zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2020, 15:28   #11
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NebelGeîst Beitrag anzeigen
Nano ist bei MW nicht gleich Nano und hängt sehr davon ab, was du pflegen willst..
Ich hatte beispielsweise eine Zeit lang mit Zwergseepferdchen geliebäugelt, für die wäre ein Becken deutlich unter 90l in Planung gewesen. Für die allermeisten Arten aber undenkbar.
Bücher kann ich nicht empfehlen aber insbesondere wenns um die verschiedenen Arten geht das https://www.meerwasser-lexikon.de/
Zucht- und Schaubecken sind da auch zu unterscheiden, im Vivarium hatte ich u.a. bspw. Zuchtbecken für Seepferdchen und -nadeln betreuen dürfen, die teils auch unter 100l gehabt haben (allerdings mehrere zusammen geschlossen zu einem größeren Filterkreislauf). Nur waren die nicht grad das, was man sich unter MW-Becken vorstellt, es waren Plainbecken ohne Bodengrund und nur mit Plastepflanzen zum Festhalten bzw. bei den Nadeln als leichte Deckung. ^^
Da die meisten bei Schaubecken auf Lebendgestein (und teils -sand) setzen, ist die Begleitfauna (und -flora) besonders interessant.

Hier ein Beispiel für den Horror, der dich erwartet:
So sehe ich morgens nach dem Aufstehen aus

Im Ernst, ich habe zur Zeit kein Platz für ein neues Becken, mich interessiert diese Thematik und es gibt über fast alles sehr viele Bücher. Meist wissenschaftlich, die keiner versteht der nicht studiert hat, oder welche für Anfänger die meinen das alle die das Buch lesen, einfach strukturiert sind.

Wenn ich dann mal den Platz habe, möchte ich in Ruhe anfangen. Damit es nicht im Desaster endet, möchte ich mich schon mal einlesen in die Materie.

Wie du oben geschrieben hast, möchte ich dann ein Schaubecken machen.

Geändert von chopper (11.05.2020 um 15:38 Uhr)
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.05.2020   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.05.2020, 15:33   #12
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Hallo Jörg.

Meines Wissens nach fängt Nano Meerwasser bei 90 - 100 Liter an.

Bevor du dir aber Bücher kaufst und sie wegen nicht Umsetzbarkeit in die Ecke legst, bei Youtube kannst du mal bei Tobis Aquaristik Exzesse und Aqua Owner schauen, denn beide pflegen ein Meerwasser Nano Becken
Hallo Balu,

ich lese immer meine Bücher, das ist ein Wissen das mir niemand mehr wegnehmen kann. Und wenn ich dann umsteige weiß ich wo ich gezielt suchen muß. Bei youtube schaue ich auch immer rein, so bin ich auf die Idee gekommen. Ich würde mir das "DENNERLE Nano Marinus Cube Complete+ 60 Liter" kaufen. Da das Becken schon durch die Koralllen usw. lebt, würde ich keine Fische einsetzen.

Danke: (1)
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 16:49   #13
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Gestern ist das Buch Nano Riffaquarium angekommen Sehr interessant, bin schon auf Seite 42. Das bringt mich schon gut ins Thema, ich glaube das wird nix bei mir und bleibe bei Süßwasser Kann aber zumindest mithören wenn andere Fachsimpeln und weiß wovon die reden

Geändert von chopper (26.05.2020 um 16:50 Uhr) Grund: Satz zugefügt
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 07:00   #14
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Gestern hat mir ein Bekannter (er bekommt sein MW Aqua zur Zeit nicht richtig in Fahrt) erzählt das es bald kein Lebendgestein mehr geben wird, wenn dann zu horrenden Preisen.
Was nimmt man dann als Ersatz?
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 12:42   #15
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hat er denn gesagt, warum? Naturschutz? Ausfuhrbestimmungen?

Es gibt noch Lebendsand, aber wenn es neue Regelungen gäbe, wäre der sicher auch betroffen?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 12:55   #16
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.164
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt: 1.788 Danke in 1.134 Beiträgen
Standard

Ich denke, nur Lieferprobleme. Gabs früher ja auch schon. Grade bei MW ist die Definition früher spannend gewesen. Lebendgestein brauchte zwingend bunte Röhrenwürmer um Geld zubringen. Der eigentlich viel wichtigere Teppich war eher uniteressant. Da optisch nicht schön.
Ohne eigene Erfahrungen z.Zt. scheint es immernoch nicht unähnlich. Nano im MW geht m.M.n. nur mit einem laufenden GROßEN Becken, als Ableger-Aufzucht für Korallen u.ä.
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2020, 05:30   #17
chopper
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: 51709
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 416
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Sorry das ich erst so spät antworte, mein PC war nach dem letzten Windoof update nicht mehr der selbe

Es soll aus Umweltschutzgründen sein, das was jetzt noch kommt ist aus Australien.
Glauben kann ich das nicht wirklich, weil der Hr. Knop in seinem Buch schrieb, das es in Aquarien noch Korallen gibt, die in der Natur nicht mehr vorkommen.

Vielleicht wollte er es mir auch madig machen. Aber in absehbarer Zeit kommt mir kein MW Aqua ins Haus, dafür habe ich zu wenig Zeit.

Geändert von chopper (12.06.2020 um 05:31 Uhr) Grund: Schreibfehler beseitigt
chopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2020, 12:31   #18
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von chopper Beitrag anzeigen
Sorry das ich erst so spät antworte, mein PC war nach dem letzten Windoof update nicht mehr der selbe
Darum hab ich meinem Windows automatische Updates abgewöhnt. Mich grausts schon davor, die deswegen versäumten demnächst manuell aufzuspielen.....
Es ist gefährlich, Updates nicht zu machen, bla bla bla bla bla... Richtig, aber irgendwann wurde das Risiko mit Updates höher als ohne: bspw. hat Windows grundsätzlich erst aktuallisierte Treiber durch veraltete ersetzt, was bei mir regelmäßig zu Hängern und Problemen führte. Zudem meint Windows, Einstellungen ungefragt verändern zu wollen. Das schließt sogar Privatsphäreeinstellungen ein, was ich genau genommen als rechtswidrig einstufen würde. Nur, wer verklagt schon Windows?

Danke: (1)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CPO in Nano Becken Stockente Einsteigerforum 7 13.06.2014 00:07
Nano Becken lennart98 Einsteigerforum 17 29.03.2013 17:03
Ich suche gute Literatur zum Thema Nano Aquaristik *Crystal* Archiv 2011 7 30.11.2011 15:31
Nano Becken Miomaus Archiv 2011 14 11.11.2011 12:20
Kostenfaktor Nano-Becken Zwoggl Archiv 2004 5 09.02.2004 19:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.