zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2017, 16:36   #61
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 379
Erhielt: 499 Danke in 263 Beiträgen
Standard

So: die Sammlung sollte wieder aktuell sein, also die bis hierher genannten weiteren Beiträge umfassen.

Allen Spendern von Ausflugszielen ein herzliches Dankeschön!

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 09:56   #62
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 379
Erhielt: 499 Danke in 263 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snausen Beitrag anzeigen
Moin,

zum neu gestalteten Aquazoo in Düsseldorf kann ich Ende des Monats einen Erfahrungsbericht beisteuern.

Ciao, Susanne
Hallo Susanne,

natürlich möchte ich Dich nicht drängen, aber da glücklich ein neuer Monat begonnen hat, darf ich in aller Bescheidenheit an die obige Ankündigung erinnern? Mich plagt halt die Neugier ...

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.10.2017   #62 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.10.2017, 10:05   #63
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 313
Erhielt: 120 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Moin Algerich,

tut mir leid, ich hatte noch keine Gelegenheit zu einem Besuch im Aquazoo. Nächsten Dienstag (freier Tag) ist er fest eingeplant und dann werde ich auch zeitnah darüber berichten. Okay?

Ciao, Susanne

Danke: (1)
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 19:53   #64
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 379
Erhielt: 499 Danke in 263 Beiträgen
Standard

Hallo,

auch von mir noch ein Hinweis, wenn auch etwas unspektakulärer Art:

Gruson-Gewächshäuser in Magdeburg:

Dieses Ziel ist nur in zweiter Linie ein aquaristisches Ziel: Primär geht es um tropische Pflanzen. Trotzdem habe ich mich auch als Aquarianer dort sehr angesprochen gefühlt. Ich will versuchen, den Eindruck etwas zu beschreiben (Fotos sind leider nur für den privaten Rahmen erlaubt): Bereits im Vorraum steht ein mittelgroßes Aquarium in Form eines klassischen Skalar-Beckens mit Valisnerien u.a. Es wurde einem Schild zufolge von einem Magdeburger Aquarienverein gestiftet. Sollte der noch aktiv sein, würde sich ein Blick auf die Algenbildung zu empfehlen sein. Durch einen ersten Raum aus Palmen und Bananenstauden gelangt man in Raum zwei unter anderem an einen Goldfischteich. Es folgen Steingärten und ein "Tropenraum", in dem unter anderem ein Kaiman-Becken in dem außerdem Schildkröten und größere Buntbarsche zu finden sind, ebenso Chamäleons und Taggeckos.

An diesen Raum grenzt eine Art Erholungsraum mit einem Kaffeeautomaten und ein paar Aquarien. Blickfang ist ein großes Schaubecken, das zwar nicht überbesetzt ist, aber infolge einer etwas willkürlichen Artenauswahl (Erdfresser, Skalare, Diskusfische, Regenbogenfische u.a.) keinen ganz harmonischen Eindruck macht. Weitere Aquarien zu Westafrika (Kongo-Salmler und andere Afrikaner), Tanganjika (Vor allem neolamprologus brichardi), Rote Piranha und Malawi, ein kleines Garnelenbecken und zwei Terrarien.

In einem weiteren Raum findet sich der Teichliebhaber angesprochen. Etliche Schwimmpflanzen, große Seerosen, in denen man angeblich kleine Babys verschiffen könnte, aber auch die belibten Muschelblumen, die für mich überraschend als "giftig" deklariert wurden. Interessanterweise werden die dort sowohl "klassisch" als Schwimmpflanze, als auch in feuchter Erde wurzelnd kultiviert und bilden durchaus unterschiedliche Wuchsformen heraus.

Weitere Pflanzenwie Orchideen oder erst recht die Kakteen sind dann wieder eher emers betonte Produkte.

Alles in allem: Nichts, wo wir etwas neues über Aquarien lernen könnten, im Gegenteil, wäre ich dort angestellt, würde ich manches verbessern wollen. Aber wir reden hier über Ausflüge, und wenn es jemanen nach Magdeburg verschlägt kann ich nur sagen, dass ich meinen Aufenthalt in den Gewächshäusern genossen habe - und meine, dass die Atmosphäre, die sich dort findet, auch andere Liebhaber der Aquaristik begeistern sollte.

Gruß!

