zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2015, 13:01   #1
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard Komischer Fisch jagt alle anderen

Hi,
Ich mal wieder
Nicht das ihr denkt, das sind meine Barsche, nee nee. Die sind ganz friedlich.

Ich hab mal rote Platys gekauft und da war ein winziger unscheinbarer grauer Fisch dabei. Der ist nun gewachsen und sieht aus wie ein Guppy, die spitze Schnauze, schlanker Körper, Farbe schwarz/grau/silbern gesprenkelt. Der ist sowas von aggro, hab ich noch nie erlebt. Jagt sämtliche Fische durchs Becken, sogar die ruhigen Corys aus ihren Verstecken . An rausfangen ist nicht zu denken, der ist wahnsinnig flink, deshalb sind auch alle Foto-Versuche gescheitert. Was ist das bloß für ein Spinner??
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.11.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.11.2015, 13:13   #2
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,

könnte das irgend ein Hochlandkärpfling sein? Google mal Ameca splendens.

Danke: (1)
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 13:33   #3
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Ja könnte gut sein, hab mal ein Bild gesucht, was meinem am ähnlichsten kommt. Die schwanzflosse sieht genauso aus, aber nicht so golden schimmernd, mehr grau im Untergrund.
Aber warum ist der so aggro? Weil er allein ist?
Selber schuld, was schleicht er sich auch heimlich ein...

Click the image to open in full size.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 16:58   #4
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
Aber warum ist der so aggro? Weil er allein ist?
Selber schuld, was schleicht er sich auch heimlich ein...
Sorry Susanne, aber da bist eindeutig du die Schuldige. Lies mal deine eigene Signatur und denk mal drüber nach was dort steht.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 18:20   #5
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Ich bin schuld?
Ich hab das doch garnicht gesehen, das mir der Verkäufer den mit in den Beutel gepackt hat, (wo ich die Platys kaufte) der war winzig klein. Erst 2 Wochen später fiel der mir im Becken auf. Das find ich jetzt etwas gemein und die Bemerkung mit der Signatur wär nicht nötig gewesen.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 18:48   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Liebe Susanne,

Wenn du es im Laden nicht gemerkt hast - kann passieren. Aber spätestens wenn du die Fische einsetzt, fällt doch wohl auf was in der Tüte ist. Oder willst du jetzt alllen Ernstes behaupten der wäre ausversehen mit in den Kecher als du einen der Platys aus dem Beutel oder sonstigen gefischt hast?
Entschuldige aber da hört mein Verständnis wirklich auf, so nen blinden Passagier bringt man zurück und setzt ihn nicht mit ins Becken.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 18:48   #7
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
Ja könnte gut sein, hab mal ein Bild gesucht, was meinem am ähnlichsten kommt. Die schwanzflosse sieht genauso aus, aber nicht so golden schimmernd, mehr grau im Untergrund.
Aber warum ist der so aggro? Weil er allein ist?
Selber schuld, was schleicht er sich auch heimlich ein...

Click the image to open in full size.
Nabend,

Naja jetzt erkläre mal bitte in wie fern der Fisch daran schuld ist das dieser bei dir gelandet ist!

Ich schaue schon mehrfach in den Beutel um noch vor Ort zu sehen was mir da eingepackt wurde.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 19:00   #8
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo ihr habt recht aber wenn susanne ihr Fische so klein gekauft kann sowas passieren.
Platys gibt es ja nun in vielen Farben .
Sicher aufpassen beim fischkauf aber es passiert.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 19:11   #9
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Friedel,

Zwischen roten Platys und nem grauen Fisch liegt schon ein Unterschiedund Platys werden in der Regel auch erst ab ner Größe von 3cm verkauft, habe persönlich zumindest noch nie kleinere im Handel gesehen.

Für mich ist das ne ähnliche Nummer wie mit den Barschen, es werden Fische ins Aquarium getan über die man sich vorab in keinster Weise informiert hat. Dafür habe ich schlicht und ergreifend kein Verständnis.
Wenn man grade ganz neu ist kann das passieren, aber nicht wenn man schon über Jahre ein Aquarium pflegt.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 19:24   #10
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von friedel 60 Beitrag anzeigen
Hallo ihr habt recht aber wenn susanne ihr Fische so klein gekauft kann sowas passieren.
Platys gibt es ja nun in vielen Farben .
Sicher aufpassen beim fischkauf aber es passiert.
Mfg friedel
klar, man ist immer selbst schuld. Trotzdem sehe ich das wie Friedel.
Mir ist das selber auch schon passiert, trotz extra Aufpassen.
Ich habe mir fünf Crossocheilus latius im Geschäft ausgesucht. Nach über einer Stunde Fische fangen (das hat wirklich über 60 Minuten gedauert) und nochmaligem Tüte kontrollieren hatte ich letztendlich doch nur drei C. latius und 2 Garra sp. cf. gotylaim Becken. Danach habe ich mir über einen Händler von Glaser nochmals fünf C. latius bestellt. Und da die Tiere noch kleiner waren, haben weder der Großhändler, der Händler noch ich das erkennen können und ich habe wieder eine gemischte Tüte bekommen. Einmal eingewöhnt im Becken ein Unterschied wie Tag und Nacht, aber bei sich permanent hektisch bewegenden, gestressten Tieren verdammt schwierig auseinander zu halten.

Auf den Punkt gebracht: Susanne und der Händler haben es zwar verbockt, aber bestimmt nicht mutwillig. Und Fehler passieren nun mal.
Ich traue es mir jedenfalls nicht zu, alle möglichen Lebendgebärenden als Jungtiere auseinander zu halten.
Das einzige was hier geholfen hätte, wäre ein Quarantänebecken.
Aber dann wäre immer noch die Frage, was tun mit dem Fisch.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.11.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fisch jagt alle anderen ! EpIcHoRsEgIrLy Allgemeines 10 26.12.2014 14:54
Fadenfisch jagt den anderen mecosa Fische 1 07.02.2013 18:16
komischer fisch! Wie?? -dennis- Archiv 2012 3 02.05.2012 18:39
Betta splendens jagt alle zu Tode :-( Nadine01 Archiv 2004 8 17.05.2004 14:12
Grüner Agus (?) jagt anderen! Jointkiller Archiv 2003 6 04.05.2003 12:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.