zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2020, 14:10   #161
Corarondo
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 1.089
Abgegebene Danke: 988
Erhielt: 12 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Moin Gerd, dann habt ihr ja demnächst ein ordentliches Froschkonzert
Nessie im Kiesbeet geht ja mal gar nicht
Corarondo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.05.2020   #161 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.05.2020, 01:24   #162
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 777
Abgegebene Danke: 207
Erhielt: 198 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Hey, Gerd,

Goldorfen, Blauorfen, Regenbogen-Elritzen und Bitterlinge wären, wäre ich denn Teichbesitzer, auch eher nach meinem Geschmack, als Goldfische.

Du solltest Dir unbedingt den Unterhalt Deines Teiches "sponsern" lassen.
Sowohl von der Unteren Naturschutzbehörde (Stichwort: "Schaffen von wichtigen Klein-Biotopen im städtischen Siedlungsraum") als auch vom Bundesumweltministerium (Stichwort: "Schutz akut vom Aussterben bedrohter Arten" - die gute, alte Nessie).
Das Geld liegt doch quasi auf der Straße, Gerd, Du mußt die vorhandenen Möglichkeiten nur endlich nutzen... ;-) :-D

Viele Grüße
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 09:17   #163
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Das möchte ich gar nicht machen, Frank. Wer weiß, welche (unerwünschte) Aufmerksamkeit und Auflagen man dann bekommt.

Angestachelt durch das schimmernde Balzkleid der Elritzen habe ich ihnen am Wochenende mal schnell ein (Liebes-)Bett hergerichtet: einen Korb mit ein paar größeren Kieseln drin.
Die Elritzen als Haftlaicher streifen ihren Laich an Kies oder Sand ab.

Um zu vermeiden, dass sie ihren Laich fressen, sind die Kiesel etwas enger zusammengelegt. Der Plan: der Laich fällt dann herunter zwischen die Kiesel, wo die Elritzen dann nicht mehr drankommen.
Um zu sehen, ob Laich abgelegt wurde, habe ich noch eine schwarze Matte untergelegt, wie man sie auch unter die Aquarien legt.
Kaum war die Kiste im Wasser, hat’s keine 5 Minuten gedauert, bis die Elritzen die Kisten neugierig umwuselt und darüber auch schon kräftig herumgebalzt haben.
Bislang aber noch kein Laich.
Na ja, einfach nur mal schauen, was so passiert

Elritzenkorb1.jpg

Elritzenkorb2.jpg

Grüße,
Gerd


radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 08:03   #164
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Nix Neues vom "Nordhessischen Meer" (nicht von mir der Ausdruck)
Kein Laich der Elritzen bislang.

Ach ja, doch noch neu bzw. was kaputt gemachtes wieder ersetzt: jetzt gibt's wieder ein Thermometer Und das sagt mir, dass das Wasser auf Teichbodenhöhe knapp 22°C hat...
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 12:28   #165
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.271
Abgegebene Danke: 2.117
Erhielt: 1.537 Danke in 1.078 Beiträgen
Standard

Gerd hat sein eigenes Thermalbad
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 08:03   #166
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Gestern mal etwas Unkraut gejätet im Teich:
der Rohrkolben im Filtergraben wuchert und macht mir schon fast Angst.
Er soll ja berüchtigt dafür sein, mächtige Wurzeln zu bilden und nur schwer wieder entfernbar zu sein.
Einen, der recht nah am Durchlass vom Teich stand, hab‘ ich dann gestern mal rausgenommen. Und ja, er war schon recht verzweigt. Man sieht auch schön, wie er Ausläufer angesetzt hat


Rohrkolben1.jpg

Rohrkolben2.jpg

Zitat:
Gerd hat sein eigenes Thermalbad
Bad ja, aber Thermal... Die Füße hab ich gestern schon mal reingehalten (also meine). Bei ca. 22°C Wassertemperatur war's nur am Anfang etwas Überwindung, aber dann war's schon echt angenehm

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 09:37   #167
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 3.094
Abgegebene Danke: 1.035
Erhielt: 1.333 Danke in 849 Beiträgen
Standard

#FreeNessie?
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 10:37   #168
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Zitat:
Ein Teich entsteht im Garten-nessi.jpg
#ist doch free

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 07:41   #169
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 157
Erhielt: 18 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:

Bad ja, aber Thermal... Die Füße hab ich gestern schon mal reingehalten (also meine). Bei ca. 22°C Wassertemperatur war's nur am Anfang etwas Überwindung, aber dann war's schon echt angenehm
Ich will jetzt nicht sticheln, aber wenn unser Pool 16 Grad hatte, waren wir schon voll in action. Bei 19 Grad war es dann erträglicher.
Bei 22 Grad kam man schon ins schwitzen
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 10:24   #170
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 472
Erhielt: 554 Danke in 285 Beiträgen
Standard

Ja, ja, diese Weicheier
"Seid ihr Männer oder Memmen? - Memmen, aber ganz harte!"

Da der Wasserspiegel in den letzten Tagen/Wochen mittlerweile etwas niedrig wurde, habe ich Wasser aufgefüllt. Es war zwar nicht geplant, so viel reinlaufen zu lassen, aber wir haben abends vergessen, den Wasserhahn wieder zuzudrehen, so dass es die Nacht durchlief. Na ja, was soll’s, jetzt ist er wenigstens mal randvoll.
Und siehe da, am Tag darauf hat’s doch tatsächlich mal etwas geregnet. Na dankeschön auch

Das ist nun der maximale Wasserstand im Teich:

Teich1.jpg

Dabei ist dann der Sammelschacht am Durchbruch zum Filtergraben gerade so unter Wasser:

Teich2.jpg

Filtergraben mit höchstem Füllstand:

Teich3.jpg

Und der Überlauf neben dem Teich, wo’s dann abfließt, wenn noch mehr Wasser kommt:

Teich4.jpg

Und das nächste Bild dürfte ich eigentlich gar nicht zeigen, weil ich sonst bestimmt noch mehr gedisst werde (oder wie heißt das auf Neudeutsch?): Nessie geht tiefer. Und nein – sie ertrinkt nicht!!!! Sie ist ja schließlich ein Unterwasser-Tier

Teich5.jpg

Grüße,
Gerd

Danke: (2)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.05.2020   #170 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
teich

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein neues Aquarium entsteht :) FrittenFritze Becken von 401 bis 600 Liter 3 12.02.2017 20:53
steine vom garten ??? pixelmobber Archiv 2011 3 22.04.2011 18:24
Garten-/Balkonaquarium?!? Fishman03 Archiv 2004 22 21.04.2004 23:07
wie entsteht eine mooskugel? molly* Archiv 2003 15 18.10.2003 18:03
Teich im Garten... elchi Archiv 2003 6 14.04.2003 00:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.