Algerich

Danke: (2)
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 21:22   #65
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 674
Abgegebene Danke: 104
Erhielt: 332 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Algerich Beitrag anzeigen
Hallo,
auch von mir noch ein Hinweis, wenn auch etwas unspektakulärer Art:
Gruson-Gewächshäuser in Magdeburg:
Hallo Algerich,

es muss ja nicht immer spektakulär sein.
Auch das (nicht selten nur auf dem ersten Blick) vermeintlich Unscheinbare offenbart seine nicht erwarteten Reize oft erst bei genauerem Hinsehen. Und die (wenn ich das richtig sehe) "nur" 5 Becken in der Aquarium-Abteilung des als Gewächshaus ohnehin schwerpunktmäßig anderweitig orientierten Angebotes sind ja wohl deutlich mehr, als die meisten im Forum zu Hause rumstehen haben. Einen Blick sollte es also wert sein - zumal man für den schmalen Eintrittspreis von 3,50 € da kaum was falsch machen kann.

http://www.gruson-gewaechshaeuser.de/rundgang/aquarium/

Und da wir Aquarianer auch gern über den Tellerrand respektive über den Beckenrand hinaussehen: Es gibt dort ja auch noch viel anderes Interessantes zu sehen. Zum Beispiel im Kakteenhaus: jede Menge Kaktüsse . Ich kann jetzt spontan gar nicht erklären, warum es mir der "Schwiegermuttersitz" schon immer angetan hat...

Aber noch eine Frage:
Die Öffnjungszeiten sind von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 16:30 Uhr.
Was ist mit den zuletzt Eingelassenen, die es nicht schaffen, alles in 30 Minuten durchzuhecheln? Müssen die bis zum nächsten Tag 9:00 Uhr warten, um wieder rauszukommen?


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 16:27   #66
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 936
Abgegebene Danke: 313
Erhielt: 120 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Hallo,

heute war ich im sanierten Aquazoo in Düsseldorf. Ein Besuch dort lohnt sich auf jeden Fall, mir hat es sehr gut gefallen. Falls ihr mal in Düsseldorf seit, müsst ihr unbedingt hereinschauen. Da es im Aquazoo so viel zu sehen gibt, ist es besser, wenn man sich entweder nicht alles an einem Tag ansieht oder sich auf einen Bereich beschränkt. Ich habe mich auf die Aquarien mit Süßwasserfischen konzentriert und die anderen Tiere eher oberflächlich betrachtet.

Seltsamerweise fällt die Gebäudesanierung nicht auf, vielleicht ist sie hauptsächlich in den nicht öffentlichen Bereichen erfolgt. Es gibt immer noch die gleichen Becken und die auf Knopfdruck hinterleuchteten Hinweistafeln. Es sind allerdings viele interaktive Stationen für Kinder hinzugekommen, an denen das Leben im Wasser erklärt und auch erfühlt oder erfahren werden kann.
Der Aquazoo vereint Naturkunde-Museum, Mineraliensammlung und Zoo und hat neben den Aquarien mit Süß- und Meerwasserfischen, auch Reptilien, Insekten und sogar kleine Säugetiere und Vögel. Ich habe ein paar unscharfe Fotos geknippst, sorry, ging nicht besser. Besonders schön ist die Tropenhalle mit üppigem Pflanzenwuchs, in der man auf einem Rundsteg über den Becken der Schildkröten und Krokodilen geht.
Es gibt die zwei sehr großen, halbrunden Wandaquarien, einmal für Meerwasser mit Korallen und einmal für Süßwasser mit vielen Salmlern. In kleineren (aber immer noch großen) Wandaquarien sind unterschiedliche Lebensräume dargestellt, es gibt ein riesiges Trauermantelsalmler-Paradies und verschiedenste Becken mit kleinen oder großen Fischen (beeindruckend die Lungenfische und Kugelfische). Die Insekten habe ich mir nicht genauer angesehen, da schauert es mich immer. Auch die Reptilien sind nicht so mein Fall. Erstaunlicherweise gibt es immer noch keine Rundgangmarkierung, wenn man nicht aufpasst, kann man einige Bereiche übersehen. Schade ist auch, dass auf den Beckenhinweistafeln nicht alle Tiere aufgeführt werden, die im Becken schwimmen. Vielleicht wird da ja noch nachgearbeitet.

https://www.duesseldorf.de/aquazoo/

https://aquazoofreundeskreis.wordpress.com/


Ciao, Susanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171009_121613219.jpg (77,6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171009_121739583.jpg (76,1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171009_121428947.jpg (73,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171009_122859173.jpg (93,8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171009_120827261.jpg (142,7 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171009_120233884.jpg (106,6 KB, 10x aufgerufen)

Danke: (4)

Geändert von Snausen (09.10.2017 um 16:37 Uhr)
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 16:55   #67
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 1.670
Abgegebene Danke: 481
Erhielt: 435 Danke in 317 Beiträgen
Standard

@Susanne, hallo

danke für den recht ausführlichen und wirklich sehr interessanten Bericht.

