zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2017, 19:37   #1
pumbaa
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Obere Flosse meines KaFis färbt sich weiß

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Antworten ein und vervollständige darunter deine Frage.:

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Antwort: Die Obere Flosse färbt sich wie im Titel beschrieben weiß. Sonst verhält er sich normal. Frisst und schwimmt munter wie immer.
Click the image to open in full size.


- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: 30L Nano Cube

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 6 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Wasserwerte:
NO3: 0
NO2: 0
GH:14d
KH:10d
pH: zwischen 6 und 7
25 grad

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Antwort: 1mal die Woche 40-50%

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort: alle 1-2 Tage Luftgetrocknete rote Mückenlarven

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Antwort: Flosse weiß gefärbt

- sind andere Tiere auch betroffen?
Antwort: im AQ sind noch 5 Zwerggarnelen und 3 Schnecken denen es gut geht

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Antwort: nein

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Antwort: nein

- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erfolgt ist)?
Antwort:

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Antwort: nein

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Antwort: nein


Eigene Beschreibung vom Erkennen der Krankheit bis hin zu deren Auswirkungen und mehr:
Antwort:

Geändert von pumbaa (08.12.2017 um 21:10 Uhr)
pumbaa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.12.2017   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.12.2017, 20:07   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.099
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 825 Danke in 552 Beiträgen
Standard

Spontan würde ich Eichenlaub, Wallnusslaub oder ähnliches reintun, das wirkt antiseptisch. Dann gibts noch andere Blätter Silberirgendwas, komm grad nicht auf den Namen. Das schadet nicht und tut auch den Garnelen gut.

Generell würde ich mir aber erstmal keine Sorgen machen. Evtl. hast Du ne Sorte, die sich sporadisch umfärbt. Aber auf jedenfall beobachten.

Evtl. haben ja andere noch Tips...

Geändert von carpenoctemtom (08.12.2017 um 20:10 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 20:53   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hi Tom,

meinst du Seemandelbaumblätter? Oder auch Catappablätter genannt.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 21:07   #4
pumbaa
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

https://imgur.com/a/5vJ0t

hier nochmal ein bild einer der weiter unten liegenden strähnen der oberen flosse wirkt ach irgendwie abgeknickt
Werde morgen im Aquarium laden mal nach Seemandelbaumblätter schauen

Geändert von pumbaa (08.12.2017 um 21:10 Uhr)
pumbaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 21:14   #5
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.099
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 825 Danke in 552 Beiträgen
Standard

Genau Seemandelbaum meinte ich...
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 21:20   #6
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Guten Abend Pumbaa,

leider kann ich Deine Fotos nicht öffnen und daher den Flossenzustand natürlich nicht direkt beurteilen :-(
Was mir aber auffällt: Nach Deiner Aussage fütterst Du Deinen Fisch nur alle zwei Tage und vor allem nur mit (getrockneten!) roten Mückenlarven? Eine derart einseitige Fütterung wäre für Deinen KaFi nicht gerade optimal. Zumal getrocknete Mückenlarven auch nicht gerade das hochwertigste Futter für einen Betta splendens sind.
Ich würde da an Deiner Stelle auf Frostfutter umwechseln und die Sorten möglichst oft wechseln. In vielen Fachgeschäften gibt es Frostfutterpackungen, die in einer Packung Würfel mit 3 oder sogar 4 verschiedenen Sorten enthalten. Derart abwechslungsreiches und hochwertiges Futter kann das Immunsystem unter Umständen schon gewaltig ankurbeln und auf jeden Fall Mangelerscheinungen vorbeugen.

Was die Blätter angeht. Nichts gegen Seemandelbaumblätter. Durchaus zu empfehlen. Aber exakt den gleichen Effekt erreichst Du mit heimischen Eichenherbstlaub oder Erlenzäpfchen. Die kannst Du gerade jetzt überall perfekt in der Natur sammeln. Zur Verwendung von heimischen Herbstlaub habe ich hier:
https://www.zierfischforum.info/allg...bhandlung.html
im Forum schon einmal einen etwas längeren Artikel geschrieben. Der könnte für Dich vielleicht interessant sein.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 21:57   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pumbaa Beitrag anzeigen
https://imgur.com/a/5vJ0t

hier nochmal ein bild einer der weiter unten liegenden strähnen der oberen flosse wirkt ach irgendwie abgeknickt
Werde morgen im Aquarium laden mal nach Seemandelbaumblätter schauen
@ pumbaa

Auf dem Foto kann ich nichts "krankhaftes" erkennen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 11:05   #8
pumbaa
 
Registriert seit: 08.12.2017
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok hab direkt heute Artemia geholt und ihm einige gegeben. Hat ihm Spaß gemacht die zu jagen denke ich . Dazu gabs noch gefrohrenes Futter was ich die Tage mal ausprobieren werde.
Zusätzlich habe ich noch Seemandelbaumblätter geholt (kann leider hier jetzt kein Laub mehr sammeln wohne auf 850m Höhe und hier is alles weiß )
pumbaa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.12.2017   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser färbt sich gelb-braun und trübt sich HHolly96 Einsteigerforum 14 26.04.2013 13:58
brauche hilfe ! die flosse meines Kafies spaltet sich Öö Robert001 Archiv 2011 0 07.11.2011 19:09
Weißer Punkt an der Flosse meines Kakadumännchens Salemthemiez Archiv 2011 2 05.01.2011 14:59
Afterflosse färbt sich dunkel Natureboy Archiv 2008 2 07.10.2008 08:57
Saugschmerle färbt sich um kuki Archiv 2002 12 04.02.2002 02:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:23 Uhr.