zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2014, 17:40   #11
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Zitat:
Hallo

aufgrund der Tatsache, dass hier fast täglich, nicht nur in der letzten Zeit, Treads eröffnet werden, die nur mit meiner bereits allseits bekannten Glaskugel beantwortet werden können, möchte ich hier doch mal ein paar Anhaltspunkte aufzählen, die für eine adäquate Hilfestellung sozusagen (fast) unerlässlich sind.
Die Punkte sollen einfach nur als Orientierungshilfe gesehn werden. Die Reihenfolge ist unerheblich, die Punkte stehen so da, weil sie mir einfach in dieser Reihenfolge eingefallen sind^^

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit nem Foto)
- Beckengröße
- Besatz
- Wasserwerte
- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt
- welche Symptome zeigt der Fisch
- sind andere Tiere auch betroffen
- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc
- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange
- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erolgt ist)
- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen
- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)


Die Liste soll lediglich eine Hilfestellung sein. Bitte versucht, euer Problem so genau und detailiert wie möglich zu beschreiben. Nur so ist es möglich, dass auch hilfreiche Antworten auf eure Fragen kommen.

gruß
pry
- seit wann steht das Becken
- Was, wie oft und wie viel wird gefüttert
("Flockenfutter und Frostfutter" hat leider ungefähr den gleichen Inhalte, wie wenn dich dein Arzt nach deinen Essgewohnheiten und Nahrungsmitteln fragt und du antworstest "Mal warm und mal kalt" )

Dich will hier niemand mit ärgern, wenn das gefragt wird. Es gibt halt nur ohne 'Input' kein 'Output'
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.03.2014   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zebrabärbling, trächtig oder krank? alinaa761 Fische 12 11.10.2013 13:25
Guppy-Damen trächtig oder nicht? Fadenfisch13 Archiv 2012 2 02.02.2012 21:57
Guppy Krank oder Trächtig Dealz Archiv 2011 18 22.10.2011 19:32
Honig-Gurami krank oder trächtig? Kaefla Archiv 2004 0 02.03.2004 07:55
Guppy trächtig oder krank? Anni Archiv 2001 10 11.11.2001 06:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.