zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2018, 12:43   #1
Lorenz7076
 
Registriert seit: 01.02.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Brauche Hilfe! blauer Fadenfisch hat braunen Flecken!

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Antworten ein und vervollständige darunter deine Frage.:

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Antwort:
Gestern habe ich die braunen Flecken bemerkt. Er ist der einzige Fisch der diese Symptome aufzeigt. Ich habe sofort einen Wasserwechsel gemacht weiß nun aber nicht was ich machen soll. (Bilder im Anhang)
- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:80 x 30x 30

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 3 Jahre

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
Nitrat: 25
Nitrit:0
GH: 20
KH:15
pH: 7,6
Chlor:0

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Antwort: jede Woche ca. 30%

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort: Flockenfutter

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Antwort: nur aüßerliche sonst schwimt er ganz normal durchs Becken

- sind andere Tiere auch betroffen?
Antwort: nein, bis jetzt noch nicht

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Antwort: -

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Antwort: -

- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erfolgt ist)?
Antwort: -

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Antwort: nur der neue Fadenfisch

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Antwort:
-

Eigene Beschreibung vom Erkennen der Krankheit bis hin zu deren Auswirkungen und mehr:
Antwort: Als ich gestern meine Fische genau beobachtete fielen mir die braunen Flecken auf sie sind maximal seit 3 Tagen da. Ich kann es leider nicht genau sagen da die Fische sich noch sehr in den Pflanzen verstecken. Ich hoffe es ist nichts schlimmes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kranker ff 1.jpg (70,1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg ff 2.jpg (66,7 KB, 33x aufgerufen)
Lorenz7076 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2018, 21:07   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.568
Abgegebene Danke: 185
Erhielt: 814 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Hallo Lorenz herzlich willkommen

Haben das nicht viele von ihnen, diese beiden Flecke?
Die sich stärker ausprägen können, sowie sich die komplette Farbe dieser Farbenfische auch noch verändern kann?

Hier wird der Blaue Fadenfisch als eine
"Varietät" vom Punktierten Fadenfisch - Trichogaster Trichopterus - beschrieben, der schließlich die Wildform dieser blauen Mutante sei.

https://www.aqualog.de/blog/der-blau...ng-mutationen/

.


Warte aber bitte noch auf weitere Meinungen, falls jemand doch eine Krankheit in diesen Flecken erkennt.

.


Zitat:
-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort: Flockenfutter


Wenn ich Dir hierzu noch etwas raten darf:

das Tier scheint nicht in allzu gutem Ernährungszustand zu sein.
Ich würde ihn peppeln und zu Deinem Flockenfutter noch
einmal wöchentlich Frostfutter geben, und dazu einmal wöchentlich auch Lebendfutter (kauft man am Besten immer am Tag, an dem der Zooladen sie geliefert bekommt, ist bei den meisten immer derselbe)

.

Dein Wasserwechsel war auf jeden Fall niemals verkehrt.
Allein, weil die neu gekauften Tiere in Dein Becken kommen, und dort ja wieder mit neuen Keimen in Kontakt kommen, weil jedes Becken ganz normal welche hat, und jedes andere.
Deshalb ist es immer gut, beim Einzug von Neulingen zuhause einen sehr großen Wasserwechsel zu machen, damit die Neulinge es leichter haben

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.02.2018, 21:22   #3
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.423
Abgegebene Danke: 268
Erhielt: 691 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Hallo Lorenz,

auch von mir ein "Herzlich Willkommen!", auch wenn der Anlass deiner Anmeldung hier kein schöner ist.

Wie Sonne schon schrieb: Wenn du die beiden großen Flecken auf der Flanke des Fisches meinst - die sind normal.

Allerdings: ich meine, an den Flossen eine Reihe von weißen Punkten auszumachen, die nicht normal sind. Kann aber auch täuschen, da die Fotos nicht sehr gut (= nicht scharf genug) sind.
Versuch also bitte mal, bessere Fotos einzustellen, auf denen man mehr Details erkennen kann.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 12:20   #4
Lorenz7076
 
Registriert seit: 01.02.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Super Danke für die Tipps mit dem Futter!
Leider bin ich trotzdem noch etwas überfragt da ich nicht die beiden schwarzen Punkte meine
Ich habe mal probiert bessere Bilder zu machen!
Wo kann ich die denn jetzt anhängen?
Ich stell sie mal auf mein Profil!
Ich finde das der Fisch eben braune Flecken oder wie eine Art Pilz an den Flossen hat der so ausschaut wie als ob er Dreck an sich hätte.
Liebe Grüße, Lorenz

Edit: Hab es jetzt doch mit den Bildern geschafft
https://www.zierfischforum.info/memb...cture10199.jpg
Ich hoffe ihr erkennt das "braune" das ich probiere zu beschreiben und vielleicht weiß ja jemand was es ist.
Danke noch für den wirklich netten Empfang ich hatte schon mit etwas anderem gerechnet

Geändert von Lorenz7076 (03.02.2018 um 12:37 Uhr)
Lorenz7076 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 13:11   #5
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.668
Abgegebene Danke: 622
Erhielt: 301 Danke in 246 Beiträgen
Standard

Hallo Lorenz.

