zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2018, 21:44   #101
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard

In Waren an der Müritz ist ein weiteres lohnendes Ausflugsziel:

Das MÜRITZEUM.

Dass es ein Museum ist, braucht keinen Fori abzuschrecken, denn es verfügt über das größte Süßwasseraquarium für einheimische Fische in Deutschland.

http://www.mueritzeum.de/de/natur_er...enlandschaften

Einen ersten optischen Eindruck könnt ihr hier gewinnen:

https://www.youtube.com/watch?v=Jl-F9WlNiWc

Edit:
In der Mediathek des NDR ist zur Zeit auch ein interessanter Bericht über das Müritzeum abrufbar:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...ttag17322.html


Gruß
Otocinclus2

Geändert von Otocinclus2 (05.04.2018 um 20:36 Uhr) Grund: Ergänzung
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 22:49   #102
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard Wildpark-MV in Güstrow

Noch ein lohnendes Ausflugsziel:

Im Wildpark-MV in Güstrow gibt es auch einen aquaristischen Bereich. Wobei es sich dabei aber um keine normalen Aquarien handelt, sondern um "Einblicke" in mehr oder weniger natürliche Gewässer.

Schaut mal hier:

http://www.wildpark-mv.de/tiere/fisc...enswertes.html

Da werden natürlich keine tropischen Fische präsentiert, sondern "nur" einheimische. Dass das aber ebenso spannend und spektakulär ist, wie ein tropisches Aquarium, kann dieses Video ganz gut vermitteln:

https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=_8pxeKdKP1g

Die Eintrittspreise scheinen mir ganz moderat zu sein, zumal sie ja auch für den ganzen Wildpark gelten.

http://www.wildpark-mv.de/tickets.html


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2018   #102 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.04.2018, 08:12   #103
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 166
Erhielt: 174 Danke in 133 Beiträgen
Standard

Und nach der Schneekatastrophe von neulich brauchen die Unterstützung...

Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 19:53   #104
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard Aquarium Wilhelmshaven

Auch Wilhelmshaven hat ein atraktives Aquaruim zu bieten, das einen Besuch wert ist.

http://www.aquarium-wilhelmshaven.de...n.de/aquarium/

"Das AQUARIUM WILHELMSHAVEN lädt zu einer spannenden Reise in die Wasserwelten unserer Erde ein. In verschiedenen Schauaquarien, mit rund 600.000 l Süß- und Salzwasser, leben über 300 VERSCHIEDENE TIERARTEN: Seehunde, Pinguine, ein Kaiman und Haie, Antarktisfische und viele weitere Wasserbewohner.
Im Regenwald fliegen Vögel und auch die kleinste Affenart der Welt ist dort zu finden...

Der Besucher taucht am Helgolandkai ins WATTENMEER ein und sieht aus nächster Nähe Plattfische, Knurrhähne, Katzenhaie, Hummer und Taschenkrebse, insgesamt über 100 heimische Tierarten. Er gelangt auf seinem Weg in die DEUTSCHE BUCHT zu einem Großaquarium mit Seehunden.
Im TROPISCHEN MEER patrouillieren Haie am Besucher entlang, Fischschwärme verändern ständig ihre Formen und in der ANTARKTIS leben Fische mit Frostschutzmittel im Blut im 0° C kalten Wasser. Pinguine fliegen unter der Wasseroberfläche dahin. Der Rückweg führt durch den REGENWALD mit seinen unterschiedlichsten Bewohnern, von einem bunten Chamäleon bis hin zu Zwergseidenäffchen und durch Korallenriffe zurück in das Wattenmeer. Interaktive Ausstellungswände, Filme, Bilder und Infotafeln vermitteln Wissenswertes zu den Themen: BIOLOGIE, ÖKOLOGIE, UMWELT-, NATUR- UND TIERSCHUTZ.
Täglich LIVE: Kommentierte Fütterung der Pinguine und Seehunde!"


Ergänzt wird das Aquarium seit Kurzem durch das Urzeitmeer-Museum.
(ist im Eintrittspreis schon mit drin)


http://www.aquarium-wilhelmshaven.de/urzeitmeer-museum/


"Im einzigen Urzeitmeer-Museum im Nordwesten unternehmen Sie eine Zeitreise durch alle Erdzeitalter unseres Planeten. Anhand von mehr als 500 originaler Fossilien erfahren Sie, wie durch die Evolution in den vergangenen 4,6 Milliarden Jahren verschiedene Tier- und Pflanzenarten, speziell im aquatischen Raum, entstanden sind.
Was waren die Triebfedern der Evolution, die äußeren Einflüsse, Zufälle, Zwänge und Belohnungen, auf die
die Organismen mit Anpassung reagierten? Wie kam es über die Entwicklung von Sinnesorganen, Zähnen, Panzerungen bis zu Innenskeletten zum Wettrüsten der Arten und zur Artenvielfalt?

