zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2021, 11:02   #1
mxrcxj
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Platy Männchen klemmt Flossen

Hallo,
Seit 2 Tagen ist ein Platy Männchen bei mir ziemlich zurückgezogen und klemmt die Flossen. Er kommt nur zum Fressen hoch ist da aber ziemlich aktiv. Was kann ich für ihn tun? Wieviel Wasser wechseln? Kann man esha2000 benutzen?

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Platy klemmt flossen und zieht sich zurück.

- Wie lange läuft das Becken?
2 Jahre

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Regelmäßig 20%, gestern 40%

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Flockenfutter regelmäßig, Fliegenlarven zwischendurch

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Flossenklemmen

- sind andere Tiere auch betroffen?
Nein

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Nein

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Nein:

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Nein

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Nein
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (82,2 KB, 9x aufgerufen)
mxrcxj ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.01.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.01.2021, 11:44   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.441
Abgegebene Danke: 2.569
Erhielt: 2.155 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Hallo mxrcxj.

Herzlich Willkommen im Forum.

Da man so weiter nichts sieht am Fisch würde ich auf jeden Fall kein Medikament ins Wasser geben. Wenn dann eher Laub und Erlenzapfen. Die natürlichen Stoffe die diese abgeben unterstützen das Wohlbefinden der Fische und anderen Beckenbewohner. Zudem wirken sie Antibakterielle und reduzieren Viren.

Jetzt noch ein paar Fragen meinerseits um dir noch besser helfen zu können.

Wie groß ist das Becken?

Wieviel Besatz ist im Becken?

Wie oft wird Wasserwechsel durchgeführt?

Hast du vielleicht noch ein Bild das ihn nicht im Schatten zeigt?

Das war es fürs erste
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.01.2021   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
krankheit, platy am boden

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platy klemmt Flossen Simalia_123 Krankheiten der Fische 6 23.01.2015 14:04
weiße punkte auf platy flossen Spartacus Krankheiten der Fische 2 02.01.2013 18:37
(neuer) Fisch liegt am Boden und klemmt die Flossen :( sn00pyGirl Archiv 2011 17 11.01.2011 15:30
Fafi Weibchen zupft Flossen vom Männchen Starkid Archiv 2010 8 22.06.2010 08:49
kafi weibchen frisst flossen vom männchen kyle Archiv 2004 2 22.02.2004 14:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.