zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2015, 01:34   #1
Zwergfadenfisch
 
Registriert seit: 23.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blue Rili Garnelen Haltung / Neuanschaffung

Hallo ,

ich wollte gern mal die Meinungen von den Profis hören die Erfahrung mit den BLUE RILI GARNELEN haben . Kann ich als Bodengrund Akadama Erde nehmen mit kleiner Körnung ? Die Erde hatte ich damals für meine Crystal Red Garnelen benutzt und das hatte super geklappt . Akadama Erde senkt ja den PH wert wenn ich mich richtig erinnere . Als Filter bastel ich einen HMF in die Ecke eines 60 L Becken . Falls ich micht doch von meinem Kumpel belatschern lasse ihm sein herumstehendes aber Neues Nanocube 30L abzukaufen . .
Zu den Werten die ja anscheinend jeder unterschiedlich sieht habe ich mich mal an diese orientiert :

PH : 6,0 - 7,8
GH: bis 20°
KH: bis 12°
Temperatuer : 18 bis 26 Grad .

Ich hatte damals durch einen ehemaligen Freund eine Exel Tabelle bekommen in der ich nur den Leitwert eingeben musste und diese mir dann ausrechnete wie ich das LW mit Osmose wasser vermischen soll . Bei den Crystal Red war mein Ziel Leitwert bei 250 µS = Leitwert (MicroSiemens) . Wie oben schon beschrieben klappte alles wunderbar anhand nur des Leitwerts zu gehen ! Die Nelen hatten sich in den schönsten Farben gezeigt und hatten sich super Vermehrt .
Um mal auf den Punkt zu kommen . Ich habe eigentlich vor mein 60l Becken dafür zu benutzen mit einem Eck HMF mit Luftheber . Was empfehlen mir die Profis zu tun dass ich die oben genannten werte erhalte ? Wie gesagt da ich nur mit Microsiemens erfahrung habe bei der Garnelen haltung frage ich hier nach bevor ich unnütz viel geld ausgebe und dann am Ende den schönen Tieren schaden zufüge .
Als Bepflanzung ist Cabomba , Javamoos und eine Pflanze deren Name ich grad nicht weiß mit Roten und Grünen Blättern , Anubia und ein paar Mooskugeln geplant .

Dann bin ich mal auf eure Antworten gespannt und bedanke mich schon mal .
Zwergfadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.10.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.10.2015, 10:10   #2
Simplicci
 
Registriert seit: 21.07.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi Denis,

die Blue Rilli sind als Neocardia davidii viel unempfindlicher als Bee oder Tiger Garnelen. Um die angestreten Werte zu erreichen musst du mit 90%iger Wahrscheinlich nur Leitungswasser einfüllen.

LG Fabian
Simplicci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 15:23   #3
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Dennis!
Sind die oberen Werte deine zusammengemischten Werte?
Kannst du beim Wasserversorger mal nach deinen Leitungswasser- Werten fragen?
Ich gebe Fabian da Recht, in den meisten Fällen reicht Leitungswasser.
Meine bekommen 50% Wasserwechsel mit NO3 20-25, KH 8, GH 12, PH 7,4 , das ist das, was aus der Leitung kommt, und vermehren sich unglaublich.
Seit ich nicht mehr alle 2 Wochen, sondern jede Woche wechsel, ist die Anzahl regelrecht explodiert.

Noch was zu den Blue Rili: die sind super schön, deswegen habe ich mir die auch gekauft. In den ersten paar Wochen sind mir 4 sichtbar verstorben, sodass ich schon dachte, die sind ganz ausgestorben. Nach einem Jahr habe ich das Becken umgebaut und es sind jetzt 140 Garnelen drin. (Habe schon wieder neue Babys gesichtet)
Allerdings musst du sehr stark selektieren was das blaue und das Rili angeht.
Ich habe es nicht gemacht und habe jetzt komplett dunkelblau- Schwarze. Ein paar sind schön knallblau, bei einigen kann man den hellen rili-Streifen in der Mitte noch erkennen.
Sonnentänzerin war vor kurzem bei mir, sie meinte, das blaue gibt's erst "seit kurzem" und ist daher nicht so erbfest wie zB das Rot der Red Fire. Es färbt such recht schnell wieder in die ursprünglichen Naturfarben zurück. (Durchsichtig oder braun)

Viele Grüße Katrin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1445783173910.jpg (82,6 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783091233.jpg (119,1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783114095.jpg (68,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783212817.jpg (41,7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783136392.jpg (78,6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783330230.jpg (81,6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1445783351214.jpg (80,4 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von Katrin17 (25.10.2015 um 15:29 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:14   #4
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 39 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo Denis,

ich habe ähnliche Werte wie Du (PH 7,5, KH 14,5, GH 19,5) und habe vor gut einem Jahr Neocaridina davidi "Blue Dream" ins Gesellschaftsbecken eingesetzt. Mir ging es zunächst wie Katrin - nach wenigen Tagen habe ich keine einzige mehr gesehen und vermutete, sie seien ausgestorben. Nach Monaten kamen aber immer mehr zum Vorschein, heute ist es ein sichtbarer Bestand. Allerdings sind sie bereits seit der 2. Generation total entfärbt - heute lässt sich nur noch erahnen, dass die Elterntiere tiefblau waren.

Eine Nachfrage hier im Forum hatte ergeben, dass ggf. mein hartes Wasser für die Farblosigkeit verantwortlich sein könnte. Ich habe daraufhin die letzten blauen Exemplare in ein 12l-Becken gepackt und dort mit destilliertem Wasser experimentiert. Dieses Becken steht auch noch und auch dort vermehren sich die Garnelen, allerdings haben sie dieselbe komplett durchsichtige Naturfarbe wie die Garnelen im Gesellschaftsaquarium.
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.10.2015   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
blue rili, garnele besatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garnelen Haltung momo0 Garnelen 9 09.09.2015 15:29
60l Deep Blue OE Garnelen Becken Pünktchen Nano-Becken 7 29.05.2012 22:29
Aulonocara new blue orchid Haltung Beckengröße?? mickymaus Archiv 2010 2 09.07.2010 16:55
suche channa spec assam (asia blue,blue bleheri) pascal antler Archiv 2004 0 29.02.2004 23:48
Haltung von garnelen blue_boy Archiv 2002 7 04.12.2002 14:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.