Erst mal herzlich Willkommen auch von mir.

Leider kann auch ich nicht die braunen Flecken erkennen. Doch an den Flossen ist definitiv etwas nicht in Ordnung.

Was du auf jeden Fall aber machen kannst, gebe Erlenzapfen, Eichenlaub oder Seemandelbaum Blätter ins Wasser. Schadet nicht und hilft den Fischen sich wohler zu fühlen.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 13:51   #6
Lorenz7076
 
Registriert seit: 01.02.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Tag, Dumdi
Das mit den Blättern ist bestimmt keine schlechte Idee Danke für den Tipp.
Was ist denn mit den Flossen?
Ich habe keine Veränderung feststellen können im Gegensatz zu dem Tag als ich sie gekauft habe da war an den Flossen eigentlich nichts anders und es hieß sie wären gesund. Das einzige das mich beschäftigt sind die braunen Ablagerungen sozusagen an den Flossen. (Der andere Fisch hatdiese nämlich nicht).
Ich probiere mal noch ein paar Bilder zu machen
Grüße Lorenz
https://www.zierfischforum.info/memb...cture10203.jpg
https://www.zierfischforum.info/memb...cture10202.jpg

Geändert von Lorenz7076 (03.02.2018 um 14:00 Uhr)
Lorenz7076 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 14:29   #7
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.668
Abgegebene Danke: 622
Erhielt: 301 Danke in 246 Beiträgen
Standard

Hallo Lorenz.

Jetzt sieht man am Körper einen braunen Schimmer. Im besten Fall ist das nur ein Farbfehler.

Die Flossen sehen aus als wäre da ein heller Flaum, könnte auf Flossenfäule oder einen Pilz hinauslaufen.

Wenn du Erlenzapfen hast, geht auch mit den SeemandelBlättern, kannst du auch einen Sud machen und den dann ins Wasser geben. Auch alle 2-3 Tage mehr wie 50% Wasserwechsel wird sich positiv auswirken.

Du Kannst aber auch mal hier bei dem Link schauen ob du vielleicht etwas vergleichbares findest:
https://www.jbl.de/de/online-hospital

Gruß Balu

Geändert von dumdi65 (03.02.2018 um 14:33 Uhr)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 14:29   #8
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 312
Erhielt: 355 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Hi Lorenz,

Deine "braunen Flecken" waren einfach mißverständlich.

Der weißliche Belag ist sicher nicht normal, dass kommt vermutlich durchs einsetzen, da ja in Deinem Becken auch immer Bakterien sind und das Immunsystem nach dem umsetzen des Tieres geschwächt ist.

Schau Dir mal diesen Tread an, da hat Sonnentänzerin tolle Tipps gegeben, falls Balus Tipps keine Besserung bieten...

Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 17:06   #9
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.423
Abgegebene Danke: 268
Erhielt: 691 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Hallo Lorenz,

Balu hatte dir ja schon das JBL Online-Hospital verlinkt.

Geh da mal auf diese Seite:
https://www.jbl.de/de/online-hospital/pict_diag_groups
klicke auf "Erkennbar auf Körper, Haut und Flossen" und scroll dann runter bis "Lymphocystis".

Die Fotos dort sind zwar auch nicht "die Granate" an Qualität, aber die hellen Knötchen in den Flossen der beiden dort abgebildeten Fische sehen doch sehr ähnlich aus, wie bei dienem Fisch.

Ich habe auch mal irgendwo gelesen (finde es jetzt auf die Schnelle nur nicht), dass gerade Layrinther besonders anfällig für Lymphocystis sein sollen.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 21:26   #10
Lorenz7076
 
Registriert seit: 01.02.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tut mir leid das ich erst so spät antworte!
Danke für die ganze Hilfe! Dann werde ich mir mal die anderen Beiträge durchlesen und euch auf dem laufenden halten. Danke für die Hilfe ihr seid super!
Lorenz7076 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnecken schuld an Braunen Flecken an meinen Pflanzen? faniland Archiv 2004 1 25.03.2004 22:18
Blauer Fadenfisch ist krank - psychisch gestört? HILFE!!! Blub Archiv 2002 0 14.09.2002 16:15
Blauer Fadenfisch oder blauer Zwergfadenfisch? Sascha1 Archiv 2002 3 05.07.2002 11:18
Brauche Hilfe, meine Goldfische haben weiße Flecken thomas knetsch Archiv 2002 1 21.05.2002 00:07
Brauche Hilfe! Fadenfisch krank? Sunnie Archiv 2001 2 29.11.2001 00:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.