Zu bestaunen gibt es Original-Fossilien mit aquatischer Herkunft:
Trilobiten, Panzerfische, Quastenflosser, UR-HAIE, Fischsaurier und viele mehr!"


Hier könnt ihr schon mal sehen, was euch dort erwartet:


https://www.youtube.com/watch?v=kow2VPpkTfY




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 21:28   #105
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard Aquarium im Naturkundemuseum Potsdam

Potsdam ist ja schon für sich gesehen ein schönes Städtchen mit jeder Menge Sehenswürdigkeiten.


Wer mal da ist und bei all den Besichtigungsmöglichkeiten noch etwas Zeit abzwacken kann, kann ja auch mal im Naturkundemuseum reinschauen und da vor allem ins Aquarium, das sich im Keller des Museums befindet.


In 22 Becken mit insgesamt rund 35.000 Litern werden rund 40 in Brandenburg lebende Fische und Krebstiere gezeigt - u.a. auch "Weline", ein 5 Meter langer weiblicher Wels.


Hier ist die Homepage:
https://www.potsdam.de/event/aquariu...e-brandenburgs


und hier ein paar optische Impressionen:
https://www.youtube.com/watch?v=VId9vt0C2zY




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 20:24   #106
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.092
Abgegebene Danke: 530
Erhielt: 484 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Büsum - Büsumer Meereswelten
http://www.aquarium-buesum.de/


Ein recht bunter Mischmasch von Meerwasser,-Süßwasser, -und Terrarienbewohnern. Mit Gewichtung auf Meerwasser, hier auch ein paar einheimische Arten.



Leider wirkten die Becken tendenziell zu klein für die Arten und Besatzdichte.


Es gibt einige "Nottiere", unter anderem eine große Meerwasserschildkröte, die dort gesund gepflegt und später weitergegeben wird. Sowie Süßwasserfische, die fürs heimische 54 L Becken (Achtung, Ironie) wohl doch zu groß wurden (Stichwort Haibarbe usw)


Fazit: Wenn man in Büsum ist, kann man sich das mal anschauen. Eine unbedingte Empfehlung für die "Meereswelten" würde ich aber nicht abgeben, da gibt es schönere Aquarien.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 22:36   #107
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard Meeresaquarium Zella-Mehlis

Holi hat ja im Post #99 schon berichtet, dass das Meeresaquarium Zella-Mehlis mehr als nur einen Besuch wert ist.
Ich war noch nicht da, aber es stimmt wohl. Andreas Hoffmann war jedenfalls mit seiner Familie einschließlich der aquaristisch eher desinteressierten Göttergattin (sowas gibt's? ) schon vor rund 10 Jahren auch begeistert, wie man hier auf den Seiten 5 und 6 nachlesen kann:
http://www.oammagazin.de/index.php/c...-2008?Itemid=0


Gut, der Eintrittspreis für Erwachsene ist zwischenzeitlich von 7,00 € auf 12,00 € gestiegen. Aber wenn man bedenkt, dass das Auarium privat geführt und ausschließlich von den Eintrittsgeldern finanziert wird, finde ich das noch moderat. Zumal manche öffentlich bezuschussten Aquarien auch nicht viel billiger sind.


Dass es wirklich sehenswert ist, kann man hier sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=YywnSgU4_sw
https://www.youtube.com/watch?v=4xX9wcdDA48




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 22:40   #108
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 222
Erhielt: 585 Danke in 378 Beiträgen
Standard AQUATIS Aquarium in Lausanne

Die Schweiz ist in Algerichs Sammlung lohnenswerter Ausflugsziele bislang noch gar nicht vertreten.
Das scheint unsere "kleinen" Nachbarn wohl gewaltig gewurmt zu haben. Denn flugs haben sie am 21. Oktober 2017 das AQUATIS Aquarium in Lausanne eröffnet. Und damit nicht genug: Es soll (jedenfalls nach eigener Darstellung) das grösste Süsswasser-Schauaquarium Europas sein!


Bevor ich mir jetzt hier mühsam etwas zusammentippe:
Helga Baechler hat hier
http://travel-story.ch/2018/02/05/aquatis-lausanne/
in ihrem Blog TRAVELSTORY.CH einen sehr umfangreichen und lesens- wie sehenswerten Bericht geschrieben.


Und hier ist die Homepage von AQUATIS:
https://www.aquatis.ch/de/universum/


Es gibt auch noch einige Videos auf YouTube. Aber von denen hat mich keines so begeistert, dass ich es verlinken wollte. Schaut einfach mal selbst. ( Uuups! Hab ich jetzt ganz vergessen - dass wir hier im Forum nicht zum Googeln raten sollen! )


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarianer aus EL / NOH / ST ?!?!?! OliverL Archiv 2003 3 27.08.2003 10:58
Sehenswürdigkeiten in Hamburg Clue Archiv 2002 4 18.10.2002 10:00
Aquarianer in und um Essen ? Ellwood01 Archiv 2002 0 15.08.2002 10:05
Aquarianer Lörrach rambo Archiv 2002 4 09.04.2002 23:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.