Was hast du denn, die Fotos sind doch prima .
Unterstützen deinen Text sehr plastisch.

Mensch, da bekommt man sofort ganz viel Lust auf diesen tollen Aqauzoo.

Leider ist für mich Düsseldorf nicht gerade um die Ecke .
Aber ist auf jedem Fall im Kopf abgespeichert.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:01   #68
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 379
Erhielt: 499 Danke in 263 Beiträgen
Standard

Hallo Susanne,

danke für die einprägsame Darstellung - der Bericht ist jetzt auch in der Sammlung zu lesen.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 20:47   #69
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 674
Abgegebene Danke: 104
Erhielt: 332 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Die nachstehende Empfehlung kenne ich selbst noch gar nicht, aber wenn es mich mal nach Hockenheim oder in die Nähe davon verschlagen sollte, werde ich das nachholen.

Der Verein Zierfischfreunde Amazonas Hockenheim e.V. in 68758 Hockenheim unterhält im Gartenschaupark Hockenheim eine Aquarienausstellung.


Es sind insgesamt 25 Becken mit dem Schwerpunkt Süßwasser.

Hier ist die Homepage vom Verein:
http://www.zierfischfreunde-amazonas.de/

Links im Menü auf "Ausstellung" klicken, dann findet ihr eine Wegbeschreibung und einen kleinen Überblick über die Ausstellung.

Klickt auf "Galerie", und ihr seht die Ausstellungsgalerie mit den weiteren "Untergalerien". Wenn Ihr da z.B. "Mittel- und Südamerika" anklickt, seht ihr imposante Thorichthys meeki, Syn.: Cichlasoma meeki und auch andere beeindruckende Vertreter dieser Biotope. Es gibt offenbar auch mindestens ein Meerwasserbecken.

Die Bilder machen jedenfalls Appetit auf mehr.

Und was auch zu sehen ist: Auch wenn der Gesamtumfang dieser Austellung sicherlich nicht mit "professionellen" Aquarien wie in Zoos mithalten kann, die Becken selbst sind offenbar so liebevoll gestaltet und gepflegt, wie es kein Zoo besser kann - da zeigt sich der Enthusiasmus von begeisterten Amateuren!

Kleines Manko:
Der Eintritt ist zwar frei, aber die Austellung nur an wenigen Tagen im Jahr geöffnet. Klickt mal auf "Öffnungszeiten".

Allerdings:
Dort steht auch: "Besichtigung der Ausstellung durch Kindergarten-, Schul- und Privatgruppen außerhalb der Ausstellungszeiten nach telefonischer Absprache möglich."
Speziell das Stichwort "Kindergarten" lässt mich annehmen, dass es uns Foris ein Leichtes sein sollte, da rein zu kommen. Lässt sich doch so manch eine der zurückliegenden "lebhaften Diskussionen" mühelos dem Bereich "Kindergarten" zuordnen...

Übrigens:
Wer bei dieser Gelegenheit auch den sicherlich sehenswerten Gartenschaupark insgesamt (oder wenigstens Teile davon) mal besichtigen möchte - hier ist ein (interaktiver) Übersichtsplan vom gesamten ParK:
http://www.gartenschaupark.de/index....halt=parkplan2


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 21:37   #70
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 1.801
Abgegebene Danke: 379
Erhielt: 499 Danke in 263 Beiträgen
Standard

Vielen Dank!

Auch Hockenheim ist jetzt in der Sammlung vertreten.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarianer aus EL / NOH / ST ?!?!?! OliverL Archiv 2003 3 27.08.2003 09:58
Sehenswürdigkeiten in Hamburg Clue Archiv 2002 4 18.10.2002 09:00
Aquarianer in und um Essen ? Ellwood01 Archiv 2002 0 15.08.2002 09:05
Aquarianer Lörrach rambo Archiv 2002 4 09.04.2002 22:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.