zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2017, 23:06   #11
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 1.939
Abgegebene Danke: 552
Erhielt: 490 Danke in 368 Beiträgen
Standard

@Angelika, hallo

ja, die hätte ich auch sofort genommen.
Sehen toll aus .

weiterhin viel Freude mit diesen kleinen Schönheiten !



Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 16:58   #12
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 44
Erhielt: 85 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hallo Birka,

ich finde sie auch toll, du hast ja tatsächlich die Fischlis gezählt :-)

Gruß
Angelika
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2017   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.09.2017, 21:32   #13
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 44
Erhielt: 85 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hallo,

meine Sonnen sind vor einer Woche vom Quarantänebecken ins große umgezogen. Dort scheint es ihnen auch prächtig zu gehen, und meine Sterbais sind weniger scheu, seit die Sonnen oben rumtoben.

Das Quarantänebecken hatte ich einfach weiterlaufen lassen, ohne Besatz. Dachte ich. Offenbar waren die Sonnen fleißig, ich zähle 12 Fischlarven, alle ca. einen halben Zentimeter lang und noch seeehr dünn. Haben Mühe Artemianauplien zu fressen, die sind so riesig!

Ich bin gespannt, wie viele ich durchbekomme. Irgendwie werde ich dieses Becken nicht los, eigentlich sollte es schon lange wieder abgebaut sein

Ich werde berichten.

Gruß
Angelika
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 21:49   #14
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.045
Abgegebene Danke: 383
Erhielt: 133 Danke in 94 Beiträgen
Standard

Hallo Angelika,

herzlichen Glückwunsch zum unerwarteten Nachwuchs!

Ciao, Susanne
Snausen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 22:56   #15
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 861
Abgegebene Danke: 144
Erhielt: 426 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Hallo Angelika,

Glückwunsch!

Da zeigt sich mal wieder:
Unverhofft kommt oft!

Die abgedroschene Redewendung stimmt immer noch.

Und das Quarantänebecken bau mal nicht ab - einfach für den nächsten Zuchtansatz nehmen!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 23:07   #16
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 2.938
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 418 Danke in 286 Beiträgen
Standard

Hallo Angelika,
für so Winzwinzfische sind Mikrowürmchen als Erstfutter toll.
Die Sonnenfische nehmen aber auch nicht lebendes Futter, oder? Da gibt es flüssiges Artemiazeug von JBL, oder von sera "micron", ein ganz feines Staubfutter für Jungfische. Damit habe ich kleine Perlhuhn-und Querstreifenbärblinge immer zugefüttert, mehrmals am Tag.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 23:44   #17
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 1.939
Abgegebene Danke: 552
Erhielt: 490 Danke in 368 Beiträgen
Standard

@Angelika, hallo
gehört doch mit zu den schönsten aquaristischen Erlebnissen, Winzfische zu entdecken und großzuziehen.
Und an denen hängt man dann logischerweise auch besonders.

Ich hab im Lauf der Jahre auch immer mal winzige Fischlein gehabt , die haben alle kein Lebendfutter gekriegt.

Staubfutter - das von Stefanie genannte sera "micron " ist extrem fein - mehrmals täglich war anscheinend vollkommen ausreichend - auch die Winzis finden ja im Becken schon Mikrorganismisches.

Ein paar kriegst du bestimmt durch - viel Spaß mit den Kleinen - und natürlich mit den anderen Sonnen ( hübscher Kosename )
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 10:52   #18
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 44
Erhielt: 85 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hallo und guten Morgen,

die nächsten Tage müssen sie ohnehin mit Trockenfutter (ich habe das Fischbrutfutter von JBL) vorliebnehmen da ich verreist bin und meiner Ersatzfüttererin nicht zumuten möchte Nauplien zu ziehen.

Sie sind ja auch ganz ohne zufüttern so groß geworden wie sie sind, wusste ja gar nicht dass sie da sind!

Gruß
Angelika
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 18:57   #19
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 44
Erhielt: 85 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Moin,

heute mal ein kleines Update zu meinen Sonnenstrahlfischen.

Im großen Becken habe ich von den 14 leider 4 nach und nach verloren, die ersten 3 sind klammheimlich verschwunden, beim letzen hatte ich gesehen dass es ihm nicht gut ging und ihn separiert und mit Salz zu behandeln versucht, er hat es aber leider nicht geschafft. Die übrigen 10 machen einen fitten Eindruck.

Was mir auffällt ist, dass sie wirklich gern Licht haben. Wenn das Becken mal wieder etwas dunkler wird weil die Pflanzen oben abdunkeln sind sie deutlich schreckhafter und nervöser. Ich bemühe mich also, das Becken immer hell zu halten, zumindest vorn wo auch Schwimmraum ist.

Vom Nachwuchs sind 6 durchgekommen, sind immer noch im 'Quarantänebecken' und die drei größeren so 2 cm lang, die drei anderen etwas kleiner. Die größeren sehen schon richtig wie Sonnen aus, freue mich jedes Mal wenn ich ins Becken sehe über sie!

Sehr schwer zu fotografieren, ich habe es trotzdem mal versucht:

Click the image to open in full size.

Gruß
Angelika

Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 19:09   #20
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 35
Erhielt: 36 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Hi Angelika,

die will ich auch schon lange wieder, habe aber beim erstenmal (noch zu Beginn meiner Aquarienkarriere) wohl einiges falsch gemacht und mich bisher nicht wieder rangetraut. Aber das sind echt tolle Tiere...

Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonnenstrahlfisch MichiundIrene Archiv 2009 3 01.11.2009 16:51
Celebes Sonnenstrahlfisch Tinchen13 Archiv 2004 0 05.03.2004 20:19
Celebes Halbschnäbler cami Archiv 2003 6 25.06.2003 19:56
Celebes Sonnenstrahl Fische - Zucht ? Scheiti Archiv 2003 11 30.04.2003 21:20
Celebes Sonnenstrahlfisch Chris Archiv 2001 1 19.10.2001 06:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.