zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2017, 18:05   #21
Tobias
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Oh

Dann warten wir mal auf seine Antwort
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 18:40   #22
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Hallo Tobias

Guck mal hier: www.medpets.de/panacur/
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.11.2017   #22 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.11.2017, 18:55   #23
Tobias
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hatte vorhin schon eine private Nachricht von der Seite bekommen.
Kaufe mir das Medikament dann online, spare ich mir die Diskussion mit den Tierärzten.
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:08   #24
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
spare ich mir die Diskussion mit den Tierärzten.

Normalerweise klappt das mit den Tierärzten sehr gut.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:19   #25
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.126
Abgegebene Danke: 301
Erhielt: 1.425 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hi Leute,

NOCH ist Panacur nicht verschreibungspflichtig, sondern nur apothekenpflichtig. Sprich: Noch könnt Ihr in die Apotheke marschieren und das Medikament ohne Rezept kaufen. Normalerweise gibt es Panacur als Tabletten oder in Pastenform als Wurmkur für Hunde und Katzen (seltener Pferde) zu kaufen.

Der Kollege hat sich rein rechtlich korrekt verhalten. Ein Tierarzt darf Medikamente nur für Tiere abgeben, die er selber untersucht hat. Bei Fischen eher schwierig, wenn man keinen Hausbesuch machen will...
Dazu kommt, dass Fische und insbesondere Zierfische im Pflichtprogramm der tierärztlichen Ausbildung kaum auftauchen. Tierärzte die nicht freiwillig Fischvorlesungen besucht oder sich später fortgebildet haben, haben daher kaum mehr aquaristische Kenntnisse als ein erfahrener Aquarianer.

Das ist in meinen Augen ein guter Grund für Ottonormalaquarianer sich beizeiten (bevor Krankheiten auftauchen) nach einem Tierarzt umzuschauen, der sich halbwegs mit Fischen auskennt. Dann hat man einen Anlaufpunkt, wenn die Ka..e am dampfen ist...

Ein Kollege, der den Kunden, der vor ihm steht, schon kennt, wird auch ein wenig kompromissbereiter sein, als wenn da ein völlig Fremder vor der Tür steht, der sagt: He Doc, ich brauch mal schnell ein Medi für meine FISCHE. Ich (bin ja auch so ein nerviger Viehdoktor) würde auch keine Medikamente für eine Tierart abgeben, von der ich null Ahnung habe.

Tschüß,
Schneckinger

Danke: (1)

Geändert von Schneckinger (14.11.2017 um 19:22 Uhr)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:31   #26
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen

Ein Kollege, der den Kunden, der vor ihm steht, schon kennt, wird auch ein wenig kompromissbereiter sein, als wenn da ein völlig Fremder vor der Tür steht, der sagt: He Doc, ich brauch mal schnell ein Medi für meine FISCHE.
Hi

Genauso ist es bei unserem Tierarzt.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 13:00   #27
Tobias
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wollte mich nochmal für die Hilfe bedanken.
War leider die letzten Wochen immer nur kurz zuhause und habe daher meinen Vater damit beauftragt, meine Fische zu versorgen.

Die Behandlung ist soweit abgeschlossen, leider haben es zwei Adelsblauebuntbarsche nicht überlebt und ob der Rest des Besatzes gesund ist, werde ich die nächsten Tage beobachten.

Habe von meinen Vater von den verstorbenen Buntbarschen noch ein Foto bekommen, sahen von außen soweit gesund aus, aber die Kiemen sahen leicht weiß aus. Kam das von den Kiemenwürmern oder ist da noch etwas anders im Busch ?

https://www.screencast.com/t/kf7y1uguOL
Click the image to open in full size.
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 16:27   #28
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobias Beitrag anzeigen

Habe von meinen Vater von den verstorbenen Buntbarschen noch ein Foto bekommen, sahen von außen soweit gesund aus, aber die Kiemen sahen leicht weiß aus. Kam das von den Kiemenwürmern oder ist da noch etwas anders im Busch ?

https://www.screencast.com/t/kf7y1uguOL
Click the image to open in full size.
Hallo Tobias

Um das ganz genau zu bestimmen, müsste von den Kiemen ein Abstrich gemacht werden und anschließend unter dem Mikroskop untersucht werden.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 20:59   #29
Tobias
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Abend,

dachte eigentlich Dank eurer Hilfe hatte ich das Problem endlich überwunden, musste heute aber feststellen, dass ein Buntbarsch weiße Fäden im Maul hat und diese immer ein und ausatmet...

Soll ich nochmal in einer höheren Dosis gegen Kiemenwürmer behandeln oder sind es doch andere Plagegeister ?
( hatte ca. 400 mg Panacur in mein 450 Liter Aquarium gegeben )

Mit freundlichen Grüßen
Tobi
Tobias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Parasiten??? Befreierin Archiv 2010 2 03.10.2010 11:23
Parasiten ? Tobias Archiv 2008 0 29.11.2008 18:39
Parasiten im AQ??? söpöliini Archiv 2008 1 08.11.2008 22:20
Parasiten ? dingel Archiv 2003 2 25.07.2003 20:29
Parasiten ? Tanja Archiv 2002 1 26.03.2002 16:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.