zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2018, 21:44   #101
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 179
Erhielt: 525 Danke in 332 Beiträgen
Standard

In Waren an der Müritz ist ein weiteres lohnendes Ausflugsziel:

Das MÜRITZEUM.

Dass es ein Museum ist, braucht keinen Fori abzuschrecken, denn es verfügt über das größte Süßwasseraquarium für einheimische Fische in Deutschland.

http://www.mueritzeum.de/de/natur_er...enlandschaften

Einen ersten optischen Eindruck könnt ihr hier gewinnen:

https://www.youtube.com/watch?v=Jl-F9WlNiWc

Edit:
In der Mediathek des NDR ist zur Zeit auch ein interessanter Bericht über das Müritzeum abrufbar:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...ttag17322.html


Gruß
Otocinclus2

Geändert von Otocinclus2 (05.04.2018 um 20:36 Uhr) Grund: Ergänzung
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 22:49   #102
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 179
Erhielt: 525 Danke in 332 Beiträgen
Standard Wildpark-MV in Güstrow

Noch ein lohnendes Ausflugsziel:

Im Wildpark-MV in Güstrow gibt es auch einen aquaristischen Bereich. Wobei es sich dabei aber um keine normalen Aquarien handelt, sondern um "Einblicke" in mehr oder weniger natürliche Gewässer.

Schaut mal hier:

http://www.wildpark-mv.de/tiere/fisc...enswertes.html

Da werden natürlich keine tropischen Fische präsentiert, sondern "nur" einheimische. Dass das aber ebenso spannend und spektakulär ist, wie ein tropisches Aquarium, kann dieses Video ganz gut vermitteln:

https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=_8pxeKdKP1g

Die Eintrittspreise scheinen mir ganz moderat zu sein, zumal sie ja auch für den ganzen Wildpark gelten.

http://www.wildpark-mv.de/tickets.html


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2018   #102 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.04.2018, 08:12   #103
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 101
Erhielt: 95 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Und nach der Schneekatastrophe von neulich brauchen die Unterstützung...

Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 19:53   #104
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 179
Erhielt: 525 Danke in 332 Beiträgen
Standard Aquarium Wilhelmshaven

Auch Wilhelmshaven hat ein atraktives Aquaruim zu bieten, das einen Besuch wert ist.

http://www.aquarium-wilhelmshaven.de...n.de/aquarium/

"Das AQUARIUM WILHELMSHAVEN lädt zu einer spannenden Reise in die Wasserwelten unserer Erde ein. In verschiedenen Schauaquarien, mit rund 600.000 l Süß- und Salzwasser, leben über 300 VERSCHIEDENE TIERARTEN: Seehunde, Pinguine, ein Kaiman und Haie, Antarktisfische und viele weitere Wasserbewohner.
Im Regenwald fliegen Vögel und auch die kleinste Affenart der Welt ist dort zu finden...

Der Besucher taucht am Helgolandkai ins WATTENMEER ein und sieht aus nächster Nähe Plattfische, Knurrhähne, Katzenhaie, Hummer und Taschenkrebse, insgesamt über 100 heimische Tierarten. Er gelangt auf seinem Weg in die DEUTSCHE BUCHT zu einem Großaquarium mit Seehunden.
Im TROPISCHEN MEER patrouillieren Haie am Besucher entlang, Fischschwärme verändern ständig ihre Formen und in der ANTARKTIS leben Fische mit Frostschutzmittel im Blut im 0° C kalten Wasser. Pinguine fliegen unter der Wasseroberfläche dahin. Der Rückweg führt durch den REGENWALD mit seinen unterschiedlichsten Bewohnern, von einem bunten Chamäleon bis hin zu Zwergseidenäffchen und durch Korallenriffe zurück in das Wattenmeer. Interaktive Ausstellungswände, Filme, Bilder und Infotafeln vermitteln Wissenswertes zu den Themen: BIOLOGIE, ÖKOLOGIE, UMWELT-, NATUR- UND TIERSCHUTZ.
Täglich LIVE: Kommentierte Fütterung der Pinguine und Seehunde!"


Ergänzt wird das Aquarium seit Kurzem durch das Urzeitmeer-Museum.
(ist im Eintrittspreis schon mit drin)


http://www.aquarium-wilhelmshaven.de/urzeitmeer-museum/


"Im einzigen Urzeitmeer-Museum im Nordwesten unternehmen Sie eine Zeitreise durch alle Erdzeitalter unseres Planeten. Anhand von mehr als 500 originaler Fossilien erfahren Sie, wie durch die Evolution in den vergangenen 4,6 Milliarden Jahren verschiedene Tier- und Pflanzenarten, speziell im aquatischen Raum, entstanden sind.
Was waren die Triebfedern der Evolution, die äußeren Einflüsse, Zufälle, Zwänge und Belohnungen, auf die
die Organismen mit Anpassung reagierten? Wie kam es über die Entwicklung von Sinnesorganen, Zähnen, Panzerungen bis zu Innenskeletten zum Wettrüsten der Arten und zur Artenvielfalt?

Zu bestaunen gibt es Original-Fossilien mit aquatischer Herkunft:
Trilobiten, Panzerfische, Quastenflosser, UR-HAIE, Fischsaurier und viele mehr!"


Hier könnt ihr schon mal sehen, was euch dort erwartet:


https://www.youtube.com/watch?v=kow2VPpkTfY




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarianer aus EL / NOH / ST ?!?!?! OliverL Archiv 2003 3 27.08.2003 10:58
Sehenswürdigkeiten in Hamburg Clue Archiv 2002 4 18.10.2002 10:00
Aquarianer in und um Essen ? Ellwood01 Archiv 2002 0 15.08.2002 10:05
Aquarianer Lörrach rambo Archiv 2002 4 09.04.2002 23:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:27 Uhr.