zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2016, 14:37   #11
sam 007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gab es nicht irgendwas das Salz für Weichtiere und Garnelen und so nicht gut ist???
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.02.2016, 16:54   #12
Platy78
 
Registriert seit: 12.08.2015
Ort: CH
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sam!

Krebse weiss ich nicht, ob die Salz vertragen. Meinen Garnelen macht etwas Salz nichts. Meine Welse vertragen es auch.

Liebe Grüsse
Platy
Platy78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2016, 17:29   #13
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo Holli, ui das sieht ja mal nicht so dolle aus.
Haben die anderen Fische (Bitte mal vollständigen besatz durchsagen) die gleichen symptome? Also die weißen Punkte und die weißen Schwanzflossenränder? Kann es sein das da etwas fehlt an den Schwanzflossen?

Eine gesamt ansicht des Aquariums wäre noch toll.
Außerdem, wieso hattest du von Anfang an Aktivkohle bei den Filtermaterialien drinnen? - Aktivkohle kommt wenn dann nur alleine in den Filter und dies nur nach einer Medikamentenbehandlung, meines wissens nach.

Bei deinen Guppys auf dem Bild sieht es mir nach der Weißpünktchenkrankheit (Ichthyo) + Bakterieller Flossenfäule aus.
http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwik.../Flossenfaeule

Welche Fische und in welcher Anzahl hast du denn nun, welche Garnelen und wie viele?
Wäre gut zu wissen wegen der Medikamentation, nicht jeder und alles verträgt auch alles.

Setze das Medikament mal ab, wenn es bis jetzt keine Besserung sondern eher eine Verschlechterung brachte hilft es nix.
Mache einen großen Wasserwechsel mit temperierten Wasser (mind. 60-80% und sollte ca. die gleiche Temperatur wie im Aquarium haben)

Hast du einen Sauerstoffdiffusor (Das Luftblasen-blubber-Ding) angeschlossen?
Wenn nicht, hast du so einen Zuhause? Durch die Krankheit und dem ganzen benötigen die Fische mehr Sauerstoff, vor allem Nachts wo auch die Pflanzen den Sauerstoff verbrauchen wäre er jetzt wichtig.

Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2016, 14:04   #14
Holli
 
Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hugolinchen, und Hallo Platy,

Im Becken sind 11 Fische, davon 4 Guppys und der Rest Platys.
Es ist nicht bei allen Fischen gleichschlimm, manche haben fast nichts.

Und ja es sieht so aus, als ob bei den schlimm Befallenen ein teil der Schwanzflosse fehlt. Und es sieht so aus wie weiße Beläge, Pünktchen teilweise.

Ich habe leider keinen Diffusor.

@ Platy78 Salz hatte ich einen Teelöffel rein und die Garnelen haben alles gut überstanden.

Gruß Bianca
Holli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2016, 14:08   #15
Holli
 
Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

2.2.16 002.jpg2.2.16 003.jpg2.2.16 004.jpg
Holli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Fischkrankheit andreasfu Archiv 2004 5 29.01.2004 12:58
Dringend eure Hilfe bei Fischkrankheit nötig.... Spike Archiv 2003 2 22.09.2003 14:02
Fischkrankheit ? Mümo Archiv 2002 4 27.09.2002 03:43
Fischkrankheit??? Wer hat tip??? Balou Archiv 2002 7 06.05.2002 19:42
Fischkrankheit? Bono Archiv 2001 1 06.06.2001 16:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:01 Uhr.