zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2016, 03:31   #1
Aquafluffy
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Nehmen Zoohandlungen Kampffische?

Hallo erstmal,

Ich habe vor mir schöne Kampffische(bzw. Betta Splendens) zu
holen und diese dann auch zu züchten und hätte deshalb die Frage:
Nehmen Zoohandlungen den Nachwuchs dann auch? Habe schon öfters gelesen dass Zoohandlungen "normale" Fische wie Guppys oder ähnliches nicht annehmen. Wie ist das denn bei Kampffischen? Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Ich will noch hinzufügen dass ich nicht Kampffische mir "normaler" Farb wie z.B. Blau oder Rot züchten will sondern seltene Farben.

Mfg Semi
Aquafluffy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.01.2016, 09:24   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Semi, herzlich willkommen

Fast immer: nein!

Sie bekommen von festen Händlern und höchsten von ihnen lange bekannten privaten Hobbyzüchtern bereits viel schönere Tiere

(und das ist bei denen Ausschuss, denn sie behalten nur die Besten selber)

Bis man als Privatmensch bei "Besten" angekommen ist... dauert

Zum Prachtmännchen musst Du erst einmal ein passendes Weibchen finden.
Das nicht nur farbähnlich aussieht.

Holen kann man sich solche Tiere zum Start nicht wirklich.

Ich habe mir aus wunderschönen Baumarktfischen auch schon Tiere vermehrt, privat kamen die immer sehr gut an.
Aber passten natürlich in kein Standart

Der blaue Kampffisch aus dem Laden kann Dir Nachkommen zeugen, bei denen Du überrascht sein wirst
Es ist nicht voraussagbar.

Einzige Idee: Aquastar hier im Forum züchtet Kampffische (betta splendens), deren Elterntiere sie bewusst ausgewählt hat.
Sie gibt auch gelegentlich welche ab.
Daraus kannst Du dann was machen

Solche Tiere stammen eigentlich alle aus Importen.

Hier in Deutschland kann man sich solche Tiere bei Vermittlern bestellen.
(Tiertransport, ca 30 e extra, Importgebühren, )

Manchmal bekommt man dazu auch ein wirklich dazu passendes Weibchen (kann man von außen aber nicht sehen)

Die Tiere haben lange Wege hinter sich, oft schaffen sie es nicht einmal, sich zu vermehren.
Oder mit dem mitgereisten Weibchen nicht, bräuchtest also gleich mehrere Tiere zum Starten


Das ergibt dann aber z.B DIE Kampffische, die im Laden 38e kosten.
Die sind "in"

Die anderen für 8,50 nicht.
(ICH mag beide)

Hast Du also regelmäßig VIELE Jungtiere anzubieten, die gerade die Trendformen und -Farben haben, könntest Du Glück haben und ein Geschäft finden, dass sie Dir immer gerne abnimmt.

(aber glaub nicht, dass Du für einen Fisch, der dann für 38e verkauft werden soll, 30 bekommst)

Rot und Blau ist ziemlich erbfest, weiße Tiere ohne jeden Stippen, Gelbe, ...
gar nicht. 'Ohne absolut reinerbige Eltern bekommst Du nicht die Farben erhalten.

Aber das soll Dich nicht abschrecken, es GEHT, und es macht ja auch Spaß, sich da hineinzuarbeiten und auszuprobieren natürlich auch.

Gruß Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (24.01.2016 um 09:26 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 11:12   #3
Jazzey_F
 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: 78250
Beiträge: 2.179
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,
es ist wie mit allem. Nachfragen ob Interesse besteht :-). Manche nehmens gerne oder auch garnicht. Evtl. bietet der Händler dir einen Tausch an. Geld bekommst dafür nicht unbedingt.
frag einfach nach.

