zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2019, 19:46   #111
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.851
Abgegebene Danke: 382
Erhielt: 1.069 Danke in 623 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,


deinen letzten Berichten ist zu entnehmen, dass sich im Teich schon so einiges an Fisch-Nachwuchs tummelt.

Nun vermitteln deine Bilder, dass die eingesetzten Pflanzen ganz gut angehen, aber so ein richtiger Dschungel ist es noch nicht. Und überhaupt ist der Teich ja noch ganz jung (sozusagen noch in der "Einlaufphase"), so dass ich mich frage, ob sich auf ganz natürliche Weise schon eine ausreichende Nahrungsgrundlage für die Fische einschließlich Nachwuchs bilden konnte. Oder hast du noch zugefüttert?

Falls ja, was und wieviel?


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.05.2019   #111 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.05.2019, 13:03   #112
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Hallo,

Hast Recht, Oto, ich könnte mal wieder ein Update geben.
Ja, was hat sich in den letzten Wochen getan und wie läuft’s gerade? Also:

Filter und UV-Anlage laufen, die Filtermatten habe ich schon 2x ausgewaschen. Im warmen April hatte das Wasser schon teilweise 18°C und die Fische zeigten sich da schon häufig an der Oberfläche.
Füttere seitdem fast täglich eine kleine Menge Fischfutter – dann kocht der Teich Was ein Gerangel! Man könnte meinen, es sind Piranhas
Es macht gerade Spass, die Fische zu beobachten.
Zurzeit bei den leider wieder kühleren Außentemperaturen hat das Wasser so um die 12°C.

Teich190515_01.jpg

Teich190515_02.jpg

Das Wasser ist nach wie vor grünlich trüb, die Sicht ist vielleicht max. 50 cm. Warum, weiß ich ehrlich gesagt nicht so richtig :-/
Die Pflanzen legten schon los und nach und nach werden mehr davon grün bzw. blühen auch schon. Aber wie du schon sagst, Oto, es befindet sich ja alles noch in der Anlaufphase. Bis alles mal etwas zugewachsen ist, wird’s bestimmt noch mindestens 2,3 Jahre dauern.
Düngetabletten haben sie von mir schon bekommen.


Teich190515_03.jpg

Teich190515_04.jpg

Teich190515_05.jpg

Teich190515_06.jpg

Teich190515_07.jpg

Apropos Pflanzen, zu den Seerosen: als ich die in Körben, die mit Jutesack ausgelegt sind, gepflanzten Zwerg-Seerosen (werden nicht so groß und wachsen/wuchern nicht so schnell) mal rausgezogen habe, war ich doch überrascht, wie’s drunter aussah:
teilweise gammelig stinkend, schwarz und viele Wurzeln, die aus den Körben herausgewachsen sind. Soviel zum Thema Rizomsperre

Bei einer hatte sich auch schon ein Stück von dem vergammelten Jutesäckchen abgelöst.

Teich190515_08.jpg

Teich190515_09.jpg

Die vorhandenen Algen im Teich halte ich für den momentanen Zeitpunkt (Frühjahr) nicht für zuviel – sieht zwar nicht schön aus, aber ist natürlich:

Teich190515_10.jpg

Teich190515_11.jpg

Mulm gab es im April etwas in Form von ganz feinem Staub, den man mit dem Kescher nicht fassen konnte. Der Skimmer hat alle Blüten etc. immer schön abgefischt.
Überall im Teich auf den Oberflächen, die keine Pflanzterrassen sind, liegt eine ganz feine Schicht Sand. Vielleicht wäre es gut, den mal abzusaugen, aber da ich keinen Schlammsauger habe, müsste ich erstmal sehen, wo ich mir vielleicht einen ausleihen könnte. Und einen neuen, meinen Größenverhältnissen angepassten, zu kaufen ist schon ´ne Hausnummer… na ja, mal sehen. Weiß aber nicht, ob das Sandabsaugen soviel zur besseren Sicht beitragen würde. Und neuer würde ja auch wieder nachrutschen bzw. neu verteilt werden. Na ja, wie gesagt…

Beim Fischen (ein Sturm hatte eine dünne PVC-Wellplatte in tausend Teile zerfetzt, wovon einige im Teich gelandet sind) habe ich übrigens auch alle 3 Muscheln lebend wiedergefunden ��

Und da ich nicht stillhalten kann, gibt’s noch eine Baustelle am Teichrand (neben anderen im Garten): ein kleiner 2x2 mtr-Steg entsteht:

Teich190515_12.jpg

Und zum Schluss nochmal Übersichtsbilder:

Teich190515_13.jpg

Teich190515_14.jpg

Teich190515_15.jpg

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 13:28   #113
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.659
Abgegebene Danke: 563
Erhielt: 621 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Falls Ihr es noch nicht bemerkt habt, Nessi ist weg... ;(
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 13:56   #114
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Wasss????? Da weiß ich aber noch nix von...
Nee, ist noch da!
Liefere dir heute Abend ein Detailfoto von Nessi nach.
Nessi hab' ich übrigens nicht zugefüttert, damit sie nicht so dick wird ;-)

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 14:11   #115
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.659
Abgegebene Danke: 563
Erhielt: 621 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Aah, stimmt, auf Bild 2 ist sie zusehen, hatte ich wohl übersehen - normal bei denen - . Nicht zu zu füttern, ist aber mutig. Solange Ihr in der Nachbarschaft genug Hunde und Katzen habt, sollte es aber gehen. Zumindest in der Größe...
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 14:17   #116
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Katzen darf'se, aber unsere Luna nicht und das weiß Nessi :-)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 21:28   #117
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Wie versprochen hier nun noch eine Nahaufnahme von Nessi für alle, die gerade nicht genug Karotten/Möhren zur Sehkraftverbesserung zur Vefügung haben

Teich190515_16.jpg

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2019, 15:57   #118
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.851
Abgegebene Danke: 382
Erhielt: 1.069 Danke in 623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
Hallo,
...Man könnte meinen, es sind Piranhas
Sind es ja vielleicht auch!

