zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2017, 14:43   #51
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 1.758
Abgegebene Danke: 507
Erhielt: 458 Danke in 338 Beiträgen
Standard

@Leo, hi

sind gut geworden, die Lütten !

Beim Futter stimme ich Shar zu - meine Perlhühner waren mit im damaligen 240 er Gesellschaftsbecken - alle fraßen dort gern Flocken - das haben sich die Hühnchen vermutlich abgeguckt

Hab immer eine kleine Portion nochmal zerrieben - die normalen Flocken sind zu groß.
( ich habs beobachtet - haben halt nur sehr kleine Mäuler )

Danke: (1)
Birka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 16:01   #52
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 2.886
Abgegebene Danke: 446
Erhielt: 391 Danke in 277 Beiträgen
Standard

Bei mir suchen sich die kleinsten Perhühner bzw Querstreifenbärblinge immer die größten Flocken Schwimmen dann halt mit Maulsperre rum, bis die Flocke etwas eingeweicht ist
Lebendfutter und Frostfutter nehmen sie natürlich lieber, aber inzwischen sind sie verfressen genug, auch Industriefutter zu nehmen. Picken sogar an den Futtertabletten der Corys mit.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.11.2017   #52 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.11.2017, 23:19   #53
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 65 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,
Danke für die Ratschläge .
Habe es also vorhin nochmal probiert mit zerriebenem Trockenfutter zu füttern und es hat den Perlhühnern dann doch besser als angenommen geschmeckt.
Ein paar haben sogar schon von der Oberfläche gefressen und es wurden auch größere Stückchen attackiert.
Beim letzten mal, habe ich vor dem Trockenfutter mehrere Portionen Grindal gegeben. Vielleicht waren die Hühner noch satt, oder bisschen verwöhnt.

LG Leo
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 10:20   #54
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 125 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Hallo Leo

Hast du Kinder 🤣 ? Wenn ja bist du bestimmt ein guter Vater 🤗

Schön wie du deine Zwerge verwöhnst 😍

Lg
Ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 12:47   #55
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 65 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Ruth,

Nene habe keine Kinder .
Trotzdem Danke .

LG Leo
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 17:54   #56
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 65 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Bilder, also:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Die jungen Perlhuhnbärblinge färben sich, wie man sieht immer mehr aus und so langsam denke ich über das Umsetzen in das Zielbecken nach.
Jedoch weiß ich jetzt nicht genau in welches meiner Becken. Eigentlich waren die Hühner für ein 54l Becken gedacht. Darin sitzen zur Zeit nur ein paar Garnelen und ich weiß nicht, ob es für die 51 Perlhühner vielleicht zu eng werden würde.
Ich habe aber auch noch mein 112l "Pflanzenbecken" frei, in dem zur Zeit nur 3 Glühlichtsalmler schwimmen. Darin ist es aber ziemlich hell. Bin mir jetzt unsicher, welches Becken besser wäre, was würdet ihr sagen?


LG Leo

Danke: (2)
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2017, 19:57   #57
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 1.758
Abgegebene Danke: 507
Erhielt: 458 Danke in 338 Beiträgen
Standard

@Leo, hallo

ich bin wirklich begeistert, was für wunderschöne Perlhühnchen du großgezogen hast -
und das aus externem Gelege .

Du scheinst ein Händchen für die Zierfischaufzucht zu haben - ist ja auch zu sehen und zu lesen in deinem Thread über den sich gänzlich unerwartet eingestellten Nachwuchs bei deinen glänzenden Zwergbuntbarschen.
Und die sehen auch prima aus

Nach meiner Erfahrung würden sich die Nachzuchtperlhühnchen im 112 er Becken eindeutig wohler fühlen - konnte ich live beobachten bei mir .

Was ist denn das Helle in deinem 112 er ?
Pflanzen sind drin, können" aufgestockt" werden, hellen Boden kann man "abdunkeln " mit Laub, zu starke Beleuchtung kann gedämpft werden mit Schwimmpflanzen und Flutendem
( übrigens hatten meine Perlhühnchen hellen Natursandboden im 240 er später - schien keinerlei Probleme zu bereiten)

Und schon ist ein prima Perlhuhnbecken fertig - die 3 Glühlichtsalmler stören ja ganz sicher nicht - und werden sich auch kaum gestört fühlen.

Danke: (1)
Birka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 17:33   #58
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 65 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Birka,

Erstmal danke .

Das Helle in meinem 112l Becken ist das Licht.
Zur Zeit sind es ca. 30Lumen/l und wenn die Algen endlich komplett verschwunden sind fahre ich das ganze auf 50lm/l hoch. Die LEDs sind dafür schon da und später kommen noch Bodendecker und so rein, also das Becken wird komplett Bepflanzt.
Außerdem soll das mein "Pflanzenbecken" werden und da möchte ich auch keine Laubblätter oder so drinnen haben. Soll also schon eher ein Aquascape werden.
Es wird natürlich dunkle Stellen durch eine dichte Bepflanzung geben, aber im "Freiwasser" ist es dann trotzdem die volle Helligkeit.

Vielleicht ist das für die Hühnchen ja gar nicht so schlimm. Habe da aber keine Ahnung und deshalb frage ich ja euch.

LG Leo
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 08:04   #59
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 57
Erhielt: 125 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Hallo Leo

Ich hatte die Perlhühner schon vorher immer im Auge, habe sie nur nie gekauft weil ich immer die Info hatte sie seien scheu u d lichtempfindlich.

Dann habe ich sie durch gekauft und vorher die Hälfte meines Beckens dunkler gestaltet.
Wo sind sie jetzt? Auf der hellen Seite, fast immer im oberen Bereich.
Natürlich schwimmen sie auch überall, aber ihr Platz ist im Licht.

Also mach dir keine Sorgen, die werden sich im größeren Becken wohler fühlen.
So viel zum Pflanzenbecken 😂.
Ein Becken Zu wenig, kenne ich 🤗

Lg
Ruth

Danke: (1)
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 23:35   #60
Zwergpanzerwels2002
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Wettenberg 35435
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 65 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Ruth,

Danke für deine Erfahrungen .

Dann werden sie in der nächsten Zeit wohl das 112l Becken beziehen.
Dort werde ich auch mit einer dunklen Hälfte starten und wenn es sein muss auch dunkel lassen.


LG Leo
Zwergpanzerwels2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
danio margaritatus, eier kaufen, perlhuhnbärbling, perlhuhnbärblingeier, zuchtbericht

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vertragen sich Danio margaritatus und Hyphessobrycon megalopterus? Pittek Besatzfragen 2 07.05.2016 11:13
Karpfenfische Danio margaritatus und erythromicron Ansaj Erfahrungsberichte zur Haltung von Fischen 9 24.02.2016 21:21
Perlhuhnbärblinge- Danio Margaritatus funnyfisch Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 1 27.10.2015 00:27
Zucht Danio Margaritatus - Perlhuhnbärblinge funnyfisch Zuchtanlagen und Zuchtregale 14 30.06.2015 23:28
Danio margaritatus: welches Lebendfutter für Jungtiere Woifgnag Archiv 2012 0 14.05.2012 15:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.