zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2016, 15:51   #1
Askii
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welcher Wels ist das?

Hallo,
ich habe vor einiger Zeit wegen Zwangsabgabe von einem Bekannten 2 Welse aufgenommen. Leider weiß ich nicht wirklich um welche Art es sich hierbei handelt. Ich vermute allerdings das es Kreuzwelse (Arius seemani) sind, allerdings finde ich keine Bilder mit genau dieser Art. Ich hoffe hier kann mir jmd. weiter helfen.

Click the image to open in full size.

Hier nochmal der Link zum Bild
http://abload.de/image.php?img=20160311_152440ysufr.jpg

Geändert von Askii (11.03.2016 um 15:54 Uhr)
Askii ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.03.2016, 15:56   #2
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Askii

Herzlich willkommen im Forum!

Leider lässt sich das Bild nicht öffnen, versuch es doch mal über picr.de oder über den Anhang ein Foto hochzuladen
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 15:57   #3
Askii
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sollte jetzt funktionieren, danke für den Hinweis. Bei mir lädt das Bild und habe extra unten nochmal den Link drunter gesetzt.

Geändert von Askii (11.03.2016 um 16:01 Uhr)
Askii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 15:59   #4
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

stimmt, das Bild lässt sich schwer öffnen aber es funktioniert schon: http://abload.de/image.php?img=20160311_152440ytuo2.jpg
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 16:29   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Huhu!

Jetzt kann ich es auch sehen, danke dir. Hübsches Tier, habe ich persönlich noch nie gesehen
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 23:34   #6
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 38 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Hi,

laut meiner Recherche im Internet handelt es sich um ein Tier namens "Mystus vittatus", aber in einem schlechten, körperlichen Zustand.

LG Robert
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 08:30   #7
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Robert

Ich hatte natürlich keine Ahnung wo ich ihn suchen soll, danke für den Name.
Ich habe ihn gegoogelt und es kam Indischer streifenwels heraus.
Du hast recht, dieser hier sieht echt schlecht aus und ist total abgemagert.
Es ist schwer ihn mit den welsen bei googel zu vergleichen.

Hüpsches tier und freue mich dass Robert herausgefunden hat was er ist.
So kann man seinen bedürfnissen nach gehen und ihn schnell aufpäppeln.


lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 08:41   #8
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 655
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Hallo,
die ersten Stichworte, die ich im Netz zu mystus vittatus gefunden habe waren "bis 20cm", "räuberisch" und "nur mit fischen > 8cm vergesellschaften".

Ist das Becken für dieses Tier geeignet?

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2016, 21:48   #9
Askii
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank erstmal für die schnelle Hilfe, es ist tatsächlich ein Mystus vittatus.
Bisher hatte ich nicht den Eindruck, dass die beiden mager sind, allerdings hatte ich ja auch keine Vergleichsbilder. Verglichen mit einigen Bildern auf Google sind sie doch recht dünn und werden jetzt natürlich besondere Zuwendung bekommen. Die beiden sind auch sehr aktiv sobald es Futter gibt oder die Dämmerung ein setzt, daher habe ich mir auch keine Sorgen um sie gemacht.
Sie wohnen in meinem 350L Malawibecken, daher keine Probleme mit dem Fischbesatz. Auf Grund der ausgewachsenen Malawis ist es gar nicht so einfach die Welse speziell zu füttern, denn auch Futtertabletten erreichen nur im seltensten Fall den Boden. Habe aber gerade festgestellt das sich die beiden auch mit der Pinzette und einer Futtertablette füttern lassen. So werde ich die beiden jetzt füttern und in ca. einem Monat mal ein neues Bild hier posten, hoffentlich erkennt man dann schon eine Besserung.

Auf jeden Fall bin ich froh das es keine Kreuzwelse sind, ich dachte schon ich müsse sie ab geben auf Grund des benötigten Brackwassers.

Danke nochmal für die schnelle Auskunft
MFG
Manuel

Geändert von Askii (13.03.2016 um 21:51 Uhr)
Askii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2016, 22:59   #10
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 38 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Hi,

wenn möglich, füttere doch 1 Stunde nachdem das Licht ausging, nochmals eine Portion extra für die Welse oder füttere zuerst die Buntbarsche ab und danach die Welse.

LG
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.03.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Wels ist das? Chuckytb Fische 6 18.01.2015 20:48
Welcher Wels ist das ? Derado Fische 13 01.01.2015 18:05
Welcher Wels ? alexa1 Fische 3 13.05.2013 18:50
Welcher Wels ist das? Stefanie Archiv 2002 7 08.03.2002 14:25
Welcher L-Wels ist es nun?? lda25pitbull Archiv 2002 6 06.03.2002 23:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:31 Uhr.