zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2020, 20:21   #141
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.340
Abgegebene Danke: 485
Erhielt: 1.485 Danke in 831 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
...eine eigene Insel...
Aber Gerd,

du brauchst doch nur in deinem "Nordhessischen Meer" eine Insel aufzuschütten.

Okay - die reine Netto-Wasserfläche des Teichs wird dadurch natürlich reduziert. Aber dafür hast du dann auch ein idyllisches Eiland, auf dem du dann mit deiner Frau wie Adam und Eva...

Wir sind alle schon gespannt auf die nächsten Fotos!
Gut - du musst (wenn du es nicht magst) nicht unbedingt im Adamskostüm posieren; ein Baströckchen oder Lendenschurz sei dir zugestanden...


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.01.2020   #141 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.01.2020, 09:45   #142
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.515
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Ach Oto, du vergisst aber auch nix

Aber sei beruhigt: sollten meine Frau und ich mal so posieren, werden die Nachbarn (die allesamt einen guten Blick auf unseren Teich haben) den Moment sowieso schon per Foto festhalten
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2020, 11:53   #143
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 777
Abgegebene Danke: 207
Erhielt: 198 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Hallo, Gerd,

Oto hat anscheinend nicht nur ein fotografisches Gedächtnis, sondern zugleich auch noch eine blühende Phantasie (- Du und Deine Frau in paradiesisch anmutenden Kostümen auf der Insel).

Clever ist dieser Oto außerdem auch noch.
Er schafft es nämlich quasi so ganz nebenbei immer wieder, anderen galant "eine Bühne anzubieten". Echt gekonnt!

Amüsiert grinsend
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 13:49   #144
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.515
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

in Zeiten von Corona und vielen damit verbundenen negativen Nachrichten gibt es aber auch noch positive und erfreuliche Nachrichten:
dank des schönen Wetters fängt’s auch im Teich schon an, grün zu werden. Und das in zweierlei Hinsicht
��. Zum einen starten die Pflanzen schon hier und da (gestern hat schon die erste Sumpfdotterblume geblüht) und zum anderen wird das Wasser etwas grünlich bzw. milchig.
Bis vor einigen Tagen war das Wasser stets glasklar mit freier Sicht bis auf den Boden! Doch nun wird die Sicht etwas getrübt und die ersten Mulmhäufchen treiben an die Oberfläche.
Die Fische sind schon seit einiger Zeit etwas aktiver. Die Wassertemperatur kann ich gerade nicht sagen, da ich bei meiner herbstlichen Säuberungsaktion treffsicher selbstverständlich das lange Sensorkabel vom Thermometer erwischt und durchtrennt habe
(und bislang zu faul war, wieder einmal ein neues zu kaufen.)
Im gesamten Winter, der ja keiner war, ist der Teich nur einmal (dünn) zugefroren gewesen, wie bereits in meinem letzten Bericht geschildert.

Die Stürme der letzten Wochen haben einiges an Laub in den Teich geweht, welches dann untergegangen ist, so dass sich nun einiger Mulm drin befindet.


Ich habe nun in den nächsten Tagen vor, die Technik wieder zu installieren und an den Start zu bringen, also: Filter, Pumpe und UVA. Doch zuvor muss erstmal der Staubsauger zum Einsatz kommen, um den ganzen Mulm rauszuholen.

Und hier noch ein paar Impressionen vom jetzigen Zustand:

Teich200317a.jpg

Teich200317b.jpg

Teich200317c.jpg

Teich200317d.jpg

Teich200317e.jpg

In diesem Sinne!
Bleibt gesund!


Grüße,
Gerd


P.S.: ach ja, Nessie darf dann auch wieder raus - Quarantäne hin oder her :-)


Geändert von radlhans (18.03.2020 um 13:51 Uhr)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 14:00   #145
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.277
Abgegebene Danke: 2.119
Erhielt: 1.538 Danke in 1.079 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen

P.S.: ach ja, Nessie darf dann auch wieder raus - Quarantäne hin oder her :-)
Du bist eben doch ein ausgesprochen Tierlieber Mensch

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 09:49   #146
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.515
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Na, immer doch

So, ich hab's getan! Teich gesäubert, Technik wieder installiert und gestartet. Der Teich läuft also wieder nach 2 Abenden Arbeitseinsatz.

