zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2016, 14:48   #1
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard Keilfleckbärblinge Zuchtversuch

Hallo Leute, ich konnte heute eine erfolgreiche Eiablage beobachten ... doch leider war ein Lebendgebärdender schneller als ich was das Eier auffressen betrifft.

Somit erschloss ich mich ein kleines Becken mit Aquariumwasser, einer Anubia und einer feingliedrigen Pflanze und 1-2 Plastikpflanzen zu bestücken und jetzt schwimmt ein Pärchen darin.
Ich hätte mir gedacht ich lasse die beiden mal bis morgen drinnen, wenns nicht geklappt hat kommt das eine Männchen raus und ein anderes Alpha-Männchen rein.

Das weibchen hat einen schönen Laichansatz, das Männchen hat schon ein paar mal geworben ... aber noch passierte nix.

Soll ich einen Heizstab anschließen?
Hat jmd. Erfahrung?

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.01.2016, 08:25   #2
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo mal ein Update von mir.

Also die beiden führen seit heute früh seit dem das Licht an ist zig Scheinpaarungen durch. Das Timing des Männchen fehlt noch.

Aber immerhin, es gibt Scheinpaarungen und sie stimmen sich aufeinander ein, so bin ich zuversichtlich das es doch klappt.

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 08:53   #3
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 122
Erhielt: 105 Danke in 86 Beiträgen
Standard

na dann halte ich mal die Daumen :-)
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 09:08   #4
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Danke, leider scheint das Männchen nicht grad die Leuchte zu sein.
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 10:05   #5
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hier mal ein Foto vom Becken:

Click the image to open in full size.
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 10:34   #6
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Hugo

Woran erkennt man denn bei ihnen das Männchen?
Nur daran, dass es keinen Laichansatz hat, oder am Verhalten?

Sehr spannend. Raten tu ich lieber nichts, ich hab bisher nicht einmal Bitterlingsbarben hinbekommen. Also will ich lernen

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 10:43   #7
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, das Weibchen ist fülliger und der Keil hört unten vor dem Bauch auf, beim Männchen die übrigens viel roter sind und der Keil geht übern Bauch.

So nach viiiiielen Scheinpaarungen wurden die Abstände immer kürzer und gerade eben sind 3-4 eier zum Boden geflogen. *freu*

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 12:28   #8
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 122
Erhielt: 105 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Na das hört sich ja spannend an.
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 13:30   #9
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,

Hast du nen Laichrost drin?
Darfst gerne ein paar Bilder mehr einstellen
Wasserwerte, Temperatur, Futter... ?
Gerne mehr Infos, falls es jemand nachmachen möchte.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 21:55   #10
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, ne Laichrost habe ich keinen drinnen ... sollten die Eier ja an der Unterseite der Pflanzen anbringen, oder??

Mehr Infos kommen morgen ... musste nachher leider zur Arbeit. Bis dato sah ich noch nix, weibchen ist aber noch dick .... scheinen wohl beide nicht die Leuchten zu sein.
Morgen Vormittag lass ich die beiden noch drinnen ... falls es bis dato nicht klappt dürfen sie wieder ins Hauptbecken zurück.

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.01.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmetterlingsbuntbarsch Zuchtversuch aquastar Nano-Becken 9 07.08.2015 13:45
Zuchtversuch Zwergfadenfische funnyfisch Aquaristische Versuche und Experimente 7 02.03.2015 06:02
Zuchtversuch Zebrabärblinge Mollyfisch Aquaristische Versuche und Experimente 7 05.03.2014 16:05
Zuchtversuch von Schmetterlingsbundbarschen CundA Archiv 2010 7 12.07.2010 15:52
panzerwels zuchtversuch Mollyfisch Archiv 2010 6 17.05.2010 17:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:20 Uhr.