zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2016, 14:38   #11
Fische/Wirbellosefan
 
Registriert seit: 29.02.2016
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Viele Dank für die Rückmeldungen!
Würden die Salmler die Zwergringelhechtlinge bedrängen?
Im Händlerbecken sind Die Königssalmler in der Mitte die BuBa unten und die Hechtlinge ganz oben an der Wasseroberfläche.

Lukas
Fische/Wirbellosefan ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.03.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.03.2016, 15:05   #12
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Algerich Beitrag anzeigen
Hallo Lukas,


@Hannah: Lukas sprach nicht von Kongosalmlern, für die das Becken natürlich zu klein ist, sondern von Königssalmlern (Inpaichthys kerri). Die scheinen in Mode zu kommen - mein Händler bot neulich auch eine Zuchtform (Super Blue oder so ähnlich) an.
Grundsätzlich sollten die in 126 Litern gehalten werden können, aber ...
Algerich
Hallo,

dann muss mich wirklich entschuldigen, weil ich hatte Kongosalmler gelesen.
Königssalmler würden aber gehen.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 15:16   #13
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 655
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fische/Wirbellosefan Beitrag anzeigen
Viele Dank für die Rückmeldungen!
Würden die Salmler die Zwergringelhechtlinge bedrängen?
Im Händlerbecken sind Die Königssalmler in der Mitte die BuBa unten und die Hechtlinge ganz oben an der Wasseroberfläche.

Lukas
Hallo,

in den meisten Händlerbecken, die ich kenne, und die ja auch keine Dauerlösung für die Tiere sein sollen, sitzen viel zu viele Tiere in einem Glasbecken ohne Rückzugsmöglichkeiten, damit sie sich leichter fangen lassen ...

Niemand wird vorhersagen können, was in Deinem Becken geschieht. Dazu sind die Individuen zu unterschiedlich und die Beckenstrukturen zu wenig vorhersehbar. Gerade deswegen habe ich weiter oben ja empfohlen, die Dinge langsam anzugehen. Setze eine Art ein und nutze einen Zeitraum von ein bis zwei Monaten, die Tiere intensiv zu beobachten. Wie interagieren sie? Balzen sie? Wo halten sie sich auf? Welche Versteckmöglichkeiten werden genutzt? Wie gern nehmen sie welches Futter an?

Gerade am Anfang gibt es bei neuen Pfleglingen doch unheimlich viel zu entdecken.

Danach setze eine zweite Art hinzu, die Du wiederum beobachtest. Neben der Beobachtung dieser Art kannst Du jetzt sehen, ob und wie sich das Verhalten der ersten Art verändert. Solche Veränderungen sollten vor allem dann zu beobachten sein, wenn die zweite Art die Königssamler sind.

Daraus kannst Du dann ableiten, ob das Becken eine dritte Art "braucht" und ob es den Tieren gegenüber sinnvoll ist.

Ich will hier nicht altväterlich oder herablassend klingen, das steht mir wirklich nicht zu, aber bei diesem Verfahren wendest Du gleich zwei Grundtugenden der Aquaristik an: Geduld und Aufmerksamkeit. Wenn es mir keine Freude mehr machte, vor einem Becken eine halbe Stunde zu sitzen und zu schauen, ohne etwas anderes zu tun, würde ich mich fragen, ob das Becken das richtige für mich ist.

Gruß!

Algerich

Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gardners Prachtkärpfling Zucht welche Wasserwerte? Fettblatt11 Archiv 2012 2 21.07.2012 14:55
Gardners Prachtkärpfling mit White Pearl in 60 l? Fettblatt11 Archiv 2012 3 10.07.2012 16:31
Neons mit Prachtkärpflinge Alexander1985 Archiv 2010 0 20.02.2010 15:53
Gardners Prachtkärpflinge züchten?! Anneken Archiv 2009 0 28.07.2009 22:18
Welches Futter bekommen eure Gardners Prachtkärpflinge? Prachtschmerle* Archiv 2004 2 03.01.2004 00:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.