zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2017, 17:04   #1
Aurelia_aurita
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 17
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Guppy Weibchen wird gejagt.

Hallo.
Ich besitze 4 Guppies 1M 3W.
Ich habe neulich das Substrat gewechselt da ich mit dem Alten extrem unzufrieden war. Das ist jetzt schon über eine Woche her. Vor 2 Tagen habe ich gemerkt, dass ein Weibchen aus der Gruppe von den anderen Weibchen angenippt wird. Ich habe es beobachtet in Hoffnung, dass es aufhört, doch gerade hat es wieder angefangen, aber viel aggressiver. Ich mache mir Sorgen.
Woran kann das liegen und was kann ich dagegen machen?
Beibesatz sind 6 MPW, 10 Kardinälchen und 32 Zwerggarnelen(Neocaridina davidi)
Beckengröße: 105l
Mfg.
Aurelia_aurita ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.01.2017   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.01.2017, 17:21   #2
Craftnexus
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Triesenberg, Liechtenstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Aurelia
Kann sein dass mit dem Guppyweibchen etwas nicht stimmt und es deswegen aus der Gruppe vertrieben wird. Sieht es krank aus? Oder bemerkst du sonst etwas an dem Weibchen? Die Wasserwerte könnten Hinweise geben sind aber in diesem Fall nicht zwingend.
Gruss
Craftnexus

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Craftnexus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 21:20   #3
Aurelia_aurita
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 17
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo.
Mir sind gestern die Tests ausgegangen und bin überraschend krank geworden. Meine Mutter wird morgen Tests kaufen, dann kann ich testen. Das Weibchen sah mir so eigentlich gesund aus. Beim Substratwechsel war sie sehr sehr gestresst aber das hat sich nach einpaar stunden gelegt und sie war seit dem auch nicht mehr gestresst.
Das soll aber nicht die definitive Antwort sein, denn ich werde morgen noch einmal das Mädchen genauer untersuchen um auch sicher zu gehen, dass meine kleine gesund ist.
Mfg.
Aurelia_aurita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 23:51   #4
Craftnexus
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Triesenberg, Liechtenstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Aurelia_aurita Beitrag anzeigen
Hallo.
Mir sind gestern die Tests ausgegangen und bin überraschend krank geworden. Meine Mutter wird morgen Tests kaufen, dann kann ich testen. Das Weibchen sah mir so eigentlich gesund aus. Beim Substratwechsel war sie sehr sehr gestresst aber das hat sich nach einpaar stunden gelegt und sie war seit dem auch nicht mehr gestresst.
Das soll aber nicht die definitive Antwort sein, denn ich werde morgen noch einmal das Mädchen genauer untersuchen um auch sicher zu gehen, dass meine kleine gesund ist.
Mfg.
Ok halt mich auf dem Laufenden 😊 habe relativ viel Erfahrung da ich schon viele Guppys hatte und auch Nachzuchten selbst züchte.
Gruss

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Craftnexus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 11:13   #5
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 427
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 61 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Hi.

Zitat:
Zitat von Craftnexus Beitrag anzeigen
Die Wasserwerte könnten Hinweise geben
Welche Hinweise?

Zitat:
Zitat von Aurelia_aurita Beitrag anzeigen
Meine Mutter wird morgen Tests kaufen, dann kann ich testen.
Die Wasserwerte helfen in diesem Fall nicht weiter.

Beobachte weiter. Dass nach Umstrukturierungen die Hierarchie neu ausgefochten wird, ist normal und nicht bedenklich.
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 11:16   #6
Aurelia_aurita
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 17
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi.
Danke für deine Hilfsbereitschaft.
Die Tests müssen mir noch vorbei gebracht werden, aber ich habe einpaar Fotos geschossen. Das Weibchen sieht gesund aus. Sie hat leuchtende Farben, ihre Schleimhaut scheint intakt und die Atmung sieht normal aus.
Lg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WhatsApp Image 2017-01-16 at 11.04.14.jpg (54,1 KB, 24x aufgerufen)
Aurelia_aurita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 13:14   #7
Craftnexus
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Triesenberg, Liechtenstein
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Aurelia_aurita Beitrag anzeigen
Hi.
Danke für deine Hilfsbereitschaft.
Die Tests müssen mir noch vorbei gebracht werden, aber ich habe einpaar Fotos geschossen. Das Weibchen sieht gesund aus. Sie hat leuchtende Farben, ihre Schleimhaut scheint intakt und die Atmung sieht normal aus.
Lg.
Sieht gut aus. Sie sieht gesund aus. Also kein Grund zur Sorge.
Gruss
Craftnexus

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Craftnexus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.01.2017   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
aggressive guppys, aggressivität, guppy, guppy weibchen aggressiv

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmetterlingsbuntbarschweibchen wird gejagt Craftnexus Fische 3 11.02.2017 14:58
Kakadu Zwergbuntbarsch weibchen wird vom mänchen im gejagt neubiberger Archiv 2012 5 10.02.2012 12:15
pelvicachromis pulcher weibchen wird gejagt.... Valeria Archiv 2004 6 14.01.2004 16:27
Guppy wird durch AQ gejagt!? DerTobman Archiv 2003 5 31.10.2003 18:34
M. ramirezi - Weibchen wird gejagt mecosa Archiv 2003 14 17.09.2003 19:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.