zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2015, 12:58   #11
Heikow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Dana,

nunja, ich kann mich da nur auf das stützen, was ich in der Praxis erlebe. Und gerade Ichthyo hab ich mehrfach erlebt und jedes Mal sofort und konsequent mit MGO behandelt. Die Folge war jedesmal eine 100% Überlebensrate der befallenen Fische.

Salz ist, in einer hohen Konzentration, ebenso extrem belastend für die Tiere. Nicht wenige kippen bei der Kombi Salz/Temperatur, und das auch bei sorgsam zugeführtem Sauerstoff.

Ich behandle, wenn notwendig, mit einer Stammlösung 1 Gramm kristallines MGO auf 1 Liter Dest Wasser und dosiere davon täglich 6ml pro 100 Liter Bruttobeckeninhalt. Das vertragen zumindest meine Tiere (diverse Corydoras, L387, L134, L0815, einige Salmler, Zwergbuntbarsche, Segelflosser und diverse Lebendgebärende) problemlos. Und vielen von denen würde ich eine Salzbehandlung niemals an tun.

Aber ich weiss worauf Du hinaus willst. Das Mittel wird, obwohl es bis Mitte der 1970er ja noch als Lebensmittelfarbe eingesetzt wurde, heute aufgrund besseren Wissens als krebserregend eingestuft und gilt als giftig.

Mir war es aber wichtig, einmal zu betonen, dass gerade Salz als immer wieder empfohlenes Mittel gegen alles Mögliche, für diverse Arten keineswegs so harmlos und verträglich ist, wie gern behauptet.

Besten Gruß
Heiko

Danke: (1)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.12.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.12.2015, 20:32   #12
Sitha
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Raum Aachen
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 21
Erhielt: 19 Danke in 14 Beiträgen
Standard

N'abend,

Danke für den Hinweis, Heiko.

Ich werde hier für mich festhalten, dass alle Mittel ihre Vor- und Nachteile haben und auch Salz durchaus als Medikament zu betrachten ist...

Ich schätze mal die Wahl der Behandlung sollte deutlich vom Patienten und der Schwere der Symptome abhängen...

Liebe Grüße
Sitha
Sitha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwendung sera costapur UND costamed? lucyflocke Archiv 2004 3 14.05.2004 09:29
Sera Costapur killt Backterien??? E.Erdfresser Archiv 2002 3 25.10.2002 21:38
Sera costapur, wie lange? HeinBlues Archiv 2002 12 03.04.2002 09:35
Costapur: Wie lange? imported_Andreas W. Archiv 2002 7 28.02.2002 12:46
Frage zu sera costapur Margot Archiv 2002 1 20.02.2002 14:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:29 Uhr.