zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2017, 06:52   #11
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,

es ist durchaus möglich, dass bei Dir eine Pilzinfektion vorliegt. Wobei sich auch bei vielen bakteriellen Infektionen "schimmelartige" Beläge auf der Haut/Schleimhaut zeigen. Bei einer Pilzinfektion sollte es auch nicht zu so schnellen und so gehäuften Ausfällen kommen.

Pilzinfektionen (und auch viele bakterielle) sind übrigens fast immer durch haltungsfehlerbedingten Streß ausgelöst.

Ich würde an Deiner Stelle jetzt massiv Wasser wechseln. Täglich oder mindestens jeden 2.Tag 50-60%. Und langfristig solltest Du unbedingt Deinen Bestand überdenken. Mittlerweile (Netzpinselalgenfresser) Hast Du 9 Tierarten erwähnt. Von denen mindestens 2 (Saugschmerle, Netzpinselalgenfresser) komplett ungeeignet für die Beckengröße sind. Das sind einfach zu viele Fischarten und vermutlich auch (viel) zu viele Fischindividuen für das kleine Aquarium. Dazu dann noch zu seltene Wasserwechsel. Da sind Krankheitsausbrüche leider fast unvermeidbar.

Nenn uns doch bitte mal mutig Deinen genauen aktuellen Besatz (Arten und jeweilige Individuenanzahl). Auch Deine Wasserwerte (entsprechend dem Fragebogen) wären wirklich interessant. Notfalls reichen auch die Werte, die Dein Wasserversorger für das Leitungswasser angibt.

Tschüß,
Schneckinger

Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.07.2017   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.07.2017, 07:36   #12
Electric blue
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Ich habe :2 netzalgenfresser, 1 saugschmerle Gold, 4 White fin, 12 neonsalmler, 4 rote kolombianer, 5 Ottos, 15 amanogarnelen und 2 schmetterlingsbuntbarsche Electric blue


Gestorben sind 5 schwarze phantomsalmler, 3 neonsalmler, 1 White fin und ein kolombianer


Wasserwerfer gebe ich später durch

Ich habe mich beraten lassen und die Fische dann gekauft, ich vermute mal das ich falsch beraten worden bin und der im futterna US nur seine fische loswerden wollte....schade das man sich anscheinend darauf nicht verlassen kann.


LG Electric blue
Electric blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 09:31   #13
Electric blue
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nitrat=0
Wasserhärte>7°
Karbonhärte=6°
Ph wert=7,2
Nitrit=0
Cl2mg/l=0
Electric blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 16:44   #14
Electric blue
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe diesel Woche zum 2. mal ein großzügigen Wasserwechsel gemacht und von der netzpinselalgenfreser die betroffenen stelle entfernt. Es sah aus wie ein Pilz. Ich habe Buchen und Eichenblätter ins Becken getan, ich hoffe es hilft. Es gibt zumindest seit 2 Tagen keine Verluste mehr.


LG Electric blue
Electric blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 17:43   #15
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Electric blue Beitrag anzeigen
Es gibt zumindest seit 2 Tagen keine Verluste mehr.
Das hört sich doch mal positiv an.
Aber, weiterhin großzügige Wasserwechsel machen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 17:53   #16
Electric blue
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, ja das werde ich tun.
Electric blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 08:15   #17
RobertChaca
 
Registriert seit: 09.06.2004
Ort: Spremberg PLZ03130
Beiträge: 567
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 37 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Electric blue Beitrag anzeigen
Hi,

Ich habe :2 netzalgenfresser, 1 saugschmerle Gold, 4 White fin, 12 neonsalmler, 4 rote kolombianer, 5 Ottos, 15 amanogarnelen und 2 schmetterlingsbuntbarsche Electric blue


Gestorben sind 5 schwarze phantomsalmler, 3 neonsalmler, 1 White fin und ein kolombianer


Wasserwerfer gebe ich später durch

Ich habe mich beraten lassen und die Fische dann gekauft, ich vermute mal das ich falsch beraten worden bin und der im futterna US nur seine fische loswerden wollte....schade das man sich anscheinend darauf nicht verlassen kann.


LG Electric blue
du wurdest falsch beraten, aber mal so richtig.

Für dein Becken völlig ungeeignet sind:

2 Pinselalgenfresser
1 Saugschmerle

Die Saugschmerle und Pinselalgenfresser brauchen deutlich größere Becken, einen Aufbau der eher einem Bachlauf ähnelt mit richtig kräftiger Strömung. Pinselalgenfresser sind auch eher Gruppentiere und beide oben genannten Fischarten werden auch deutlich zu groß für das Becken.

Dann wurde dir noch ein Mix aus Schwarmfischen verkauft:

5 schwarze Phantomsalmler
4 White Fin
12 Neons
4 rotblauer Kolumbianer

Da hätte man sich für 1 Art entscheiden müssen...ich hätte zu den Phantomsalmlern tendiert. Dann lieber mehr Fische 1 Art, als nur solche Grüppchen.

Dazu dann noch Fische, die nicht gerade für Anfänger geeignet sind:

5 Otos
2 Schmetterlingsbuntbarsche

Otocinclus sind oftmals sehr heikle Fische, kommen recht abgemagert in den Handel und brauchen anfangs ein gut eingefahrenes Becken, was mehrere Wochen/Monate schon läuft, mit viel feinem Aufwuchs, mit dem sie sich die Bäuche vollschlagen können.

Schmetterlingsbuntbarsche sind oft überzüchtet, da muss man schauen, dass man überhaupt noch vernünftige Tiere bekommt.

Als Besatzvorschlag hätte ich für dich, sofern von diesen Tieren noch alle leben:

15 Phantomsalmler oder die Neons (aufstocken)
5 Otocinclus
1 Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche

Das wären 22 Fische + Garnelen, die völlig ausreichend sind für das Becken.

LG Robert

Danke: (2)
RobertChaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 07:47   #18
Electric blue
 
Registriert seit: 11.07.2017
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für deinen Tip. Ich wurde da echt falsch beraten, bzw. wollte man nur verkaufen. Schade, es handelt sich hier ja immerhin um Tiere. Ich lass mein bestand erstmal so wie er gerade ist.


Lg Electric blue
Electric blue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
pilzerkrankung, salmler, sterben

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fischsterben Chrisi101 Archiv 2012 1 24.08.2012 23:26
Fischsterben.. steffen-oh Archiv 2012 10 01.03.2012 01:57
Fischsterben Jawid Archiv 2003 8 18.08.2003 23:15
Fischsterben Platsch Archiv 2003 10 28.05.2003 20:49
Fischsterben dhaira Archiv 2002 20 16.07.2002 11:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.