse angemeldet, aber derjenige wollte nur ein Aquarium. Der Vorbesitzer wollte aber alles loswerden, weil es seit 2 Jahren im Keller rumstand und er Platz brauchte.

So haben wir den Zuschlag bekommen. Das Zubehør war dann nicht nur Filter, Heizstab und Beleuchtung, sondern noch eine ganze Kiste voll mit Wurzeln, einiges an Steinen, Buecher, Fischfutter, Netze, Pumpen, Unterschrænke und, und, und.

Haben gestern die Aquarien draussen mit Wasser befuellt und alles dicht. Jetzt muessen wir nur noch Platz finden.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 23:29   #10
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Achso, so ein Glück hat man selten, will auch so ein Becken
Hoffentlich bleibt es dicht.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalarhaltung, ein "kleines" Plädoyer Schneckinger Fische 27 25.03.2018 13:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.