zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2013, 15:55   #1
da.pink.nina
 
Registriert seit: 10.03.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard kranker l134-Wels mit rotem Bauch

Hallo,

einer meiner L134-Welse war gestern schon etwas apathisch und heute steht er seitlich mit knallrotem und aufgeblähtem Bauch auf dem Kopf. Besonders die Flossen zeigen eine extreme Färbung!

Noch atmet er, aber wie lange noch?
Wahrscheinlich kann ich für diesen Kandidaten nicht mehr viel tun, aber vielleicht kann ich ja die anderen (die noch nichts zeigen) retten.

Hier ein Bild:
Click the image to open in full size.
da.pink.nina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.10.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.10.2013, 16:03   #2
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!
Leider kenne ich mich mit Krankheiten nicht so gut aus, aber ein paar Dinge sollten die anderen noch wissen:
- Beckengröße
- wie lange läuft es schon?
- Beibesatz
Bei fast allen Krankheiten wird ein sofortiger Wasserwechsel empfohlen, damit die Keime verdünnt werden. Dann kriege auch die anderen weniger Keime ab. Das kannst schonmal machen, gerne die Hälfte des Wassers bis 80%.
Und dein Foto kann ich nicht sehen.
Gruß Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 16:26   #3
da.pink.nina
 
Registriert seit: 10.03.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

112l Becken: 7 L134-Welse und Red Fire Garnelen, dazu 10 Perlhuhnbärblinge#
läuft ewig (naja 16-20 Monate)

WW logischerweise schon gemacht.

Bild müsste eigentlich gehen, ich hab es nochmal vom anderen PC, ohne mich einzuloggen probiert, da zeigt er es mir an.
da.pink.nina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 18:22   #4
nelu25
 
Registriert seit: 07.06.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich kann das Bild auch nicht sehen.
nelu25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 19:12   #5
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi!
Okay, Wasserwechsel ist erstmal super.
Ich hab mal was davon gehört, dass sich ein Wels an zu kleinen Tabletten überfressen hat, weil er die Dinger ganz verschlungen hat. Aber ob der dann nen knallroten Bauch bekommt? Eher nicht...
Danke schonmal für deine Antworten, aber ich halte mich jetzt raus, kann dir leider nicht mehr weiter helfen.
Viel Glück.
Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.10.2013   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
roter bauch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kranker Wels... ConnyM Archiv 2012 2 22.05.2012 21:30
Wels L134 und Mondlicht?? Platy999 Archiv 2012 10 30.01.2012 15:21
Antennenwels mit rotem, dickem Bauch - tod _Christine_ Archiv 2004 1 14.04.2004 08:19
Kranker Panzerwels mit Glupschauge und rotem Bauch Margej Archiv 2004 0 09.04.2004 08:57
Kranker Wels? Sebastian11 Archiv 2003 0 29.05.2003 17:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.