zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2016, 21:54   #21
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Meine Werte sind immer optimal. Das mach ich dann, wenn ich das Gefühl hab, das Wasser ist schmutzig oder einfach mal wieder sauber gemacht werden muss.
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.02.2016, 21:57   #22
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hami Beitrag anzeigen
Meine Werte sind immer optimal. Das mach ich dann, wenn ich das Gefühl hab, das Wasser ist schmutzig oder einfach mal wieder sauber gemacht werden muss.
Wie oft ist das denn? Einmal die Woche, alle zwei Wochen...?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 22:01   #23
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Was für Fische hast du noch im Becken und wie viele?
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 23:23   #24
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein das wäre viel zu oft. Alle 2 Monate vlt 3?

4 Schwarze Neons
1 Antennenwels
und die 2 orangen.
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 23:45   #25
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hami Beitrag anzeigen
Nein das wäre viel zu oft. Alle 2 Monate vlt 3?
Weshalb wäre das viel zu oft?

Wie du es machst, ist der Intervall viel zu lang.

1x wöchentlich etwa 30-50% wäre ok.


Du schreibst " Wenn du das Gefühl hast das Wasser ist schmutzig", dann erst machst du einen Wasserwechsel.
Das ist der Falsche Weg...
Würdest du dich in einer schmutzigen Brühe wohlfühlen???
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 23:52   #26
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.721
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hami Beitrag anzeigen
Nein das wäre viel zu oft. Alle 2 Monate vlt 3?

4 Schwarze Neons
1 Antennenwels5
und die 2 orangen.
Wie gesagt, das ist nicht oft. Wieviel wechselst du dann?

Optimal wäre tatsächlich alle 1-2 Wochen, 30-50%

Nochmal eine Frage, was sind denn Orangen?
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 23:56   #27
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich weiss nicht, welche das sind, oben wurde ein Name genannt, aber keine Ahnung, ob es auch wirklich diese sind. Mir wurde mal gesagt, dass sich das Wasser selbst reguliert und deshalb das nicht zuoft gemacht werden soll...

Wenn ich das gemacht hab dann komplett, also alles weg, alles neu (Filter blieb). So wurde es mir damals von meiner Mutter gesagt.
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 00:04   #28
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hami Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht, welche das sind, oben wurde ein Name genannt, aber keine Ahnung, ob es auch wirklich diese sind.
Hami, dass sind BROKATBARBEN.

Es sind wirklich diese.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 09:05   #29
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Hami

Zitat:
Wenn ich das gemacht hab dann komplett, also alles weg, alles neu (Filter blieb).
DAS ist die Hauptursache für alle toten Fische bisher!!!

Damit machst Du alles kaputt. Alle guten Bakterien, die nämlich im Filter und auf dem KIES leben, Du rührst Dreck nach unten, wo es dann ohne Luftkontakt gammelt.
Es STRESST die Fische wahnsinnig.

NACH der Aktion sind dann völlig veränderte Werte im Becken, und zwar auf einen Schlag.
DANN reichern sich Giftstoffe an, MONATE lang.

Punkt 2:
Mögen Deine Schwertträger auch noch so klein sein, das sind und bleiben Tiere mit einem ordentlichen Aggressionspotential.
(Deshalb brauchen sie Platz, 1Meter Aquarienlänge)
Die Platys haben hier das Nachsehen.

Der Besatz in Deinem Becken lässt die Fische in ständiger Unruhe leben.
Dazu das schlechte Wasser.

Aber den letzten Punkt kannst Du auf jeden Fall ja schnell ändern.

Das Wasser KANN NICHT in Ordnung sein, bei der Beckenkleine, dem Besatz und Deinem Wechselabstand von 2-3 Monaten.
Es reichern sich auch Stoffe an, die man NICHT mit einem Teststreifen messen kann.

Mehr Frischwasser macht es auch Deiner Brokatbarbe leichter, mit ihrem Kiemenfehler atmen zu können.

Kauf Dir einen Schlauch und mache damit jede Woche einen SCHONENDEN Wasserwechsel von 50%.
Über den Schlauch langsam in derselben Temperatur!! wieder reinlassen.

So merken die Fische kaum etwas davon.

Es ist gut, dass Du Dich hier angemeldet hast.
Denn es wäre immer und immer so weiter gegangen in Deinem Aquarium und dann hättest Du sicher irgendwann den Spaß daran verloren.

Gruß Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (25.02.2016 um 09:08 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2016, 10:44   #30
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab etwas verglichen, ist wirklich 100% eine Brokatbarbe, danke für die Info (Verkäufer sagten mir 3x was anderes...).

Das mit dem WW wurde mir nie anders gesagt, hab das einfach so übernommen. Beim neuen Becken hab ich die ersten tage tägl. 2-3 WW gemacht, jetzt 1x wöchentlich. Dann werde ich diesen Rythmus beibehalten.

Was meinst du mit Schwertträger? Welche Fische sind hier das Problem?

Lg Hami
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.02.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trächtig oder Krank? fisch2015 Krankheiten der Fische 3 09.09.2015 20:45
Krank, oder Kampfspur? Hamster Krankheiten der Fische 2 09.06.2014 21:05
Krank oder Schwanger Hoschie Allgemeines 20 08.06.2014 13:20
Krank oder gesung? Alex22891 Krankheiten der Fische 2 01.02.2013 11:45
krank oder bisswunde?? fischmusti Archiv 2012 4 10.07.2012 20:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:15 Uhr.