zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2016, 15:09   #1
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hilfe - Dornenauge O.o

Hallo,

ich habe gestern mein Aquarium komplett leer gemacht und heute früh wieder neu eingerichtet. Und jetzt kann ich mein Dornenauge nirgendwo mehr finden. Also auch schon im leeren Aquarium nicht.

Es ist schon 5 Jahre alt und sollte daher nicht zu übersehen sein.

-Im Filter war nichts - und eigentlich passt es dort ja auch nicht rein.
-Neben und vor dem Schrank habe ich nichts gefunden. Unter dem Schrank bin ich mit einem Stock lang gefahren - auch dort nichts. (Abrücken kann ich das Becken nicht/ 180l)

Nun hab ich ziemlich viel feinen Kies verschoben. Kann es sein, dass sich das Tier verbuddelt hat und ich es vielleicht eingegraben habe? Kann sowas passieren? Wie tief können sich die Tiere denn eingraben? Bekommen sie dort genug "Luft"? Würde es von alleine wieder raus kommen? >.<

Ich bin gerade etwas verzweifelt. :/

Wie weit würde so ein Dornauge denn an Land kommen?

Liebe Grüße

Nicole
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.10.2016, 15:16   #2
Kuare
 
Registriert seit: 30.09.2016
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ups, da steht unregistriert. - Das Thema ist von mir. ^^' - Grüße
Kuare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 15:50   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole,

hast du den Boden auch ausgetauscht? Sonst suche den mal durch.

Hast du es noch nach der Neueinrichtung noch gesehen?
Theoretisch könnte es sich schon im Kies vergraben haben.
Ist mir auch schon einige Male beim Kies ausspühlen passiert dass sich ein Wels während einer Fangaktion vergraben hat und der sogar mit "gespühlt" wurde aber dann später wieder aufgetaucht ist.

Ich glaube Dornaugen sind stressempfindlicher.

Würde einfach abwarten.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 15:59   #4
Kuare
 
Registriert seit: 30.09.2016
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

ich habe gestern abend nur erstmal alles raus genommen aus dem Becken.
Da sich danach der restliche Mul erstmal legen musste und ich den Tieren nicht zu viel zumuten wollte, habe ich erst heute früh neu eingerichtet.

Ich bin der Meinung, das ich es gestern vorm Schlafen gehen noch gesehen habe. Heute früh in dem "leeren Becken" nicht mehr.
Danach habe ich direkt gesucht und auch ein bisschen den Kies oben aufgewühlt, aber nichts gefunden.

Ich dachte dann es taucht bestimmt wieder auf/ wird aufgeschreckt und habe eine Sandecke eingerichtet. Dementsprechend habe ich viel Kies von links nach rechts verschoben.

Sollte ich den nochmal durchgraben?
Kuare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 17:20   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuare Beitrag anzeigen
Dementsprechend habe ich viel Kies von links nach rechts verschoben.
Hallo

Vielleicht hast du das Dornauge aus Versehen "zugeschüttet".
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 18:05   #6
Kuare
 
Registriert seit: 30.09.2016
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Das ist meine Befürchtung. Die Frage ist, ob es dort selber wieder rauskommt. :/ Beim normalen überall mal mit der Hand rein greifen, hab ich nichts gefunden.
Kuare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 18:34   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuare Beitrag anzeigen
Das ist meine Befürchtung. Die Frage ist, ob es dort selber wieder rauskommt.
Das kann ich dir nicht beantworten, ich würde alles noch einmal "umgraben".
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 23:02   #8
Kuare
 
Registriert seit: 30.09.2016
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hab nochmal durch gegraben. - nichts. ;_;
(Wenn ich's nichts besser wüsste, würde ich denke meine Katze hat's gefunden und gefressen...)

*seufz* ich hab ein bisschen bammel in welcher Ecke ich das Tier dann wieder finde.- und vor allem wann. (Halb vertrocknete Fische *grusel*)

Danke für die antworten u.u (falls jemand weis wie weit Dornaugen an Land kommen, gerne nochmal melden.)

LG Nicole
Kuare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 23:07   #9
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Ich drücke dir die Daumen dass du es findest.

Sind Dornaugen nicht eher nachtaktiv? Versuch doch mal mit einer Futtertablette es hervor zu locken.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2016, 14:02   #10
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 98
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Wann hast du es denn zuletzt gesehen eigentlich? Falls dies schon lange her ist, könnte es sein, dass es gestorben ist und gefressen wurde.

Ansonsten habe ich schon öfter erlebt, dass sich Welse in keine Löcher in Holz und dergleichen reinquetschen.
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.10.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
na toll jetzt auch noch bauchwassersucht. hilfe hilfe dringend Hako Archiv 2012 3 15.05.2012 18:35
dornenauge hat farbe verloren petfa Archiv 2004 3 17.02.2004 10:26
Hilfe!! weisses zeugs am glas. Kalk? Algen? Hilfe!! eni_l Archiv 2003 11 21.08.2003 17:15
Hilfe Fische sind krank bitte um Hilfe Danke braut-g Archiv 2003 3 14.03.2003 05:17
HILFE; HILFE: FAFijunge haben weißen Punkt auf dem Kopf, heu Elise Archiv 2002 4 21.01.2002 19:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.