zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2020, 18:22   #1
Lara
 
Registriert seit: 10.11.2020
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard schwächelnder Molly

Hallo zusammen.
Noch ganz neu hier und gleich ein Problem. Ich habe einen Molly der schwächelt. Er ist teilnahmlos und schwimmt nicht richtig - als ob er die Wirbelsäule nicht bewegen koennte. Flossen funktionieren und atmen tut er auch normal. Kann keine weißen Punkte erkennen, aber es ist ein Silbermolly, das ist also eh schwer. Gestern Abend schwamm er noch ganz normal. Gersde mal probiert mit Futter zu locken, aber die anderen Gische sind einfach schneller und verdraemgen ihn.
Fotos anhaengen scheint nicht zu funktionieren, hier 2 Links:
https://flic.kr/p/2k5bCRd
https://flic.kr/p/2k5g58w


- Maße des Beckens (L x B x H) ?
60l

- Wie lange läuft das Becken?
Knapp 10 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Cl2: 0
Ph: 7.2
Kh: 6
Gh: zwischen 8 und 16
N02: zwischen 0 und 0.5
N03:0


- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
50% 1x die Woche

-wie viel und was genau wird gefüttert?
1 Prise Flockenfutter alle 1-2 Tage
Besatz ist: 3 Mollys, 2 Guppies (und ca. 5 Babies zwischen 1-4 Monaten), 2 Miniwelse, 9 Neons
Sobald die Guppy Babies ein wenig groeßer sind kommen noch welche in ein anderes Becken, derzeit sind sie mir noch zu fragil


- welche Symptome zeigt der Fisch?
Schwimmt komisch und ist anteilnnahmslos. Siehe oben

- sind andere Tiere auch betroffen?
Nein, alle munter und fressen gut

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Nein

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Nein

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Habe besagten Molly vor ca. 1 Monat dazubekommen

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Vor einer Woche die Pflanzen zurueckgeschnitten


HHoffe ihr koennt mir helfen, bin fuer Ideen xankbar,


LG Lara

Geändert von Lara (10.11.2020 um 18:45 Uhr)
Lara ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.11.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.11.2020, 18:30   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.309
Abgegebene Danke: 1.151
Erhielt: 1.941 Danke in 1.265 Beiträgen
Standard

Willkommen im Forum Lara,
so kann man Dir leider keine Tips geben. Fotos, Wasserwerte, etc. wären nötig. Deine wöchentlichen Wasserwechsel sind klasse. Vielleicht hilft schon die Gabe von 3-4 großen Seemandelbaumblätter zur Stärkung der Immunabwehr. Das kommt allen zu gute. Die Blätter vorher 1-2 Tage wässern, dann schwimmen sie nicht auf.
Ich drücke dem Molly die Daumen. Aber da das eh kommen wird, 60l sind für Mollys eigentlich viel zu klein, 2-3x größer würde ihnen besser behagen...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 18:47   #3
Lara
 
Registriert seit: 10.11.2020
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi carpenoctemtom,


vielen Dank fuer die schnelle Antwort. Aus irgendeinem Grund kann ich keine Fotos anhaengen (bekomme nur ein gebrochenes Bild Icon). Habe jetzt oben einfach mal die beiden Links hinzugefugt.

LG Lara
Lara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 19:06   #4
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.309
Abgegebene Danke: 1.151
Erhielt: 1.941 Danke in 1.265 Beiträgen
Standard

Das Becken an sich sieht gut aus. Der Molly dagegen nicht. Was er hat, wäre nur rumgeraten. Aber er wird wohl nicht mehr lange machen, fürchte ich. Mehr als oben schon geschrieben, kann ich Dir leider nicht raten.
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 20:14   #5
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lara Beitrag anzeigen
Aus irgendeinem Grund kann ich keine Fotos anhaengen (bekomme nur ein gebrochenes Bild Icon).
Hallo Lara,

zum Hochladen von Fotos gibt es zwei Anleitungen hier und hier. Vielleicht hilft Dir das weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 20:37   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.441
Abgegebene Danke: 2.569
Erhielt: 2.155 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Hallo Lara,

und herzlich Willkommen im Forum.

Das ist ja nun wirklich kein schöner Grund um sich in einem Forum wie dem unseren anzumelden. Aber vielleicht können wir dir doch weiterhelfen.

Ich hätte da eine Frage. Woher hast du den Molly? Von Privat geschenkt bekommen? Als erwachsenes Tier? Als Jungtier? Für mich sieht er auf jeden Fall etwas krüplich aus.

Hier hätte ich noch einen interessanten Threat für dich zum lesen

https://www.zierfischforum.info/fisc...gsbericht.html
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 19:46   #7
Lara
 
Registriert seit: 10.11.2020
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen und danke fuer die schnellen und hilfreichen Antworten.


Den Molly habe ich geschenkt bekommen (garantiert gut gemeint, bin mir aber ziemlich sicher das der nicht aus einem Fachgeschaeft kommt). Ger Groesse nach eher noch Jungtiere, der Molly ist stand jetzt ca. 5cm lang.

Das Wasser ist bei mir eher warm (ist mein einziges mit einer kleinen "Heizung" drin, diese steht auf 25C.

Habe es jetzt erstmal mit ein wenig Salzzugabe versucht - heute morgen war sein Zustand nicht sichtlich besser oder schlechter als gestern. Habe ein wenig Angst wie es aussieht heute Abend.

Leider ist Quarantaene gerade nicht drin, in meinem 20l Becken das ich sonst benutze schwimmt gerade notgedrungen das maennliche Guppybaby (naja, mit 7 Monaten kein Baby mehr)...


Danke auch fuer den Erfahrungsbericht, glaube auch Mollies werden es bei mir erstmal nicht mehr.



LG Lara
Lara ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.11.2020   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
molly

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molly mänchen friest kot vom Molly weibchen pixelmobber Archiv 2011 5 19.04.2011 21:49
Black Molly verfolgt Dalmatiner Molly blauschrammi Archiv 2009 10 26.04.2009 10:28
Black Molly - Weiße Lyra Molly Diddelmaus Archiv 2004 3 17.05.2004 11:54
Black Molly Krank / Molly Experten gefragt/ Bitte dringend.. Claudia2004 Archiv 2004 9 05.05.2004 07:53
Molly = Dalamtiner Molly???? Vader500 Archiv 2004 3 03.03.2004 18:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.