zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2019, 21:13   #101
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.507
Abgegebene Danke: 498
Erhielt: 550 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Ich wußte, dass es sie gibt. Ihr wisst hoffentlich, das die noch viel größer werden. Da muß der Teich dann mitwachsen...
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.03.2019   #101 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.03.2019, 08:06   #102
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 266 Danke in 147 Beiträgen
Standard

Ja genau ��

Auch wenn’s hier kein explizites Teichforum ist, denke ich, dass ich mal eine Frage dazu an euch richten kann:
Und zwar mache ich mir gerade Gedanken, wann es angebracht ist, die Technik - sprich: Pumpe, UVA & Filter – wieder in Betrieb zu nehmen.
Das Wasser am Teichgrund beträgt z. Zt. 8°C, an der Oberfläche hat’s 10°C. Vereinzelt gibt’s nachts noch leichte Minusgrade.
Ich meine von irgendwoher mal erfahren zu haben, dass die Bakterien unter 8°C absterben oder zumindest nur sehr wenig „arbeiten“.
Macht es denn schon Sinn, das Ganze jetzt wieder zu starten?

Ich möchte einerseits vermeiden, das Wasser so zu vermischen, dass es wieder kälter wird, aber andererseits auch schon früh eingreifen mit UVA. Außerdem braucht’s ja ein bisschen, bis die Bakterien sich wieder vermehren und der Filter dann wieder „auf Hochtouren“ läuft.
Die ersten Pflanzen kommen schon, Algen (Fadenalgen) hat’s ein paar und das Wasser ist grünlich.

Ich könnte meine Schieber ja so einstellen, dass das Ansaugwasser nicht vom Bodengrund, sondern von ca. 20 cm unter der Oberfläche angesaugt wird bzw. nur über den Skimmer.

Was meint ihr? Loslegen?

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2019, 08:40   #103
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.424
Abgegebene Danke: 969
Erhielt: 597 Danke in 449 Beiträgen
Standard

Moin.

Ich denke mal es schadet nicht wenn die Technik schon in Betrieb nimmst. Zum Wochenende soll es eh wieder wärmer werden. Sicher sein, von den Temperaturen her, kann man sowieso erst ab Mitte Mai.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 11:28   #104
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 266 Danke in 147 Beiträgen
Standard

So, der Teich ist nun startklar für den Frühling.
Die Technik läuft wieder: habe am Samstag den Filter, die Pumpe und die UV-Anlage wieder aufgebaut und gestartet.
Mit der neu bestellten UV-Röhre (Lebensdauer ist ja meist nur ca. eine Saison) hatte ich etwas Pech: eingesteckt flackert sie nur ständig und an den Stellen, wo der Glühdraht ist, wurde es schwarz. Also reklamiert. So lange, bis die neue kommt, muss dann halt noch die alte herhalten.


Viele Pflanzen legen schon mächtig los, u.a. die Sumpfdotterblumen blühen schon schön. Meine bessere Hälfte hat noch weitere Pflanzen aus dem Gartenmarkt mitgebracht (die linke, hab‘ leider gerade den Namen nicht parat)

Pflanzen_190330_3.jpg

Das Wasser hat mittlerweile 10-11 °C.
Fische sieht man auch schon ab und zu. War leider nicht lange genug – nur Bruchteile einer Sekunde – aber ich glaube, einen großen Fischschwarm, der herumhuschte, als Bitterlings-Schwarm zu identifizieren. Waren ´ne ganze Menge. Könnte meinen Verdacht aus letztem Jahr bezüglich der Identifikation des Nachwuchses bestätigen.

Und am Samstag haben wir noch ein weiteres Mitbringsel aus dem Gartenmarkt - 4 Blauorfen – in den Teich eingesetzt.

Blauorfen_2019-03-30_3.jpg

Weiterhin konnte ich endlich den schmalen Gang zwischen Teich und Rosenbeet fertigstellen, sprich Trittplatten legen und in die Zwischenräume verschiedene, klein bleibende und blühfähige Bodendecker pflanzen, die sich dann ausbreiten können, weil man dort ja nicht mehr mit dem Rasenmäher hinkommt.

