zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2015, 12:12   #11
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

normaler Weise nimmt man 1-2 Stangen auf 100l.

im Quarantänebecken reicht 1 Stange. Nach einer Woche wieder entfernen.

Inwieweit da was nachwächst weiß ich zwar nicht, aber wenn es gut verheilt wird der Fisch vermutlich auch mit einer Einschränkung leben können. Das wird sich wohl erst noch zeigen.

Danke: (1)
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.12.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.12.2015, 16:55   #12
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Bin grade nach Hause gekommen, Oto ist ziemlich blass - vermutlich Stressfärbung.

Habe nun hier:

Erlenzäpfchen
Eichenlaub
Ceylon Zimt gemahlen ausm Reformhaus
Himalajasalz ausm Reformhaus

Kann ja nun schlecht alles auf einmal reingeben... Was empfehlt ihr mir?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 17:47   #13
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

gemahlen hab ich Zimt noch nicht angewendet. Man kann allerdings auch einen Sud machen. Vielleicht hilft dir da die Beschreibung auf drtaWiki weiter.

http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwik...aturheilmittel

Danke: (1)
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 18:41   #14
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Danke Dani!

Das ist genau die Art von Seite die ich gesucht habe! Merci

Edit: den gemahlenen Zimt werden ich wohl selbst essen müssen

Geändert von Schneewitchen (07.12.2015 um 18:54 Uhr)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2015, 21:32   #15
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

So,

Kleine Planänderung. Von der Verpilzung ist nichts mehr sichtbar, da er allerdings seine komplette Färbung verloren hat und er mir mega Leid tat, habe ich beschlossen die Behandlung im Aquarium fort zu setzen.

Habe nochmals einen 80%igen Wasserwechsel gemacht und aus Laub und Erlenzäpfchen einen Sud gekocht den ich langsam in die Filterströmung laufen ließ. Den Filter habe ich dann zusätzlich noch etwas höher gehängt so das es plätschert.

Dann kam der Patient wieder ins Becken, er hatte innerhalb weniger Minuten wieder seine normale Färbung angenommen und sich den anderen Otocinclus angeschlossen - er kann von außen betrachtet koordiniert schwimmen. Man merkt ihm die Verletzung anhand des Schwimmens nicht an.

Reaktionen auf den Sud gab es von den Fischen nicht, Pandapanzerwelsen sind wie jeden Abend in ihrem "Ablaich-Krieg" und der Rest macht sich übers Futter her.

So nun bete und hoffe ich das es dem Oto bald besser geht, habe gestern echt geheult und musste heute auf Arbeit die ganze Zeit an den Armen Kerl denken
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2015, 20:03   #16
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Abend!

Anbei ein Bild von dem Otocinclus im Aquarium, finde es sieht garnicht mehr sooo schlimm aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151207_221056.jpg (81,7 KB, 38x aufgerufen)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 13:29   #17
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Traurige Nachricht. Habe den Otocinclus heute tot im Schwimmreis geborgen. Ein ziemlicherSchock
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 13:48   #18
Danilight
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 89
Erhielt: 95 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Andrea,

das tut mir leid. Ich bin auch immer wieder traurig, wenn ich einen Patienten trotz aller Versuche doch noch verliere.
Danilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 14:02   #19
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Dani,

Danke dir. War auch total unvorbereitet, er machte gestern eigentlich einen guten Eindruck.... Aber besser so als wenn ich hätte diese Entscheidung treffen müssen.

Habe vor zwei Jahren 600€ an den Tierarzt investiert, mit dem Ergebnis das das kranke Meerschweinchen zum Schluss eingeschläfert wurde... Eine der grausamsten Entscheidungen die man als Tierhalter treffen muss.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 21:38   #20
Dr Jotta
 
Registriert seit: 08.12.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mein Beileid
großes Lob für deine Bemühungen, das würde nicht jeder machen.
Dort wo er jetzt schwimmt, ist er dir sicher dankbar dafür :-P

Ich würde bei Pilzbefall nicht Quarantäne machen, weil sich die anderen Tiere im Normalfall sowieso nicht anstecken können. Und es stresst den "Patienten" nur noch zusätzlich, was ihn noch mehr schwächt. Ich würde intensiver beobachten und im Becken antibakteriell behandeln a la Natur. Will jetzt nicht klugscheisserisch klingen, is nich böse gemeint. Aber würde es mal so probieren, falls sowas nochmal vorkommt.

Gruß

Geändert von Dr Jotta (10.12.2015 um 22:43 Uhr)
Dr Jotta ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.12.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
benötige Hilfe bei Algenproblem ASchmidti Algenhilfe 9 29.04.2013 12:35
Schwielenwels fehlt eine Flosse Lake28 Archiv 2010 0 19.07.2010 16:36
Neon fehlt Flosse Caligula Archiv 2009 10 22.07.2009 13:29
Skalar fehlt Flosse christian-hein Archiv 2004 2 21.03.2004 14:24
Sterbei fehlt ein teil seiner flosse! Eilt ! Lorenz Ringeisen Archiv 2001 1 25.12.2001 17:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:39 Uhr.