zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2016, 18:11   #1
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Krank oder alt?

Hi!

Ich wollte fragen, ob es die Kieme auf den Fotos eine Krankheit ist oder ob das ganz normal ist. Ich weiss leider nicht, welche Fischart das ist, die Kieme ist seit einer halben Ewigkeit so, aber da ich neue Fische dazukaufen möchte, möchte ich vorher alles ausschließen.

Lg

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.02.2016, 18:14   #2
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.721
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hallo Hami,

wärst du bitte so gut und füllst den Fragebogen aus und mach bitte Bilder auf die man was erkennen kann.

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Antworten ein und vervollständige darunter deine Frage.:

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Antwort:

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Antwort:

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort:

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Antwort:

- sind andere Tiere auch betroffen?
Antwort:

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Antwort:

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Antwort:

- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erfolgt ist)?
Antwort:

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Antwort:

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Antwort:


Eigene Beschreibung vom Erkennen der Krankheit bis hin zu deren Auswirkungen und mehr:
Antwort:
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:29   #3
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Hallo Hami,

wärst du bitte so gut und füllst den Fragebogen aus und mach bitte Bilder auf die man was erkennen kann.

Das mit den Bilden ist recht schwer, da die extrem schnell sind und ich nur ein Handy zum fotografieren habe.

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Antworten ein und vervollständige darunter deine Frage.:

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Antwort: Siehe oben

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:80x38x40

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 13.2. - Fisch ist jedoch aus einem anderen Becken wo die Kieme auch so war

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: 7.2, 0, 15, 12.5, 0, 24

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Antwort: Sobald Werte nicht passten, dann komplett

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort: Früher 1x tägl., jetzt 2x, Flockenfutter und 1x tägl. Tablette

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Antwort: keine

- sind andere Tiere auch betroffen?
Antwort: nein, aber sein Artgenosse hat rötliche Flecken am Bauch

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Antwort: Todesfälle gab es einige, sind jedoch alte Fische (1 starb an nem Sauerstoffproblem)

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Antwort: nein

- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erfolgt ist)?
Antwort: -

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Antwort: 1 Putzer ist neu, rest ist Altbestand

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Antwort: neues Becken, allerdings waren die "Symptome" schon vorher so


Eigene Beschreibung vom Erkennen der Krankheit bis hin zu deren Auswirkungen und mehr:
Antwort: einseitig rote Kieme, als wäre keine da, andere Seite normal. Artgenosse hat rötliche Flecken am Bauch.
#

Ich versuche noch Fotos zu machen und diese nachzureichen

Geändert von Hami (24.02.2016 um 18:48 Uhr)
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:34   #4
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo Hami

Versuche mal ein größeres und deutliches Bild zu machen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:37   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Hami

Was ist denn "1 Putzer"? Wieviel Wasser wechselst du? Und wie sieht der aktuelle Besatz aus?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:39   #6
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

http://www.pic-upload.de/view-298395...82743.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83055.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83100.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83104.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83121.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83123.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...125_1.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83158.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-298395...83216.jpg.html

Muss es als Links reinsetzen, irgendwie wird hier alles sehr klein wenn ichs direkt reinlade.

Das jetztige Becken fasst rund 120 Liter, davon nehm ich ca. 60-80 raus, wenn ich wechsle.

Das alte Becken hatte rund 60 Liter, das wurde immer komplett ausgeleert und dann komplett neues Wasser rein.

Ancistrus dolichopterus steht auf der Rechnung.

Geändert von Hami (24.02.2016 um 18:43 Uhr)
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:39   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen

Was ist denn "1 Putzer"?

Bestimmt der vielgenannte Antennenwels.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:40   #8
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.721
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 359 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hi,

ist das ein neues Becken und sind deine Fische neu eingezogen oder hast du Becken von jemand mit Besatz übernommen?

@Schneewittchen, vielleicht ein Antennenwels?
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:44   #9
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hi!

Vielleicht sollte dann mal jemand meinen Antennenwels erklären das er ein "Putzer" ist, der putzt nämlich rein garnichts.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Danke: (2)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2016, 18:44   #10
Hami
 
Registriert seit: 14.02.2016
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Hi,

ist das ein neues Becken und sind deine Fische neu eingezogen oder hast du Becken von jemand mit Besatz übernommen?
Das alte Becken mit den Fischen hab ich vor ca. 2 Jahren von meiner Mutter übernommen. Das jetztige Becken ist komplett neu. Der Besatz ist bis auf den Putzer vom alten Becken (die Kieme war schon im alten Becken so, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der Bauch vom anderen genauso war).
Hami ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trächtig oder Krank? fisch2015 Krankheiten der Fische 3 09.09.2015 20:45
Krank, oder Kampfspur? Hamster Krankheiten der Fische 2 09.06.2014 21:05
Krank oder Schwanger Hoschie Allgemeines 20 08.06.2014 13:20
Krank oder gesung? Alex22891 Krankheiten der Fische 2 01.02.2013 11:45
krank oder bisswunde?? fischmusti Archiv 2012 4 10.07.2012 20:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:21 Uhr.