Umfeld_190330_3.jpg

So, nun heißt’s abwarten, wann die Pflanzen gegenüber den Algen die Oberhand gewinnen ��
Letztere sind eigentlich gar nicht so viel vorhanden, wie ich es erwartet hätte. Das Wasser ist ziemlich grünlich, aber u.a. mit passender UV-Bestrahlung sollte sich das in Bälde bessern.

Ich bilde mir ein, dass die Sicht schon minimal besser geworden ist; man kann die 2. Pflanzterrasse schon besser erkennen.

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 19:57   #105
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.731
Abgegebene Danke: 352
Erhielt: 952 Danke in 571 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
Meine bessere Hälfte hat noch weitere Pflanzen aus dem Gartenmarkt mitgebracht (die linke, hab‘ leider gerade den Namen nicht parat)
Wen meinst du? Die linke Pflanze - oder die linke bessere Hälfte, deren Namen du nicht parat hast?


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 09:19   #106
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 266 Danke in 147 Beiträgen
Standard

Oto,...
Ja, ich bin zwar schon über die 40 drüber und mein Gedächtnis lässt mich schon manchmal hängen, aber wie meine Gattin heißt, weiß ich noch: nämlich "Schatz"
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 09:25   #107
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.424
Abgegebene Danke: 969
Erhielt: 597 Danke in 449 Beiträgen
Standard

Komisch, meine auch
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 07:16   #108
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 266 Danke in 147 Beiträgen
Standard

Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Hab nachgeschaut:
meine Frau hat da eine Schachbrettblume/Fritillaria meleagris gekauft

Schachbrettblume.jpg
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 09:55   #109
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 266 Danke in 147 Beiträgen
Standard

Guten Morgen zusammen,

die dritte geht endlich
Die dritte, gelieferte UV-Röhre.
Die Lebensdauer einer UV-Röhre wird ja nur mit 8.000 Std angeben, was so circa einer Saison entspricht.
Also habe ich eine neue bestellt. Diese dann eingebaut, und was passiert? Sie flackert nur
Na ja, kann wohl mal passieren. Zurückgeschickt und 'ne neue bekommen. Die brauchte ich allerdings gar nicht erst einzubauen, da auf einer Seite der Glühfaden lose herumbaumelte Wieder zurückgeschickt und woanders eine Röhre bestellt. Die Dritte! Und die ist heile und funktioniert jetzt endlich!
Soviel zur Technik.

Die letzten Tage konnten wir schon viele Fische beobachten, die an der Oberfläche herumschwimmen: die Goldorfen schwimmen zusammen mit den Blauorfen im Schwarm herum.
Außerdem noch jede Menge kleinere Fische...mit dem bloßen Auge aus der Entfernung ist's auf die Schnelle schlecht auszumachen, ob das die Bitterlinge oder Elritzen sind - wahrscheinlich beides! Und wohl inklusive Nachwuchs.

Grüße,
Gerd

Danke: (3)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2019, 21:35   #110
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.731
Abgegebene Danke: 352
Erhielt: 952 Danke in 571 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
...ob das die Bitterlinge oder Elritzen sind - wahrscheinlich beides! Und wohl inklusive Nachwuchs.
Hmmm...ich wusste gar nicht, dass sich Bitterlinge und Elritzen kreuzen lassen.

Und wie heißen die Hybriden nun? Bitterritzen (Rhodeus phoxinus) ?


Wissbegierig
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.04.2019   #110 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
teich

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neues Aquarium entsteht :) FrittenFritze Becken von 401 bis 600 Liter 3 12.02.2017 20:53
steine vom garten ??? pixelmobber Archiv 2011 3 22.04.2011 18:24
Garten-/Balkonaquarium?!? Fishman03 Archiv 2004 22 21.04.2004 23:07
wie entsteht eine mooskugel? molly* Archiv 2003 15 18.10.2003 18:03
Teich im Garten... elchi Archiv 2003 6 14.04.2003 00:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.