zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2015, 16:40   #41
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Vielen Dank für diesen Thread, bringt einem zum Schmunzeln. Erinnert mich ein wenig an den zweiwöchigen Meerschweinchen TÜV, wo alle nacheinander gewogen werden.... Aber welchen Sinn gibt es bei Fischen?
Ist doch jetzt garnicht so arg wichtig was da welches Tier wiegt?!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.12.2015   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.12.2015, 17:07   #42
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe das jetzt nur aus purer Neugier gemacht, es war mir egal wer recht hat, wichtiger war mir ob ich es richtig oder falsch einschätzen würde.
Ich hätte die Tiere für schwerer eingeschätzt als sie wirklich sind.

Einen wirklichen Nutzen wird davon wohl eher keiner haben.

Danke: (1)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 17:29   #43
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Die Eigeninitiative, sich ne Waage zur Hand zu nehmen und einfach nachzuwiegen finde ich aber auch klasse!*Daumen hoch*
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 17:34   #44
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hab noch von jemand anderem ein gutes Foto erhalten.
uploadfromtaptalk1450456455839.jpg
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 17:50   #45
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich habe den Thread grade erst gesehen.

Das ursprüngliche Thema stammte ja aus dem "wohin sind meine 400 Neon" oder so ähnlich Thread. Da habe ich auch mal gerechnet (mit zwei Kegeln etc) und komme auch auf ähnliche werte wie Schneckinger.
Die 0,13 g stammen übrigens, wenn ich mich recht erinnere, aus einer Biomasseschätzung. Und da wird einem durchschnittlichen Neon aus der Natur geschätzt. Deshalb macht die Größenordnung absolut Sinn.

@jope, warum kommst du hier mit dem Goldfischvergleich? Doch nicht etwa, weil dein Forellenvergleich im anderen Thread nicht funktioniert hat?

Danke: (1)
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 18:25   #46
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mii Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe den Thread grade erst gesehen.

Das ursprüngliche Thema stammte ja aus dem "wohin sind meine 400 Neon" oder so ähnlich Thread. Da habe ich auch mal gerechnet (mit zwei Kegeln etc) und komme auch auf ähnliche werte wie Schneckinger.
Die 0,13 g stammen übrigens, wenn ich mich recht erinnere, aus einer Biomasseschätzung. Und da wird einem durchschnittlichen Neon aus der Natur geschätzt. Deshalb macht die Größenordnung absolut Sinn.

@jope, warum kommst du hier mit dem Goldfischvergleich? Doch nicht etwa, weil dein Forellenvergleich im anderen Thread nicht funktioniert hat?
Hi Malte,

Da liegt aber eine kleine Differenz zwischen den Theoretischen 0.13 g, dem Praktischen mit anderen Tieren gewogenen Ergebnis und den zwei mit wirklich diesen Tieren gewogenen 0,4 g.
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 18:31   #47
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo,

halten wir also fest:

1. Schneckingers Kardinälchen sind entweder zu dünn, oder er hat nur halbe Fische genommen.
2. Carstens Ergebnis liegt genau zwischen den genannten Zahlen, somit hat keiner Recht, und ich muss Schneckinger nicht mit Büchern bewerfen.

Danke Carsten
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 18:36   #48
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Ach Mensch Dani, ich möchte das Video aber sehen!!!
Jetzt muss ich nur noch überlegen wie ich das Ergebnis höher bekomme.

Ok, da meine Tiere ja nur ~3cm groß sind (sind ca 1 Jahr alt) und sagen wir mal wir würden von 4cm ausgehen, kann ich dann das Gewicht mit einem einfachen Dreisatz auf 4 cm berechnen um an das Video zu kommen?
( ich bin mir sicher das die Berechnung auf 4cm nicht so einfach mit einem Dreisatz zu berechnen ist)

Geändert von Rejoin (18.12.2015 um 18:38 Uhr)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 18:37   #49
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Carsten,

klar gibt es Unterschiede zwischen den Zahlen. Mir ging es auch hauptsächlich um die Größenordnung. Wenn man dann noch davon ausgeht, dass bei Neons eine gewissen Fluktuation herrscht und ein nicht unerheblicher Teil der Tiere in der Natur noch Jungfische sind, halte ich das gar nicht für so unwahrscheinlich, dass man im Durchschnitt unter die 0,2 g kommt.

Der Fisch auf deinem Bild ist auch ein ganz schöner Brocken. Grade junge Neons sind nicht ansatzweise so hochrückig.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2015, 18:39   #50
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 687
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Hallo,

Leudeee....wenn ihr so weiter macht hole ich auch gleich meine Feinwaage raus (die auf 2 Stellen hinterm Komma genau wiegt)
Aber...meine Neontetras sind nur 2,5 cm lang
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.12.2015   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
45l Aquarium. 9 Neonsalmer + x? polluxx Archiv 2012 10 17.08.2012 09:48
Neonsalmer auffällig? Corydoras27 Archiv 2011 7 25.03.2011 13:12
Skalar und Neonsalmer?!? Auri0503 Archiv 2010 10 05.12.2010 14:21
Wieviel Neonsalmer auf 200 l Lorelei Archiv 2010 1 10.11.2010 10:13
Neonsalmer! Cola Archiv 2003 5 04.03.2003 23:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.