zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2015, 19:48   #1
Skalar007
 
Registriert seit: 07.11.2015
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Wels weg...

Hallo alle miteinander!

Ich habe ein 260l AQ (Juwel Vision 260) und mir ist aufgefallen, dass ein Antennenwels fehlt. Ich hatte drei Antennenwelse: Zwei dunkle und einen hellen. Am Anfang ist ein dunkles Exemplar verstorben, lag allerdings am Tier: Wasserwerte alle okay und andere Welse top fit. Allerdings ist jetzt schon wieder ein dunkles Exemplar weg... Der Wels war top fit, bis ich merkte, dass ich ihn nicht mehr sehe...
Der Wels war, als ich ihn ins AQ setzte etwas kleiner als die anderen Artgenossen.
Ich habe keine Ahnung, was los ist: Im Pumpenkasten war er nicht, auf dem Boden oder an der Wasseroberfläche auch nicht... Kurz: Hab ihn nicht gesehen.

Könnte es sein, dass er gefressen wurde?
Mein Besatz:
3 (jetzt noch 2 Antennenwelse)
3 Panzerwelse
6 Skalare
18 Platy

Danke für die Antworten
Skalar007 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.11.2015, 19:55   #2
Sagalas
 
Registriert seit: 29.09.2015
Ort: Cologne
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Hey.

Ich hatte das Problem nach einem Kauf 2 kleiner Prachtschmerlen...
Sie waren scheinbar verschwunden, kurz nachdem ich sie neu eingesetzt hatte.
Ich habe alle Deko rausgenommen und sie nicht gesehen. Am nächsten Tag waren sie wieder da
Beim beobachten fiel mir auf, dass sie sich in einer winzigen Rize in der Deko versteckt haben und wohl trotz schütteln und rausnehmen der Deko sich nicht gerührt hatten. Das ist eine Möglichkeit.
Ansonsten wurde die Leiche aufgefressen, oder er hat das Fliegen gelernt

Nebenbei noch ein herzliches Willkommen im Forum
Sagalas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 19:58   #3
Skalar007
 
Registriert seit: 07.11.2015
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mit der Deko kann das schon sein, aber müssen sie nicht irgendwann mal rauskommen: Fressen, Scheibenputzen etc. ?
Skalar007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:01   #4
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Skalar,

Welche Geschlechtverteilung hast Du bei den Antennenwelsen? Nur Mädels, nur Kerle oder gemischt?

Sollte es sich um mehrere Männchen handeln könnte es sein, dass er und der Tote vom Anfang bei Revierkämpfen von einem der anderen getötet wurden.

Liebe Grüße
Sitha

Ps: die Panzerwelse sind, im Gegensatz zu den Antennenwelsen Gruppentiere und gedeihen in der Regel besser in einer größeren Truppe.
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:05   #5
Sagalas
 
Registriert seit: 29.09.2015
Ort: Cologne
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Sitha Beitrag anzeigen
...
Sollte es sich um mehrere Männchen handeln könnte es sein, dass er und der Tote vom Anfang bei Revierkämpfen von einem der anderen getötet wurden...
Richtig. Oder der Kleine sich versteckt, eben weil er unterlegen ist.


Zitat:
Zitat von Skalar007 Beitrag anzeigen
Mit der Deko kann das schon sein, aber müssen sie nicht irgendwann mal rauskommen: Fressen, Scheibenputzen etc. ?
Aber in der Regel weiß der Fisch schon, wann er zum Fressen aus dem Versteck kommt.
Sagalas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:07   #6
Skalar007
 
Registriert seit: 07.11.2015
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mit der Geschlechtsverteilung ist das so eine Sache: Da die Welse noch klein sind (der größte 4,25cm) kann man die Antennen noch nicht so wirklich erkennen (also ob Männchen oder Weibchen)
Skalar007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:21   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skalar007 Beitrag anzeigen
aber müssen sie nicht irgendwann mal rauskommen: Scheibenputzen etc. ?
Hallo
Zum "Scheiben putzen" kommen die nicht raus, dass musst du schon selber machen.

Der Wels wird sich irgendwo versteckt haben, meine sah ich oft wochenlang nicht.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 20:38   #8
Skalar007
 
Registriert seit: 07.11.2015
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hm, ich bin mal gespannt, ob er gefressen wurde (gestorben ist) oder wie einige sagen sich einfach nur versteckt
Skalar007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 12:06   #9
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 842 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Skalar, herzlich willkommen

Verhungert?

Meiner ist stets der Erste, wenn etwas ins Wasser fällt.
Er frisst riesige Mengen in wenigen Minuten und verschwindet wieder.
Obwohl ich weichblättrige Pflanzen und absichtliche Algenrasen im Becken habe, zerlegt er höchstens meine Wurzel.

Wenn Dein Becken jetzt noch nicht so lange läuft,
Du nur hartblättrige Pflanzen, also keine Echinodorus usw eingesetzt hast,
ist er auf Dein Futter angewiesen.

Bei drei Antennenwelsen könnte es sein, dass nur EINER je an Futter kam.

Was fütterst Du denn alles am Boden?
Mit Futter kannst Du sie herauslocken, um zu schauen, ob beide in Ordnung sind.

Nimm etwas, das unter Wasser Geruch verbreitet.
Z.B überbrühten Brokkoli, kurz gekochten Rosenkohl.
Das verbreitet so viel Geruch, dass Du es sogar im Raum riechen kannst.

Achtung, nach 2 Tagen dann einen Wasserwechsel machen!

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2015, 13:21   #10
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!
Schau mal hier rein, vielleicht findest du ein paar neue Infos zum Verhalten der Antennenwelse. http://www.zierfischforum.info/krank...nenwelsen.html
Ansonsten kann ich nichts Neues beitragen, ist schon viel gesagt worden.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.11.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
gefressen, verschwunden, wels

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für ein Wels ist das ? Tobias S Fische 3 21.09.2013 23:30
Was für ein Wels? MichelB79 Fische 0 24.01.2013 18:53
was für ein wels? Hako Archiv 2012 9 22.01.2012 07:59
Was ist das für ein Wels? Lecker3000 Archiv 2004 2 22.01.2004 19:00
Was ist das für ein Wels? Tom L. Archiv 2002 5 10.10.2002 16:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.