Wäre ja nicht die erste Falschberatung in Fachhandel, wo man dann mit Piranhas statt Bitterlingen nach Hause geht...

Bei der Gelegenheit: Habt ihr eure "Schwimmeinlage" (Post # 64) nach dem Besatz mit den "Bitterlingen" noch mal wiederholt?
Falls nicht: Probiert's doch noch mal!
Aber vorher die Action-Cam installieren und den Live-Stream bitte hier ins Forum. Arbeitstitel: "Der Teich kocht!"

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
Die vorhandenen Algen im Teich halte ich für den momentanen Zeitpunkt (Frühjahr) nicht für zuviel – sieht zwar nicht schön aus, aber ist natürlich:
Und die Muscheln freuen sich...
Und haben vielleicht auch bald Nachwuchs.

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
...ein kleiner 2x2 mtr-Steg entsteht...
Aaaah...der Anlegesteg für die 30m-Yacht...!?!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 19:07   #119
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

So, nach einigen Stunden in der heißen Sonne muss ich nun mal wieder ins Kühlere. Da kann ich ja gleich mal wieder vom Teich berichten 😊

Also, wo fang ich an?
Starten wir mit dem neuen fertiggestellten Aussichtsposten am Teich, dem Steg. Eine Investition (sowohl an Geld und Schweiß), die sich jetzt schon gelohnt hat. Unser momentaner Lieblingsplatz, von dem man einen schönen Ausblick auf den Teich hat und von dem man wunderbar alles beobachten kann.

Steg_190525.jpg

Zitat:
Aaaah...der Anlegesteg für die 30m-Yacht...!?
Ja, das mit der 30m Yacht…geht leider nicht, da die Behörden eine Anlegegenehmigung verweigern 😊

So, die Frage um welchen Nachwuchs es sich handelt, hat sich nun auch eindeutig beantwortet: es ist Bitterlings-Nachwuchs! Schön zu unterscheiden sind die jüngeren, noch kleinere und blassere von den älteren, die größer und auch farbenprächtiger sind. Sie haben richtig schöne rote Flossen entwickelt.

Zitat:
Wäre ja nicht die erste Falschberatung in Fachhandel, wo man dann mit Piranhas statt Bitterlingen nach Hause geht...
Sehr gute Verkäufer mag es ja geben, die einem sowas andrehen, aber ich bin ja auch nicht ohne: nicht mit mir! 😊

Nachwuchs, die zweite: neulich hat sich Schwiegermutter (die unten im Haus wohnt) gefreut, dass sie mit Frosch-Gequake einschlafen durfte 😊
Ein Frosch, den man zwar nicht sehen konnte, war auch tagsüber öfter zu hören. Seit ein paar Tagen allerdings nicht mehr.
Und heute rief mich meine Frau aufgeregt zum Teich, wo sie Kaulquappen entdeckt hat.
Stimmt, ein paar Einzelne sind da herumgeschwommen.
Schwierig zu fotografieren. Deshalb hab‘ ich ein kleines Filmchen gedreht:

https://youtu.be/1Cq7ckPAG3A

Und wo wir gerade bei Filmchen sind, hier noch ein weiteres vom Füttern der Fische

https://youtu.be/QUser5j4wpI

Ich glaube, wir konditionieren die gerade: gefüttert wird nun nur noch vom Steg aus und mein Eindruck ist, dass sie immer zutraulicher werden und nicht mehr so ängstlich sind.

Grüße,
Gerd

P.S.:
Zitat:
Bei der Gelegenheit: Habt ihr eure "Schwimmeinlage" (Post # 64) nach dem Besatz mit den "Bitterlingen" noch mal wiederholt?
Falls nicht: Probiert's doch noch mal!
Aber vorher die Action-Cam installieren und den Live-Stream bitte hier ins Forum. Arbeitstitel: "Der Teich kocht!"
Wie war das doch gleich mit den epochalen Ereignissen, Oto? Die Technik versagt 😊

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 12:36   #120
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.748
Abgegebene Danke: 1.111
Erhielt: 734 Danke in 545 Beiträgen
Standard

Hi Gerd.

Interessante Videos, auch ohne Otos Live-Stream idee.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.06.2019   #120 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
teich

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neues Aquarium entsteht :) FrittenFritze Becken von 401 bis 600 Liter 3 12.02.2017 20:53
steine vom garten ??? pixelmobber Archiv 2011 3 22.04.2011 18:24
Garten-/Balkonaquarium?!? Fishman03 Archiv 2004 22 21.04.2004 23:07
wie entsteht eine mooskugel? molly* Archiv 2003 15 18.10.2003 18:03
Teich im Garten... elchi Archiv 2003 6 14.04.2003 00:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.