zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2019, 17:34   #61
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.890
Abgegebene Danke: 391
Erhielt: 1.112 Danke in 647 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gelegentlich Beitrag anzeigen
Ich würde ja bei der Entenmama eher auf die gemeine Plastikente tippen.
Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Was? Plastik? Dann aber täuschend echt!!
Aaah...also von Herrn Dr. Klöbner...!?!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.05.2019   #61 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.05.2019, 20:08   #62
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.875
Abgegebene Danke: 1.165
Erhielt: 776 Danke in 580 Beiträgen
Standard

Ne Tom, Schwimmenten

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2019, 20:00   #63
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.875
Abgegebene Danke: 1.165
Erhielt: 776 Danke in 580 Beiträgen
Standard

Nabend

Meine Nymphoides peltata - die Seekanne in der Pflanzenpfütze hat schon Ableger ausgeworfen Da ich noch einen Wasserpflanztopf und entsprechende Erde über habe werde ich da gleich einen Ableger einsetzen für die Fischpfütze.

Neue Bilder folgen
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 16:31   #64
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.875
Abgegebene Danke: 1.165
Erhielt: 776 Danke in 580 Beiträgen
Standard Fischpfütze

Hallo.

Allen Empfehlungen zum trotz habe ich vor 6 Wochen auch von dem gegärtnerten Wasserfreund bei den Fischies im Teich mit eingesetzt. Was soll ich sagen, sie lebt und wächst. Zwar nicht so wie im Aquarium, aber sie ist stabil.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:25   #65
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.875
Abgegebene Danke: 1.165
Erhielt: 776 Danke in 580 Beiträgen
Standard

Moin.

Heute mal wieder Bilder der beiden Pfützen. Die ersten beiden sind von der Fischpfütze. Im ersten sieht man schön den Wasserfreund. Der unterschied zur Kultur im Aquarium ist das er draußen rote Blätter bekommt und nicht schnell wächst.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5309.jpg (115,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5310.jpg (118,7 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5312.jpg (122,1 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5315.jpg (160,1 KB, 4x aufgerufen)

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende der Sommerfrische - Winterquartier und Ergebnisse der Außenhaltung DEUMB Aquaristische Versuche und Experimente 20 19.02.2019 20:05
In der Sommerfrische draußen – Gerd’s Kübel radlhans Aquaristische Versuche und Experimente 9 02.07.2018 14:52
Zierfische in der Sommerfrische radlhans Aquaristische Versuche und Experimente 9 25.04.2018 14:30
Blasenschnecken nach Sommerfrische MichiundIrene Archiv 2010 2 05.09.2010 15:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.