Einen Abend (nach Dienstschluss im Home Office) bin ich mit dem Mulmsauger zu Werke gegangen. Da waren doch schon viele Blätter drin. Und man hat's zwar nicht so gesehen, aber die fluffig aussehende Mulmschicht war eine Art Teppich, der unten drunter teils richtig schwarz und modrig war. Außerdem war dort drunter eine Art Rasen - viele, feinfiedrige Fadenalgen!
Und den 2. Abend wurde die Technik wieder angebracht.
Nun ist das Wasser einigermaßen trübe, was aber nicht verwundert und um diese Jahreszeit normal ist. Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis ich wieder klare Sicht bis auf den Boden habe.

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 03:33   #147
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 777
Abgegebene Danke: 207
Erhielt: 198 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Hallo, Gerd,

wie kannst Du bei der derzeitigen Witterung schon draußen am Teich aktiv sein?!
Seid Ihr Nordhessen alle so hart?

Ich habe auf dem (oben offenen) Balkon eine einfache, wasserbefüllte Plastikbox mit heimischen Schnecken, Grünalgen und den Pseudo-Winter überlebt habenden Wasserpflanzen"resten" zu stehen.
An jene Box wage ich mich pflegetechnisch aber erst ran, wenn es da draußen mal mehrere Tage mindestens 15 Grad hat!

Grüße vom alten Mann
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 11:07   #148
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.515
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
wie kannst Du bei der derzeitigen Witterung schon draußen am Teich aktiv sein?!
nun ja, Frank, an diesen Tagen war’s draußen schon richtig schön frühlingshaft mit milden Temperaturen.

Leider ist es in den letzten Tagen ja wieder (richtig) kalt geworden mit Frost in der Nacht. Da ist morgens sogar eine ganz dünne Eisschicht am Teichrand erkennbar.


Teich200318.jpg

Nessie hab‘ ich übrigens noch nicht wieder rausgesetzt – ihr ist es noch zu kalt draußen ��
Und außerdem schmeckt ihr das Futter in der Waschküche noch besser - die Socken ��

Bleibt gesund,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 11:57   #149
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 3.098
Abgegebene Danke: 1.036
Erhielt: 1.334 Danke in 849 Beiträgen
Standard

Zitat:
Nessie hab‘ ich übrigens noch nicht wieder rausgesetzt – ihr ist es noch zu kalt draußen
Immer diese empfindlichen Nachzuchten...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2020, 09:00   #150
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.515
Abgegebene Danke: 473
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Gestern gab’s mal wieder Zuwachs im Teich, allerdings gekauften:
2 gekaufte, schon etwas größere Goldorfen sind dazugezogen: Yin und Yang

Goldorfen_200415.jpg

Jetzt tummeln sich 11 Goldorfen, 4 Blauorfen, zahlreiche Regenbogen-Elritzen und noch zahlreichere Bitterlinge und 4 Teich-Muscheln im Wasser.
Seit einigen Tagen hört man auch wieder mal ein Quaken. Sehen kann man allerdings nix.
Bin gespannt. Letztes Jahr haben wir ja sogar ein paar wenige Kaulquappen gesichtet, aber durchgekommen sind dann letztendlich doch keine.

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.04.2020   #150 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
teich

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neues Aquarium entsteht :) FrittenFritze Becken von 401 bis 600 Liter 3 12.02.2017 20:53
steine vom garten ??? pixelmobber Archiv 2011 3 22.04.2011 18:24
Garten-/Balkonaquarium?!? Fishman03 Archiv 2004 22 21.04.2004 23:07
wie entsteht eine mooskugel? molly* Archiv 2003 15 18.10.2003 18:03
Teich im Garten... elchi Archiv 2003 6 14.04.2003 00:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.