Gruß
Jazzey_F ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:21   #4
Aquafluffy
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@Sonnentänzerin also erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Um Geld geht es mir bei der Sache nicht und ich würde sie auch umsonst abgeben. Mir geht es halt nur darum dass ich Abnehmer für den Nachwuchs finde. Weshalb ich mich schonmal informieren wollte. Und ob es genug Privatleute gibt die sowas möchten weiß ich halt nicht. Was die Fische selber angeht hatte ich vor mir eine etwas teureres Pärchen zu bestellen(Foto folgt) und mit diesem dann Hobbymässig zu züchten. Aber ich habe grade gelesen dass es möglich ist dass es nicht funktioniert. Ich werde es einfach mal bald versuchen und wenn es nicht klappt habe ich ja immernoch diese schönen Tiere.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PicsArt_01-24-02.18.57.jpg (66,5 KB, 44x aufgerufen)

Geändert von Aquafluffy (24.01.2016 um 14:23 Uhr)
Aquafluffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:26   #5
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

WOW JA

DAS ist so ein Fisch, wenn die Nachkommen auch nur fast so aussehen,
solche Tiere sind begehrt

Gruß Sonne

Danke: (1)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:46   #6
Aquafluffy
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Alles klar, danke nochmal für deine Hilfe und ich werde mein bestes versuchen.
Aquafluffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 17:25   #7
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.150
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 165 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Hey!

Möchte Dich nicht in Deinen Enthusiasmus ausbremsen, hätte da aber ein " AAAber " einzuwerfen...

Du möchtest züchten, züchten impliziert schon mal das Aufstellen mehrerer Becken bzw Haltebehälter, die alle versorgt und auch auf einen gewissen technischen Standard ausgerüstet sein müssen. Das erfordert dreierlei : Zeit, Platz und Geld.

Worauf ich hinaus will : Du möchtest also investieren ohne für die Früchte Deines Engargements auch nur einen minimalen Gegenwert zu erzielen? Da geh bitte noch mal in Dich.

Gruß, Jimmy
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 18:11   #8
Aquafluffy
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mir steht genügend Platz sowie Zeit und Geld zur Verfügung. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt aber ich hatte nicht vor so viel wie möglich zu züchten, sondern vlt 1-2 mal im Jahr.
Ich sagte ja nicht dass ich sie nicht verkaufen will, sondern dass ich sie Notfalls(falls ich keine Abnehmer finde) auch umsonst abgeben würde. Aber trotzdem geht es mir in erster Linie nicht um das Geld sondern mehr um die Erfahrungen und Beobachtungen des Züchtens dieser Tiere.

Mfg.
Aquafluffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 18:53   #9
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

wenn das Bild von Jan ist, dann bitte daran denken, dass das ein Beispielfoto ist, dass nur Farb- und Flossenform verdeutlicht, der tatsächlich gelierferte Fisch kann davon abweichen. Jan kann da selbst auch nichts machen, der gibt die Aufträge an die Züchter weiter, die ihm dann die Fische zusenden, die er dann entsprechend weiter leitet. Er kann natürlich nicht für jeden nach Originalfotos fragen.
Du kannst aber auch die Züchter direkt anschreiben (nicht alle verstehen aber so gut Englisch, ich habe da schon recht frustrierende Schriftwechsel geführt). Oder du schaus auf aquabid.com, musst allerdings dann schauen, dass der Anbieter aus einem Land kommt, aus dem Jan importiert, denn auch in diesem Fall wird der Import über ihn gehen. Thailand ist normal immer dabei, ggf auch Indonesien oder/und Malaysia. Im Zweifel kannst du auch ihn anschreiben und nach einfach fragen.
Bei Aquabid siehst du dann Fotos (teilweise auch Videos) exakt der Tiere, auf die du bietest (oder die du per Sofortkauf erstehst).
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 18:57   #10
Aquafluffy
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja das Bild ist von Jan, ich weiß dass es nicht das Bild des Fisches ist. Habe mich auch schon mit aquabid auseinandergesetzt .Aber trotzdem danke für deine Antwort
Aquafluffy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
kampffisch zoohandlung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was soll ich nehmen steinbeißer Besatzfragen 15 08.08.2013 11:47
Was soll ich nehmen ? Wasserpanscherin Archiv 2009 23 12.12.2009 23:15
LL, welche nun nehmen? Andre L. Archiv 2004 6 16.03.2004 16:06
Wo gibts Gute Zoohandlungen in Düsseldorf und Umgebung? Andi_15 Archiv 2003 3 12.05.2003 11:44
Algen-Garnelen / oder die Unfähigkeit von Zoohandlungen Lazar Archiv 2001 10 25.08.2001 21:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:33 Uhr.